Frage zur Felgen- und Bremsengröße

  • In Anlehnung an den Reifen- und Felgengröße-Thread hätte ich mal ne Frage zur Felgen- und Bremsengröße.

    Hab ja auch n NZ, und zzt 13-Zöller drauf. Nun würde mich mal interessieren, welche Bremsscheibengröße maximal unter welche Zollgröße passt.

    Und ab wann wäre ein Bremskraftregler angeraten?

    (zzt sind noch VW I Bremssättel montiert, VW II hab ich hier liegen, müssten aber erstmal aufbereitet werden)

    Und bevor Nachfragen kommen: Es ist nichts Konkretes geplant; nur Info-Suche zwecks losen Gedankenspielen, was ohne größeren Aufwand evtl zu verbessern wäre. (Letzter Urlaub ließ mich drüber nachdenken, wie wichtig ne ordentliche Bremse sein kann)

    Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. - Benjamin Franklin -
    Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in einer Garage steht. - Albert Schweitzer -
    www.ninacasement.bplaced.net 

  • VW
  • Mit einer 239er Scheibe vorne: 13"-16"

    Mit einer 256er Scheibe vorne 14"-16"

    Mit einer 280er Scheibe vorne 15"-16"


    Entsprechend groß sind die Bremskraftverstärker. Je größer die Bremse, umso mehr vergrößert sich auch der BKV. Genauso ist es mit den Hauptbremszylinder. Je größer die Bremssättel werden ( ergo größere Bremskolben und mehr Flüssigkeitsvolumen ) umso größer muß der HBZ werden. Der Bremskraftregler an der Hinterachse wird erst benötigt wenn auf Scheiben hinten aufgerüstet wird.

    Verbessern kann man an den Bremsen einige Dinge, die da wären:

    -Bremsflüssigkeit mit höherem Siedepunkt

    -Stahlflexleitungen

    -hochgekohlte Bremsscheiben

    -Sportbeläge.

  • Danke dir :)


    Großer BKV ist verbaut; größerer HBZ hingegen nicht.

    Wenn ich also auf die VW II umbauen würde, müsste ich auch n größeren HBZ verbauen?

    Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. - Benjamin Franklin -
    Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in einer Garage steht. - Albert Schweitzer -
    www.ninacasement.bplaced.net 

  • Der Bremskraftregler an der Hinterachse wird erst benötigt wenn auf Scheiben hinten aufgerüstet wird.

    Dass ist so nicht ganz richtig.

    Auch bei der Trommelbremse wurde ein BKR verbaut.

    90 PS hatten alle einen, beim 70-75PS wurde ab und an mal einer verbaut.


    BKV wurde vom 1,3er bis zu, 1,6er ein 7" verbaut. Ab 1,8er wurde der 9" verbaut


    HBZ wurde immer der 20er verbaut, außer bei 16v und G60 wurde ein 22er verbaut da diese 54er Kolben verbaut haben.


    Ausnahme ist der 16v KR dieser hatte Baujahrabhängig anfangs die "kleine" 239er Bremse verbaut, später dann auch die 256er Bremse mit 54er Sättel


    Angaben jeweils bei Fahrzeugen ohne ABS


    MFG

  • Wenn man nen Mark20 nachrüstet kann man den BKR sogar ganz rausschmeißen

    davon abgesehen liegt man ein Auto tiefer müsste man normalerweise dies am BKR anpassen aber das macht in der Regel keiner

    ergo nett gedachte Komponente von der man aber nur was merkt wenn sie Undicht wird oder gar nimmer tut

  • die erwähnten VW2 anlage erlaubt eh nur 239er scheiben.

    was anderes geht da gar net drauf


    und ja die 1.8l haben alle BKR egal ob scheibe oder trommel

    Golf 2 1.8L (RP)mit 7,5l/100km Verbrauch, ausfahrbaren heckspoiler, Golf 4 climatronic usw usw ^^


    Ich dachte ich könnte auch so tuen als wäre ich einer von diesen Taubstummen oder nicht? - GitS SC "der lachende mann"


    Wat will ich mit nen Mercedes? Mein Subaru hat 6!! Sterne! ;D

  • davon abgesehen liegt man ein Auto tiefer müsste man normalerweise dies am BKR anpassen aber das macht in der Regel keiner

    ergo nett gedachte Komponente von der man aber nur was merkt wenn sie Undicht wird oder gar nimmer tut

    Bei der Eintragung soll dies aber normal der Prüfer überprüfen ob dieser angepasst wurde.

