Ich plane meinen ABF-Umbau -> Viele Fragen

  • Hallo liebe Forumsgemeinde,


    ich hab mich im Vorstellbereich bereits vorgestellt. Ich plane ein Umbauprojekt von 1,8 RP auf ABF.


    Ich habe einen Golf2 1,8 RP (BJ90) gekauft und hab die Karossiere, insbesondere die hintere Seite schon fast fertig geschweißt/verzinnt/gespachtelt, was mir auch ganz gut gelungen ist glaub ich.


    Mittlerweile bin ich dazu gekommen meinem Golf einen ABF 2.0 16V zu verpassen, hab auch schon sehr viel gelesen, allerding liest man immer wieder verschiedene Aussagen und ich weiß nicht so recht an was ich mich jetzt orientieren soll.


    Als Organspender soll ein Passat 35i 2.0 16V mit ABF dienen, hier komme ich auch gleich zur Gretchenfrage.


    Was kann ich von dem Auto hernehmen?


    Den Motor samt Steuergerät ist klar, den Kabelbaum würde ich gerne aufsplitten und in den vorhandenen vom 2er sauber einpflanzen. Sinnvoll, ja / nein ?

    Der Tacho, ich würde gerne den Golf2 16V Tacho nehmen, ist das möglich?

    Die Achsen? Die Vorderachse passt soweit ich weiß nicht, die Hinterachse auch nicht weil sie länger ist, oder ? G60-Achsen könnte ich organisieren, samt Bremssystem.

    Die Antriebswellen? Kann ich die verwenden, bzw kürzen?

    Das Bremssystem? Hauptbremszylinder, BKV, passt das vom Passat in den Golf?

    Die Benzinversorgung? Soweit ich weiß hat der Passat einen anderen Tank, mit Intankpumpe. passt die in den Golf 2 Tank?

    Das Getriebe kann ich am Motor lassen? Die Kupplung denk ich ist hydraulisch, kann ich die Pedalerie übernehmen, oder Umbau auf Seilzug?

    Die Schaltung/Schaltkulisse würde ich vom Polo 9n übernehmen, bzw vom Passat wenn die passt?


    Ich hoffe ihr könnt mir helfen:]


    Danke und Gruß


    Christoph

  • VW
  • Hallo,


    ich habe schon ziemlich viel gelesen, leider wird überall was anderes geschrieben.
    Kannst du mir vielleicht explizit Thread´s nennnen wo man die Informationen gezielt finden kann?
    Wenn ich Golf 2 ABF Motor eingebe erscheint jedes Thema in dem das Wort Golf vorkommt!


    Danke

  • zu 1:

    Angeblich passt der Kabelbaum vom 35i sehr gut von der Länge her. Würde ihn daher komplett verbauen und den 2er Kabelbaum rauswerfen. Aber erst grob in den Motorraum legen um die Längen zu prüfen.


    zu 2:

    Klar geht das. Tacho ist rein mechanisch, den könntest du theoretisch in dein bisheriges KI bauen. So habe ich es gemacht und habe deshalb nun einen 260km/h-Tacho neben einer Analoguhr. ^^

    Bleibt aber nicht so, ein DZM bis 8000 Umdrehungen kommt noch rein.

    Solltest du auch überlegen, da beim ABF der rote Bereich später anfängt als beim RP.


    zu 3:

    Achsen passen nicht vom Passat. Spezielle G60-Achsen gibt es meines Wissens nicht. Hier kommt es drauf an, was du willst. 4-Loch, 5-Loch, Plusachse oder "normal"? Die, ich nenne sie mal so, "16V-Achsen" sind eine unauffällige Lösung. Die haben Stabi vorn und hinten und 4-Loch-Anbindung. Gab es nicht nur im 16V, sondern vereinzelt auch in kleineren Motorisierungen. GT-Spezial sollte die eigentlich haben.


    zu 4:

    Die Wellen vom Passat sind zu lang. Neue verbauen und gut ist. Kürzen ist m.E. Pfusch.


