Wassereintritt über dem Sicherungskasten VW Caddy 14D

  • Hallo ihr, und danke für die schnelle Aufnahme.


    Ich fahre einen Caddy 14D, dieser hat leider immer wieder Wassereintritt im Fahrerfußraum. Die Frontscheibbe war bereits draußen und Rost war nicht erkennbar und die Dichtung sah auch noch sehr gut aus, also die Scheibe wieder rein. Im stand läuft auch nicht immer Wasser rein (je nach stärke des Regens), jedoch bei der Fahrt immer! wie wenn der Fahrtwind durch irgendeinen Spalt das Wasser reinsaugt/zieht. Es hängt jedoch immer Wasser am Gummi innen (Foto). unter dem Armaturenbrett sieht man auch immer tropfen hierzu habe ich Bilder gemacht. Ich habe meine Antenne auf dem Dach und ein Klappdach ohne Abläufe(ich vermute das es nicht von dort kommt). Das Kotflügel Antennenloch habe ich geprüft, kann jedoch nicht viel durch das Loch erkennen. Die Gummis im Wasserkasten sind schon als erstes entfernt worden -} keine Besserung. Die Kabel am Wasserkasten sehen trocken aus. Im Wasserkasten habe ich entdeckt das auf der Beifahrerseite in der ecke Dichtmasse ist. Auf der Fahrerseite ist diese ecke wo auf der anderen Seite die Dichtmasse ist, die Dichtmasse wie eingerissen. (Fotos) Kann es sein das es dort reinkommt? Vielleicht hatte ja jemand schon das selbe Problem, ich weiß nicht mehr weiter und würde gerne meinem sonst so rostfreiem Caddy endlich dicht bekommen.


    Danke im Vorraus und euch noch nen schönes Wochenende.

    :]






















  • VW
  • Hallo vwler24.


    Hast du mal geguckt, ob deine Dichtung in Höhe des Scheibenwischers auch richtig anliegt. sieht auf dem Foto ja fast nach der Höhe so aus, als ob es passen könnte.

    Ansonsten wechsle doch mal die Dichtung wenn die minimal absteht hast du durch den wind das Problem, dass er dir das Wasser rein drückt.


    Ist auch Wasser vorhanden wenn er steht?


    Grus

  • Gibt es aber im Zubehör um Massenhaft

    Die vom 1ser Golf hat ja die selbe Frontscheibe

    Das eine 30 Jahre alte Dichtung mit der Zeit Spröde wird ist normal

    und der Ausbau gab der Dichtung auch wenn man es Augenscheinlich nicht sehen kann den rest

  • ok wieder was dazu gelernt

    Da Frage ich mich nur wieso bei den Zubehör gummis caddy mit aufgeführt wird...

    Wobei Anderseits kann es auch sein das die Zubehör gummis meist universal Dichtungen sind die nur auf passende länge zugeschnitten werden

  • Um es ganz genau zu sagen: Der Caddy baut im Bereich des Vorderwagens eigentlich auf dem Cabrio auf. Das die Dichtung vom Golf 1 passt ist ein ewiger Irrglaube. Mit dieser Dichtung stehen die beiden oberen Ecken der Scheibe deutlich aus der Karosserie heraus.

  • Hallo ihr, da die Gummi Qualität bei den neu produzierten Teilen oft so miserabel ist habe ich die alte verwendet. Diese war auch überhaupt nicht spröde sondern schön geschmeidig und der Wassereintritt war ja auch schon bevor ich die Scheibe draußen hatte. Gruß

  • Hallo wo bekomme ich denn eine gute Dichtung her, bei VW ist sie entfallen!?

    Ich würde sagen das es sehr schlecht aussieht mit der Dichtung. Autoglaser werden fälschlicherweise behaupten das .......


    Was ist denn mit deiner Dichtung?

  • Wenn wie gesagt werde der Vorderwagen mit dem Cabrio gleich ist sollte man eine Dicht davon suchen.

    Passt nicht, es passt nur die Caddy-Dichtung, erkennt man an der Teilenummer die mit 147 beginnt.

  • Alternativ: es gibt solche dauerelastischen Dichtmassen, die nicht wie Scheibenkleber sind. So etwas kann man zwischen dichtung und Rahmen spritzen. Das ist bei meinem Golf auch gemacht worden. Weiterer Vorteil ist, dass eben auch kein Wasser mehr im Gummi stehen bleiben kann und dann der Scheibenrahmen rostet.

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

VW Merch

Merchandise zu Volkswagen. Caps, Anhänger, Modellautos, Schriftzüge, und vieles mehr.

DataPlug VW

Volkswagen Connect und „DataPlug“ können fast jedes Modell ab Baujahr 2008 vernetzen