Mein Arbeitstier Golf 3 1,8 AAM Automatik.......

  • Ende letzten Jahres habe ich mir einen 1,8er AAM Automatik von einem Kollegen zugelegt. Es sollte mein Arbeitstier werden. "Immer gut gepflegt" stand er ohne TÜV da und schon ein halbes Jahr rum.


    Zu mir gebracht, fand ich dan recht bald die ersten Mängel. Auspuff nicht richtig aufgehangen, Radlager vorne übelst tot, Automatik schaltet nicht richtig.


    Also die Radlager ersetzt und bei der Automatik einen Ölwechsel durchgeführt. Dabei habe ich fgestgestellt, dass einer dieser Kunststoffstopfen ausgebrochen war. Zum Glück gab es ein Spendergetriebe beim Nachbarn, wo ich diesen Stopfen ausbauen konnte. Wenn man endlich auch mal die richtge anweisung für den Getriebeölwechsel hat, dann hat man irgendwann auch die richtige Menge Öl drin und siehe da, das Getriebe schaltet wieder einwandfrei.


    Nun mussten die Kotflügel ersetzt werden, da durchgerostet an den Ecken, wie bei allen Golf 3. Die gekauften Ecken zum Anschweißen waren grottenschlecht verarbeitet. NAch etwas Suchen fand ich dann passende Kotflügel aus dem Zubehör in annehmbarer Qualität.


    Nach dem Abbau der Flügel habe ich gleich mal 5 Kilo Blätter und Eicheln aus dem Ablauf über der Spritzwand geholt...... ;-)


    Weisse Blinker vorne, und dunkle Rückleuchten hinten habe ich aus einem Spenderfahrzeug geholt.


    Der TÜV Mann wollte dann noch die Domlager vorne, ein Federbein hinten (habe natürlich beide ersetzt), und die Bremsleitungen vorne und die Querlenkerbuchsen erneuert haben.


    Zwischenzeitlich gab es noch die passenden Türpappen vorne, die fehlten nämlich.


    So ich hoffe, dass der Gute nun TÜV bekommt. Bei der ganzen Rumbastelei habe ich festgestellt, dass die Basis insgesamt noch sehr gut ist. Die Karosse ist nahezu rostfrei. Nach den vielen Verschleißteilen, die ich gewechselt habe, dürfte ich nun hoffentlich noch 2-3 mal durch den TÜV kommen. ich habe nun hoffentlich nen feines Arbeistier, dass mit Lederausstattung, EFH, Klima und Sitzheizung erstmal sehr gut ausgestattet ist.


    Tja alles nichts spektakuläres, aber eben ne Menge Arbeit. Dafür wurde wieder ein Golf gerettet und wird wohl noch eine Weile rumfahren.

  • VW
  • Das Problem beim 3er ist m.M nach eher die schlechte Pflege. Mein Variant und mein Cabrio stehen auch noch sehr gut da. Allerdings wurden die auch sehr gut gepflegt.

    Trotzdem wünsche ich dir viel Spaß mit deinem Arbeitstier und das du lange Freude daran hast.

  • Übrigens ist der Ausbau des linken Querlenkers bei dem Automatikgetriebe alles andere als lustig. Der Haltebolzen ging einfach nicht vorbei, geschweige denn, dass man eine lange Knarre mal ordentlich ansetzen konnte...... Also Haltebolzen Motor und Getriebe lösen, alles anheben und vorsichtig weghebeln..... dann ging der Bolzen auch raus.....

  • So nun ist der Gute endlich auf der Straße. Die Anmeldung in Berlin dauert ja bekanntlich immer etwas länger..... Er hat noch einen Agrarhaken bekommen. Dabei habe ich festgestellt, dass er hinten wohl schonmal einen Treffer hatte. Das Prallblech, dass hinter der Stoßstange angebracht ist, ist deutlich eingedellt und auch die Rückwand des Kofferraums hat ne kleine Delle. Scheint aber nicht so schlimm zu sein, Lack ist in Ordnung, kein Rost. Bilder kommen.....

  • Nach 20 Jahren tiefroter Regierung ist das Land halt kaputt gespart. personal fehlt an allen Ecken. Du kannst da nur noch mit Termin hin fahren und darfst dann auch nur noch genau das erledigen,w as du bei der Terminvergabe angegeben hast. wenn du vielleicht noch ein zweites Fahrzeug in der Zwischenzeit gekauft hast, musst du einen neuen Termin machen. Sowas von ätzend.... und warten darfste so 2-3 Wochen......

  • Heftig... zum Glück bin ich ein Dorfkind

    Das hilft dir auch nicht immer. Wer schon mal im Kreis Recklinghausen bei der Zulassungsstelle war, weiß was ich meine.

    Ist das einzige Straßenverkehrsamt was ich kenne mit angeschlossenem Biergarten. Wegen der Wartezeiten. ^^

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

VW Merch

Merchandise zu Volkswagen. Caps, Anhänger, Modellautos, Schriftzüge, und vieles mehr.

DataPlug VW

Volkswagen Connect und „DataPlug“ können fast jedes Modell ab Baujahr 2008 vernetzen