Golf 2 GTI (PF) benzinpumpe läuft nicht an

  • halli hallo,


    wollte gestern meinen GTI nach der winterpause das erstemal starten und habe bemerkt das die benzinpumpen nicht anlaufen.hat man sonst immer gut gehört in der garage.

    nun tut sich da nix mehr.hat bis zum einwintern alles super funktioniert.


    90er PF GTI

    relai uns sicherungen sind i.o (mehrfach getauscht)

    was könnte das noch sein.

    der rest vom auto arbeitet beim einschalten der zündung wie es soll (ABS)

    habe vor ein paar tagen das zündschloss geweckselt ( da vllt nen fehler)

  • VW
  • ...miß mal die Spannung an der Zuleitung zu den Benzinpumpen unter dem Kofferraumteppich. Dort wo sich der Blechdeckel zum Tank befindet liegen 2 Kabel ( Masse und Plus ) und die teilen sich dann zu 4 Kabel ab...also 2 Kabel zur Vorvörderpumpe im Tank und die anderen beiden zur Hauptpumpe unterm Auto.

    Du musst zu zweit sein um messen zu können.

    Der eine schaltet die Zündung ein, während der andere schon die Plusleitung zu den Pumpen mit dem Multimeter "angezapft" hat...denn diese Leitung schaltet nach "Zündung ein" nur für max 2 Sekunden auf 12Volt. Kann man auch am Stecker zur Hauptpumpe abgreifen zum messen.


    Mach das mal und dann sieht man weiter...

  • Tja wie kann das sein?

    - Defekt im Stg.

    - Korrosion von Masse oder Plus

    - Bauteilalterung (bei defekte(n) Pumpen -> Spritqualität)

    - ein Auto kann sich auch kaputt stehen


    Viele hatten schon das Problem, dass bis zum Herbst/Winter alles normal funktioniert hat und im Frühjahr nicht mehr.

  • massekabel am kühlwasserflansch ?? hab ich noch nie gesehen.



    beim einschalten der zündung klackt auch was in der ZE.

    das relai für die pumpe (80) arbeitet auch bzw merkt man wenn man mitn finger drauf geht.


    was sonst noch,


    stg defekt ( wovon)

    hallgeber defekt

    vllt zündspule


    elektrik ist ne sache für sich

  • Bezog sich auf einen RP, da hatte ich das Problem. An der einen Schraube des Kühlwasserflansches am ZK war ein Massekabel. Das war lose, wodurch das Relais nicht mehr zuverlässig geschaltet wurde.

  • Wackel mal bei eingeschalteter Zündung leicht an Relais Nr. 30 bzw 32 ( Steuergerät Digifant ) und am Kraftstoffpumpenrelais. Aber auf jeden Fall mal die Zuleitungen zu den Pumpen durchmessen wie oben beschrieben.

    Das gleich BEIDE Pumpen durch Defekt ausfallen wäre ein wirklich seltener Zufall...!


    Und Matthias hat Recht mit dem Massekabel am Wasserflansch...da sollte/n min. ein oder gar 2 braune Kabel dran sein mit einem Ringschuh der dann mit einer 5er Mutter am Stehbolzen des Wasserflansches befestigt wird. Evtl. baumeln die dort in der Nähe rum weil abgerissen.

  • ...ok.

    Erst die Leitungen durchmessen, dann sehn wir weiter. Bzw liegen da in den ersten 2 Sekunden nach "Zündung ein" min. 12Volt an, so sind die Pumpen wohl defekt.


    ODER ABER, auch schon selbst gehabt, die Ansteuerung der Pumpen vom Steuergerät aus ist defekt !

    Diesen Defekt kann man überbrücken mit einer über Kippschalter betätigten Wechselschaltung ( EIN/AUS ) die zu den Pluskabel der Benzinpumpen führt.

  • Ich frag jetzt nur mal aus Neugier! Warum misst du nicht einfach an der Pumpe ob Spannung an kommt? Das wurde dir doch im 3.Beitrag gestern Abend als aller erstes geraten. Und wenn dann noch das Relais arbeitet wie du schreibst dann wird das ja vom MSTG auch angesteuert und es kann eigentlich nur noch an der Spannungsversorgung oder aber an der /den Pumpen liegen.

  • aber nicht beim PF

    nr.67 war (meines wissens auch blau)

    Danke, das Bild sagt mehr als 1000 Worte. Die 80 steckt im Steckplatz 12. Komisch ist nur, dass ich auf Schrottplätzen die 80 auch schon in der Ansaugvorw. gesehen habe, aber am Ende ist es ja nur ein Relais, dem ist ja egal, was es schaltet, Hauptsache die Ströme werden verkraftet.

  • stand der dinge,

    habe gestern mit nen kumpel bis 23:00 uhr am GTI gewerkelt und verschieden sachen durchgemessen.

    fehler war dann das keine masse geschalten wurde vom STG.

    relai zog aber wohl doch ned an (80er)

    haben uns dann masse wo anders hergehollt um zu schauen ob dann geht und schau er lief.pumpen laufen (hörbar).STG aufgemacht und konnten nix verschmortes feststellen.

    zusammengebaut alles der lief OHNE fremde masse.

    heute nochmal mehrfach probiert alles oki.


    ich vermute das STG hat sich durch die standzeit aufgehängt.(kannte ich so auch ned aber war wohl der fehler)

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

VW Merch

Merchandise zu Volkswagen. Caps, Anhänger, Modellautos, Schriftzüge, und vieles mehr.

DataPlug VW

Der „DataPlug“ kann im Zusammenspiel mit der neuen App „Volkswagen Connect“ fast jeden Volkswagen in ein modernes „Connected Car“ verwandeln.