Öldruckpiepser OHNE Öllampe

  • Hallo Zusammen,

    in Meinem Golf 2 1.6 72PS 4-Gang, Ohne Servo oder sonstigen schnick schnack ;), hab ich aktuell das Problem das mein Öldrucksummer sporadisch, 3 Monate lang nicht, 1 Woche jeden Tag dann mal wieder gar nicht, anspringt. Lampe leuchtet nie. Das piepen geht mir mitlerweile richtig auf die Nerven.

    Öldruck und Ölstand passen, gibt ne möglichkeit den auszuklemmen oder auszuschalten ohne viel aufwand?


    Gruß, Felix

  • VW
  • Mit der Lampe bin ich mir da nicht ganz sicher.


    Der Öldruckgeber (0,3 bar) oben am Kopf:

    - muss bei abgeschalteten Motor Durchgang haben

    - bei laufendem Motor muss der Kontakt geöffnet sein


    Der Öldruckgeber (2 bar) unten am Filter:

    - ab 2000 U/Min muss der Schalter geschlossen sein, sonst geöffnet.


    Vielleicht kannst du das mal durchmessen. Woher weißt du, dass der Öldruck ok ist?

  • Es gibt auch teilweise Probleme, wenn die Leiterbahnen des KI langsam

    hinüber gehen und sich ein gewisses Eigenleben entwickelt.


    Hatte ich auch schon einmal mit blinkender Wasserstandswarnlampe.


    Vielleicht mal mit einem anderen KI versuchen. Der Wechsel ist ja schnell gemacht.

    Eine Zeitmaschine ist eine Maschine, mit deren Hilfe man sich in eine andere Zeit versetzen kann.

    Einsteigen, Motor starten. Musik an. Und meine Zeitreise beginnt. 8)


    Die Zeitmaschine.

  • Das ist nicht kompliziert.

    Bei deinen "linken Händen" empfehle ich einen neuen Geber zu kaufen (der am Ölfilterflansch für 1,8Bar) und diesen in der Werkstatt montieren zu lassen, nachdem sie dort den Öldruck gemessen haben.

    "Zwei Fliegen - eine Klappe". :)

    Dann bist du sicher, dass der Öldruck auch passt.

    Das mit dem KI ist dann die nächste Option...

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

VW Merch

Merchandise zu Volkswagen. Caps, Anhänger, Modellautos, Schriftzüge, und vieles mehr.

DataPlug VW

Volkswagen Connect und „DataPlug“ können fast jedes Modell ab Baujahr 2008 vernetzen