    Nen Falsch bzw nicht eingestellter BKR merkt man sehr wohl, entweder er Überbremst hinten oder er bremst zu wenig

  • na komm soviel kann die hinterachse gar net überbremsen da die meiste kraft beim bremsen auf der voderachse ist.

    70/30 war das verhältnis.


    klar zu wenig bremsen ist net gut aber überbremsen wird sich nicht wirklich gross merkbar auswirken

    Golf 2 1.8L (RP)mit 7,5l/100km Verbrauch, ausfahrbaren heckspoiler, Golf 4 climatronic usw usw ^^


    Ich dachte ich könnte auch so tuen als wäre ich einer von diesen Taubstummen oder nicht? - GitS SC "der lachende mann"


    Wat will ich mit nen Mercedes? Mein Subaru hat 6!! Sterne! ;D

  • wie soll der hinter quer kommen wenn 70% der bremskraft auf der voderachse sind und nur 30 auf der hinterachse.

    dazu haben die wenigsten im golf 2 abs also bei hart bremsend blockieren die räder und da ist es den rädern herzlich egal ob nass oder trocken.


    nebenbei hinten bremst es stärker als normal da sollte kein heck ausbrechen .

    wie soll das gehen?dann müsste ja wenn ich zb beim fahrrad vorne leicht bremse und hinten stark mich ja auch das hinterrad überholen.


    ich sag nichts gegen einstellen nur das stärker hinten bremsen als sofortiges ausbrechen hinzustellen ist bei nur 30% der bremskarft auf der hinterachse übertrieben.

    die meiste bremskraft ist die voderachse weil sie die schiebende masse aufhalten muss

    Golf 2 1.8L (RP)mit 7,5l/100km Verbrauch, ausfahrbaren heckspoiler, Golf 4 climatronic usw usw ^^


    Ich dachte ich könnte auch so tuen als wäre ich einer von diesen Taubstummen oder nicht? - GitS SC "der lachende mann"


    Wat will ich mit nen Mercedes? Mein Subaru hat 6!! Sterne! ;D

  • ..."klar zu wenig bremsen ist net gut aber überbremsen wird sich nicht wirklich gross merkbar auswirken"...


    Sorry Mädel...aber Du hast wirklich keine Ahnung !


    Das spüre ich z.B. bei meinem Slalom-Golf extrem wenn das nicht richtig passt. Da schauste im Nassen nur schon zum Richtungwechsel am nächsten Tor/Schweizer/Pylon und der kommt schon mit dem A....rum !!!

    Und auch mit guten Sommerreifen ( Michelin Pilot Sport ) auf der normalen Strasse mit zivilem Tempo bekommst da schon Probleme beim Bremsen und Einlenken....

  • also du fährst wie im slalom auf der strasse?

    Slalom ist ne andere anfoderung als auf der strasse oder machst du da dauernd lückenspringen wies nur geht.


    die meiste zeit fährste auf der Strasse gerade strecken udn net dauernd link und rechts um um hindernisse.

    sowas wie im slalom haste höchstens beim ausweichen vor einen plötzlichen hinderniss.


    ich sag nichts gegen das einstellen wobei die meisten es eh net richtig einstellen mit manometer und co.

    Aber dieses ja das heck kommt beim bremsen nach vorne bei ner 70 zu 30 verteilung der bremskraft ist übertieben.

    So stark kann man das net mal verstellen das vorn 30 und hinten 70% ist dazu ist der einstellbereich des bkr viel zu wenig.

    Und nun lasst mal die kirche im dorf und übertreibt net.


    und wenn du probleme auf der strasse mit den reifen hast sind das trotz markenname mist dinger.

