Himmel selbst neu beziehen und Schiebedach

  • Moin!


    Bei meiner alten Kutsche (Golf 3, 3 Türer) hat sich vorn der Himmel abgelöst, statt das behelfsmäßig zu kleben, erwäge ich, den ganzen Himmel selbst neu zu machen. Wenn ich es recht sehe, muss man ja nur die Teile wie Sonnenblende, Griffe usw. abschrauben.


    Wie ist das mit dem Schiebedach? Das ist ja separat bespannt, das könnte ich auch lassen, wie es ist. Muss man am Schiebedach etwas ausbauen? Oder kann man die Finger vom Schiebedach komplett lassen?


    Der Himmel ist ja an dieser "Pappe" befestigt, da scheint eine Art Schaumstoff dran zu sein und daran schein der Himmel geklebt zu sein. Wenn man den Himmel ausbaut, soll man diesen Schaumstoff abschleifen? Da wo sich der Himmel bei mir abgelöst hat, ist dieser Schaumstoff schon arg bröselig.


    Ist Sprühkleber ok?


    Auf Youtube hat einer seinen Himmel mit Kunstleder bezogen, das find ich ja genial, das kann man ja supereinfach mit nem Lappen abwischen. Ich frag mich nur, ob man Kunstleder gescheit kleben kann oder ob das bald wieder runterkommt....


    Viele GRüße

  • VW
  • Normalerweise muss man das Schiebedach nicht ausbauen, nur aufmachen. Ich kann jetzt nicht 100% sagen wie das beim Golf 3 ist, an der Schiebedachöffnung ist der Himmel normalerweise festgeklebt. Ja den Schaumstoff würde ich abmachen. Von Sprühkleber halte ich garnix, ich habe damals Pattex aus der Dose HITZEFEST!!! genommen. Das hält jetzt schon über 10 Jahre.Beidseitig mit einem Pinsel auftragen, kurz anziehen lassen, festdrücken und mit einem Tapetenroller glätten. ;)


    Mfg Roman

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

VW Merch

Merchandise zu Volkswagen. Caps, Anhänger, Modellautos, Schriftzüge, und vieles mehr.

DataPlug VW

Volkswagen Connect und „DataPlug“ können fast jedes Modell ab Baujahr 2008 vernetzen