Handbremsseile

  • Hallo, ich habe eine Frage zu meinen handbremsseilen.

    Habe die Trommeln und die radlager gemacht. Dann hat die linke Seite nach 3 km gequalmt. Dachte erst Radlager zu fest angezogen aber nein das Problem liegt vorn.

    Und zwar die 2 M6 Stifte ziehen sich ja aus der Führung heraus sobald man die Handbremse anzieht. Und beim lösen gehen diese zurück in die Führung.


    Leider macht das bei mir nur der rechte und der linke Stift bleibt beim lösen mit seinem Ende an der Kante von dem führungsloch hängen 🤔


    Hatte das schon mal jemand oder weiß jemand wie ich das beheben könnte?


    Ach ja und selbst wenn ich ihn von Hand in die Führung drücke (theoretisch) lose, wird die besagte Trommel heiß.

    Qualmt aber zumindest nicht mehr und stinkt nicht.


    Danke im Vorraus

  • VW
  • Nein ich meine natürlich vorn und hinten und da er die neu gemacht hatte gerade so schnell rostet da doch nichts grad bei dem Sommer den wir gerade hatten. Also das da irgendetwas hängt was nicht hängen darf würdest du ausschließen?

    Er zieht sich ja vorn auch zurück wenn ich in in die Führung schiebe und trotzdem wird es heiß.

    (radlager und Stumpf nicht beachten)


    Gruß

  • Ich glaube der Fehler liegt an der unterem Feder auf Bild 2


    Die sollte unten rechts in das äußere Loch eingehängt werden.

    Jetzt ist sie innen und hat zu wenig Kraft, den Belag wieder zurück zu ziehen


    Siehe roter Kreis



    Wer anderen eine Grube gräbt, hat ein Gruben-Grabgerät 8o

  • Ansonsten mal das Bremsseil aushängen und gucken, ob die Mechanik einwandfrei zurück geht. Wenn ja und die Trommel schön freigängig ist, ist das Problem das von Jens angesprochene Handbremsseil. Wenn nciht, dann in der Mechanik der Bremse begründet.

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

VW Merch

Merchandise zu Volkswagen. Caps, Anhänger, Modellautos, Schriftzüge, und vieles mehr.

DataPlug VW

Volkswagen Connect und „DataPlug“ können fast jedes Modell ab Baujahr 2008 vernetzen