Bremspedal geht durch/kein Bremsdruck - Golf 2 GTI 16V KR

  • Heyho!

    Ich hoffe mir kann hier jemand von euch helfen - bin mittlerweile schon recht ratlos. Habe bereits das ganze Netz durchsucht aber eigentlich nichts hilfreiches für mein Problem gefunden. Möglicherweise habe ich natürlich auch falsch gesucht, wer weiß

    Folgendes Problem:

    Bei meinem Golf 2 16V KR (BJ 86) lässt sich das Bremspedal eigentlich fast komplett durchdrücken. Die Bremswerte ansich passen, allerdings bremst der Golf erst sehr sehr spät, quasi im letzten 10tel des Pedalwegs, davor geht alles leer durch.
    Bei abgeschaltenem Motor kann man auch nicht wirklich druck aufbauen - wenn man pumpt wird das Pedal eigentlich nie richtig hart.

    - kein ABS
    - keine Servo

    - Bremsleitungen neu

    - Bremsen + Sättel vorne/hinten neu (vom Vorbesitzer)
    - Bremskraftregler neu
    - Hauptbremszylinder neu
    - Bremsen entlüftet (mit Gerät und mind 1.5 L Bremsflüssigkeit durchgejagt - da ist garantier keine Luft mehr drinnen)
    - Unterdruckventil am Bremskraftverstärker gewechselt
    - Unterdruckschläuche von Motor zum Bremskraftverstärker "neu" (gut gebraucht)

    Der Bremskraftverstärker selbst sieht auch recht neu aus, wurde wohl von einem der Vorbesitzer schon gewechselt.
    Bremsanlage ist, soweit ich das feststellen konnte, die Originale mit 239mm.

    Inzwischen bin ich mit meinem Latein am Ende - das einzige was mir noch einfallen würde ist das Bremskraftverstärker, aber normal sollte bei einem defekten Bremskraftverstärker die Bremse wohl eher schwer, als leicht gehen - oder sehe ich das falsch?

    Ausschließen kann ich auch nicht das von den Vorbesitzern etwas falsches verbaut bzw. verbastelt wurde - um das Auto wurde sich leider nicht gerade gut gekümmert - leider sehr viel Pfusch gemacht worden.


    Würde mich echt sehr freuen wenn jmd. von euch eine Idee hat - bin wirklich über jeden Tipp oder Hinweis dankbar!


    LG
    Mario

  • VW
  • Kulli

    Hat den Titel des Themas von „Bremspedal geht durch - Golf 2 GTI 16V KR“ zu „Bremspedal geht durch/kein Bremsdruck - Golf 2 GTI 16V KR“ geändert.
  • Car-man : Gibts eine einfache Möglichkeit das zu überprüfen? Unterdruck ist jedenfalls da, obs genug ist kann ich nicht beurteilen.

    kutscher-uli : Die Bremskraft war schon immer eher schlecht - auch bevor ich mit dem Tausch begonnen haben.

    19e-pg : Sieht für mich zumindest alles recht normal aus, jap.


    Weiß zufällig jemand von euch welcher HBZ beim 16V KR verbaut ist? Gibt ja anscheined 2 verschiedene - 20 und 22mm
    Lt. Ersatzteileliste angeblich der 20iger, Allerdings habe ich schon unzählige Foreneinträge gefunden wo behauptet wird der 22mm HBZ sei richtig

  • Danke - heißt also der neue HBZ sollte der richtige sein :/
    Weißt du zufällig auch welcher BKV beim 16V KR 86 verbaut war? 9'' oder 6'' ?
    Bei mir ist der 9'' verbaut

  • Genau das würde ich auch vermuten, darum meine Frage ob der Fehler mitgekauft wurde. Bei einer falschen Kombination von HBZ BKV passiert genau das: Man hat einen unendlichen Leerweg. Nur um das kpl. zu machen: Hat der Wagen einen BKR und wurde der beim entlüften in der Vollaststellung arretiert?

  • kutscher-uli  
    BBBasti

    Leerweg war schon immer da - nur nicht so extrem. Außerdem war kein BKR verbaut, den hat wohl jemand von den Vorbesitzern entfernt, warum auch immer. Wurde von mir neu gegeben.

    Super Tipp mit dem BKR! Natürlich haben wir darauf nicht acht gegeben, war weder in Volllast noch haben wir nachgesehen ob es dort auch eine Entlüftungsschraube gibt.

    Werde das am Wochenende nochmals versuchen - vl. wars ja wirklich das :)

  • Dann hast du Luft in den hinteren Leitungen!

    Wenn du den BKR nicht entsprechend arretierst, kannst du hinten nicht vernünftig entlüften.

    Und halt drauf achten, dass bei den Sätteln der Entlüftungsnippel oben ist.


    ABER:

    Wie war es vorher verbaut?
    Bei Scheibenbremse musst du den Druck der an die HA geht reduzieren, da dir die HA sonst hemmungslos überbremsen würde. Beim Golf 2 wird das durch den lastabhängigen Bremskraftregler erreicht.
    Bei anderen Fahrzeugen (z.B. Scirocco 16V) ist das mit Druckminderern umgesetzt.


    Nicht dass du dir jetzt den Druck nach hinten doppelt reduzierst!

    Weil gar nicht kann vorher nicht funktioniert haben!


    Gruß Basti

  • So, hat ein wenig gedauert aber schlussendlich habe ich dieses Wochenende endlich Zeit gefunden das Problem nochmal zu analysieren bzw. eure Lösungsansätze auszuprobieren.

    Und natürlich war es exakt das - haben den BKR auf Volllaststellung gebracht - nochmal entlüftet und siehe da, die Bremse funktioniert und das Pedal geht nicht mehr durch.

    Viele Dank euch allen und vor allem BBBasti und kutscher-uli für die Idee mit dem BKR!

    Grüße
    Mario

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

VW Merch

Merchandise zu Volkswagen. Caps, Anhänger, Modellautos, Schriftzüge, und vieles mehr.

DataPlug VW

Volkswagen Connect und „DataPlug“ können fast jedes Modell ab Baujahr 2008 vernetzen