    zu 5:

    Passt zumindest nicht p&p, da der 35i eine andere Aufnahme am Bremspedal hat.


    zu 6:

    Bei der Benzinpumpe gibt es verschiedene Möglichkeiten in unterschiedlichen Preisregionen. Entweder du nimmst die Pumpen vom NZ. Alternativ könntest du auf einen Tank mit der großen Öffnung umrüsten, das wäre dann entweder der vom G60 oder vom Golf 3. Der vom 3er passt nicht ganz sauber, da er einen etwa 10mm kürzeren Stutzen hat, geht aber trotzdem. Mit der großen Öffnung kannst du dann eine "In Tank Pumpe" verbauen, vom G60 oder VR6. Eventuell passt auch die vom Passat, da der wohl einen recht flachen Tank hat. Ob die die große oder kleine Öffnung braucht, kann ich dir nicht sagen.


    zu 7:

    Getriebe würde ich dran lassen. Wenn der Spender die hydraulische Kupplung hat, würde ich die auch verbauen. Umbau auf Seilzug würde ich auch machen, auch wenn es häufig verflucht wird. So wild ist das nicht.


    zu 8:

    Keine Ahnung. ^^

  • zu 7:

    Getriebe würde ich dran lassen. Wenn der Spender die hydraulische Kupplung hat, würde ich die auch verbauen. Umbau auf Seilzug würde ich auch machen, auch wenn es häufig verflucht wird. So wild ist das nicht.

    Und am besten in dem Zuge auch gleich von 02A auf 02J Turm umbauen...
    mit entsprechender Schaltung...


    Macht am meisten Sinn!


    Gruß Basti

  • 02A sind ja die ersten Seilzuggetriebe...

    Ist häufig dann so eher unpräzise...


    Und die zweite Stufe war dann 02J - da ist die Schaltbarkeit wesentlich besser und präziser!


    Ich selbst fahre auch Gestänge (was in überholter Ausführung auch nicht schlecht sein muss!), aber viele Seilzugfahrer schwören drauf und muss eine deutliche Verbesserung darstellen.

    Diesen Aha-Effekt liest man öfters!


    Und wenn man eh am umbauen ist - dann bietet sich das an!


    Gruß Basti

  • ich habe schon ziemlich viel gelesen, leider wird überall was anderes geschrieben.
    Kannst du mir vielleicht explizit Thread´s nennnen wo man die Informationen gezielt finden kann?


    Ich bin mal nett und habe 2-3 Umbauten aus dem Forum gepickt, die mit einem ABF rumfahren.

    Vielleicht mal an die Leute halten, die mit sowas rumfahren. :wink:

    Hab nach ABF Motorumbau gesucht.


    poldippo´s Golf II 2.0 16V (ABF)


    Original 1986er Golf c 1 Hand wird zur Bastelbude


    MK2 Boston ABF Einzeldrossel

  • Hallo zusammen,


    vielen Dank für die ausführlichen Nachrichten und die Beispiel-Threads. Wunderschöne Auto´s.


    Ich muss mich entschuldigen dass ich mich solang nicht gemeldet hab, ich hab jetzt meine Meisterprüfung ablegt und hatte dadurch sehr viel Lernstress.


    Da mein Umbau ja noch in der Planungsphase ist und ich irgendwie immer mehr Gefallen an einem Golf2 mit 1,8t gefunden habe möchte ich auch in diese Richtung denken.


    Was meint ihr dazu? Irgendwelche speziellen Sachen auf die man beim Spenderauto aufpassen muss?
    Am besten einen mit Quermotor? Sonst hab ich wahrscheinlich etwas Probleme.


    Christoph

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

VW Merch

Merchandise zu Volkswagen. Caps, Anhänger, Modellautos, Schriftzüge, und vieles mehr.

DataPlug VW

Volkswagen Connect und „DataPlug“ können fast jedes Modell ab Baujahr 2008 vernetzen