Originale und Zeitgemäße Felgen für den 16v PL, Baujahr 1987

  • Servus,


    auf meinem 16v befinden sich momentan BBS RA 15 Zoll Felgen. Diese habe ich Sandstrahlen und in Silber Pulvern lassen.

    Richtig geil, sehen aus wie neu. Aber die BBS RA gab es doch als Werksausstattung nicht vor 88, oder? Und meiner ist ja ein 87er!

    Jedenfalls spiele ich mit dem Gedanken, doch andere Felgen zu nehmen. Vielleicht Pirelli, Avus Snowflake, Montreal, oder Intra 6040 Felgen. Aufjedenfall so Original und Zeitgemäß, wie nur möglich! Die Intra 6040 habe ich vor kurzem erst entdeckt und die sind sehr hübsch. Immer ist von "selten" die Rede. Was hat es mit den Felgen auf sich?


    Liebe Grüße

  • VW
  • Ja genau, mein Bruder hatte die vor ein paar Jahren auf seinem Polo 2F gefahren. Leider dann mit dem Auto verkauft. Ich habe diese Felgen sonst noch nie an anderen Autos gesehen. Also definitiv sehr selten. Wahrscheinlich wurden die als Zubehör von Vw angeboten, so wie Sachen von Zender oder Kamei etc. Die Maße dürften dir ja bekannt sein wenn du schon nach geschaut hattest.

    Angeblich soll ja ein Satz Intra 6040 neu ohne Reifen fast 1000 Euro wert sein.


    mfg Roman

  • Moin,


    die Montreal Felgen gab es für das MJ 87. Ich denke die gab es bei den 16V von Anfang an.

    Mir haben die damals auf den 16V am besten gefallen - oder einfach die Serien Stahlfelgen.

    Es war so das der Golf das Understatement Auto schlechthin war; klassenlos. Vom Arbeiter bis zum Uni-Prof, den Golf fuhren alle und konnten alle fahren.

    Und da passten die aus heutiger Sicht unspektakulären Felgen gut dazu. Das ganze Auto war unspektakulär gehalten.


    Mein 16V hatte vom ersten Tag die Montreal Felgen - ist auch ein 87`er.


    Gruß Bernd



  • Danke Bernd

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

VW Merch

Merchandise zu Volkswagen. Caps, Anhänger, Modellautos, Schriftzüge, und vieles mehr.

DataPlug VW

Volkswagen Connect und „DataPlug“ können fast jedes Modell ab Baujahr 2008 vernetzen