Wem graut es auch schon

  • ...und trotzdem darf man am Sport (und nicht am Theater) Spass haben. Jens@ ich frage mich nur wo das Ergebnis deines Orakels bleibt... Der böse Bundestag sollte doch deiner Meinung nach die WM Zeit nutzen um per Abstimmung Ungemach zu Gesetz zu machen. Hab aber nun so gar nichts in dieser Richtung mitbekommen, auch nicht von bösen Gesetzen die vor der auch ohne WM stattfindenden Bundestagssommerpause ...

  • VW
  • V2000 Da hast du wahrscheinlich zu viel Fußball geschaut!


    http://www.deutschlandfunk.de/…ml?dram:article_id=289028


    Ist zwar älter aber das hab ich in 3 sec. gefunden.


    Jetzt erst war auch wieder etwas


    https://www.tagesschau.de/inla…ien-finanzierung-101.html


    https://faktenfinder.tagesscha…setze-wahrend-wm-101.html

  • mal sehen, ob Herr Löw morgen die Eier in der Hose hat, zurückzutreten, oder ob er doch lieber jedes Jahr weitere 3,8 Millionen Euro kassieren möchte.

    ich frage mich, wieso man nach diesem blamablen Ergebnis da noch eine Nacht drüber schlafen muss? Für mich wäre die Entscheidung längst klar, wenn ich noch einen Funken Ehre in mir hätte.

    Kein Wunder, dass nun Vergleiche mit Merkel gezogen werden, die verkennt auch völlig die Realität und denkt, sie wäre übersetzbar 👎

  • jens : Das ist für mich nur eine Pseudoweissheit, denn die Sachen wären auch so beschlossen wurden. Nur gast du behauptet das in der Phase der WM 2018 auch unangenehme Sachen durch den Bundestag durchgewinkt werden. Nun kannst ja auch dazu die Links schicken oder mir zeigen was dich dieses Jahr stört. Es war ja deine Aussage das Sportevents wie die diesjährige WM dazu genutzt werden.


    @Vorredner: Hast du auch so respektlos geredet und gedacht als die WM vor 4 Jahren gewonnen wurde? Eier hat der der im verlorenen Spiel auch noch zu Trainer und Mannschaft steht!


    Schon traurig das überhaupt jemand auf die Idee kommt den Trainer in Frage zu stellen! Alle vorhergehenden Erfolge waren Mist? In der WM sind Fehler passiert, keine Frage, nur dem Trainer die Schuld geben?

  • Naja die EU Kommission lässt sich net beirren Artikel 11 und 13 Unbeirrt durch zu drücken

    Wobei diese widerlichen Gesetzesvorschläge nichts bringen da schon in Deutschland und Spanien vorhanden

    aber seis drum haben ja bald EU Wahlen da kann man schauen wer dafür war und schonmal mit weniger Stimmen rechnen darf ^^

  • Nun hat es ja geklappt! Die Hochbezahlten Jungs dürfen nach Hause fahren.:]:]

    https://www.youtube.com/watch?v=4iGHwExzLs0

    ;)

    Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. - Benjamin Franklin -
    Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in einer Garage steht. - Albert Schweitzer -
    www.ninacasement.bplaced.net 

  • Ich denke auch, dass das Ausscheiden absolut verdient war! Ich habe es im Radio mitbekommen (live-Übertragung), da ich noch auf Dienstreise war. Aber so, wie die gespielt haben, mussten die raus.

    Es nun aber dem Trainer anzulasten, weil Herr Müller uä. nicht spielen können, finde ich auch unfair.


    Tja, für die richtig harten Dinger im Bundestag war die WM bisher zu kurz...


    Naja, wenigstens kehrt wieder Ruhe hier ein. Nach dem knappen Sieg gegen Schweden war hier ja plötzlich Silvester :cursing:.

  • als ich die Zusammenstellung der Gruppe gesehen habe, dachte ich mir noch, dass die Deutschen mal wieder ein Dummenglück gehabt hätten. Man jammerte noch rum, dass man bloß nicht Gruppenzweiter werden dürfte, da man sonst evtl. gegen Brasilien im Achtelfinale spielen müsste.

    Und nun? Werden sie Gruppenletzter! 0:2 gegen Südkorea!

    Eine Mannschaft, die schon ausgeschieden war, zeigte im Gegensatz zum bis dahin amtierenden Weltmeister noch soviel Kampfgeist, dass Löws Truppe wie ein fader Aufguss wirkte.


    Und ja: Bei all dem Geld, was hier in Deutschland in den Fussball gesteckt wird, muss es jetzt mal jemand geben, der die Verantwortung trägt. Und das ist in meinen Augen nun mal der Trainer, ganz gleich, ob er nun "schuld" ist, oder nicht. Er ja definitiv in hohem Maße zu diesem Desaster beigetragen.


    Wer vorher noch fix sein Gesicht als Aushängeschild der sogenannten Nationalmannschaft in etlichen Werbeclips versilbert, kann nun nach der Niederlage nicht einfach den Kopf einziehen und sich darauf berufen, dass sein Vertrag noch bis 2022 läuft. Der Multimillionär Löw hätte spätestens nach 2016 in den wohlverdienten Ruhestand gehen sollen. Nun wird ihm dieser Makel ewig anhaften und einen Neustart kann es mit ihm sowieso nicht mehr geben, nur ein weiter so, wie unter Merkel.

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

VW Merch

Merchandise zu Volkswagen. Caps, Anhänger, Modellautos, Schriftzüge, und vieles mehr.

DataPlug VW

Der „DataPlug“ kann im Zusammenspiel mit der neuen App „Volkswagen Connect“ fast jeden Volkswagen in ein modernes „Connected Car“ verwandeln.