    Golf 2 1.8L (RP)mit 7,5l/100km Verbrauch, ausfahrbaren heckspoiler, Golf 4 climatronic usw usw ^^


    Ich dachte ich könnte auch so tuen als wäre ich einer von diesen Taubstummen oder nicht? - GitS SC "der lachende mann"


    Wat will ich mit nen Mercedes? Mein Subaru hat 6!! Sterne! ;D

  • stahlwerk

    Danke wenigstens einer der Ahnung hat.


    DarkBeauty

    du weist schon was der BKR macht?

    Bei falscher Einstellung lässt der mehr wie 30% durch... und was passiert wenn der Wagen vorne bei ner harten Bremsung in die Knie geht? Richtig dass Heck wird "leicht"...

    Steht ja bei jedem Sportfahrwerk in den Papieren dass der BKR eingestellt werden muss, die schreiben dass nicht aus Langeweile rein...


    MFG

  • ...nein, ich betreibe Slalom/Motorsport als Hobby.



    ..."also du fährst wie im slalom auf der strasse?

    Slalom ist ne andere anfoderung als auf der strasse oder machst du da dauernd lückenspringen wies nur geht.


    die meiste zeit fährste auf der Strasse gerade strecken udn net dauernd link und rechts um um hindernisse.

    sowas wie im slalom haste höchstens beim ausweichen vor einen plötzlichen hinderniss.


    ich sag nichts gegen das einstellen wobei die meisten es eh net richtig einstellen mit manometer und co.

    Aber dieses ja das heck kommt beim bremsen nach vorne bei ner 70 zu 30 verteilung der bremskraft ist übertieben.

    Und nun lasst mal die kirche im dorf und übertreibt net.


    und wenn du probleme auf der strasse mit den reifen hast sind das trotz markenname mist dinger"...



    Macht keinen Sinn hier mit Dir weiter zu diskutieren...Du raffst es einfach nicht.

  • ach ich bin also jetzt ne dämliche kuh die von nichts ahnung hat oder wie?? darf ich das nun als beleidigung sehen?

    ja einstellen aber hast du dir mal den BKR angeschaut ieviel spielraum zum einstellen überhaupt ist?

    ok die nächste beleidigung!


    wir fahren nun alle auf der strasse wie im slalom.

    wo sind die pylonen? oder sind das alle anderen fahrzeuge umd ie ich rum fahren muss?

    demnächst fahren wir noch wie die formel eins oder die rallyes

    Golf 2 1.8L (RP)mit 7,5l/100km Verbrauch, ausfahrbaren heckspoiler, Golf 4 climatronic usw usw ^^


    Ich dachte ich könnte auch so tuen als wäre ich einer von diesen Taubstummen oder nicht? - GitS SC "der lachende mann"


    Wat will ich mit nen Mercedes? Mein Subaru hat 6!! Sterne! ;D

  • ...also so langsam wirds echt zu bunt !


    Niemand hier hat Dich mit "dähmliche Kuh" betitelt. Nur scheinst Du gewisse Dinge einfach nicht zu verstehen.


    @Würfler hat es doch mehr oder weniger erklärt mit dem BKR.


    Ist auch gut jetzt, das bringt uns einfach nicht weiter...aslo zurück zum eigentlichen Thema hier.

  • ach ich bin also jetzt ne dämliche kuh die von nichts ahnung hat oder wie?? darf ich das nun als beleidigung sehen?

    Jetz mal langsam kleine Lady

    Hab ich dich irgendwo beleidigt oder als Kuh bezeichnet??

    Ich kann nix dafür wenn du was nicht richtig verstehst!!

    Aber mir is des jetz egal, ich bin raus was diese Thema betrifft.


    Wenn noch Fragen über die Ursprungsfrage offen sind helf ich gerne.


    MFG

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

VW Merch

Merchandise zu Volkswagen. Caps, Anhänger, Modellautos, Schriftzüge, und vieles mehr.

DataPlug VW

Der „DataPlug“ kann im Zusammenspiel mit der neuen App „Volkswagen Connect“ fast jeden Volkswagen in ein modernes „Connected Car“ verwandeln.