Geräusch beim Fahren... vielleicht hat jemand von euch eine Idee....

  • Huhu zusammen,


    Morphy hält mich zur Zeit mit einem Geräusch während der Fahrt auf Trab...


    Es ist ein Gräusch, das schwer zu beschreiben ist.... es klingt ein wenig wie ein Lager, das trocken läuft...aber bei Weitem nicht so laut ist.


    Am besten hört man es mit ca. 30 km (wahrscheinlich ist es auch bei schnellerer Fahrt da aber auf Grund der Windgeräusche nicht mit so gut wahrnehmbar). Es wird auch nicht lauter, wenn ich schneller fahre oder in die Kurve gehe.

    Es tritt im eingekuppelten Zustand wie im ausgekuppelten Zustand auf.


    Es fing mit einem defekten Radlager vorne rechts an.

    Das habe ich getauscht, seit dem habe ich dieses Geräusch.


    Ich dachte, ok...vielleicht kommt es ja von links, da ich es erst jetzt nach der Radlagerreperatur wahrgenommen hatte. Also in dem Zusammenhang und dem Fakt, dass man Radlager ja immer paarweise tauschen soll, habe ich das linke Lager auch erneuert.


    Geräusch immer noch da.


    Also habe ich die hinteren Radlager auch getauscht. Ohne Erfolg, Geräusch immer noch da.


    Nächster Schritt war mal eine neue Antriebswelle rechts, da getriebeseitig das Fett flüssig wie Öl war. Das war heute....brachte aber auch nichts. Geräusch immer noch da.


    Klar könnte ich die linke Welle auch noch tauschen, aber ich habe das Gefühl, es kommt von rechts (nicht nur ich).


    Soll ich nochmal das Lager rechts tauschen? Es wurde von mir richtig eingezogen mit neuer Radnabe.... und schmieren kann man ja am neuen Radlager nichts mehr, die sind ja geschlossen?!?



    Hat jemand eine Idee oder eine Anregung? Differenzial? Getriebe? Aber ich glaube, das würde sich alles ganz anders anhören...


    Gruß


    Hannes

  • VW
  • Laufleistung über 200000?


    Geräusch ist schwer zu sagen. Mal fällt gefühlt das Auto auseinander, mal nicht.


    Bei mir war zuletzt ein Brummen im Motorraum mit Vibrationen/dröhnen im Auto. Dachte an Motorlager erst. Nachdem ich es erneuert habe ist wieder Ruhe.


    Auto könntest du mal auf die Bühne fahren und rollen lassen. ggf mal ein Rohr auf das Getriebe setzen und hören... Da hört man auch viel...

  • Das mit Schraubendreher/Rohr ist vielleicht ne gute Idee... Laufleistung sind 197000 ^^


    Es ist allerdings wie beschrieben ein leises Geräusch...wenn man es nicht kennt, ist es nicht weiter auffällig... ich kann es deswegen auch nicht auf Video bringen, das wird man sicher nicht hören.


    Ich höre ihn dann mal mit nem Stethoskop ab ^^


    Wobei ich irgendwie im Gefühl habe, dass es doch einfach wieder das rechte Lager vorne ist... hab auch schon mal ne neue Lichtmaschine von Bosch gehabt, die nicht getan hat....


    Als ich heute die Welle draußen hatte, hab ich die Bremsbacken mal raus und dann mit Rad gedreht und ich meine, dass da schon genau das Geräusch sehr leise da war....unter Belastung halt dann vielleicht doch noch mehr...

    Hab mir einfach noch mal ein Lager bestellt...ob ich es dann brauch, sehe ich ja.


    Davon kann ich gerne mal ein Video hochladen...evtl. hat ja jemand sehr gute Ohren ;)

  • Es ist schon möglich, dass das neue Lager schon einen weg hat. Spiel hat es sicher keins?

    Das hatte ich mal bei meinem Octavia 1, der auch wegen Radlagerdefekt in der Werkstatt war. Danach klang das Geräusch zwar anders, war aber nicht weg. die Werkstatt wollte das Lager nicht tauschen, weil es ja neu war. Ich habe es dann noch einmal selbst getauscht und Ruhe war.

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

VW Merch

Merchandise zu Volkswagen. Caps, Anhänger, Modellautos, Schriftzüge, und vieles mehr.

DataPlug VW

Volkswagen Connect und „DataPlug“ können fast jedes Modell ab Baujahr 2008 vernetzen