Golf 3 TDI Druck im Kühlsystem baut sich auch bei kaltem System nicht ab.

  • Moin,


    bei meinem Golf 3 TDI AHU hab ich seit ewigen Zeiten den Punkt das der Kühlmittelstand im Ausgleichsbehälter immer zu niedrig ist. Drehe ich den Deckel im Vorratsbehälter auf entweicht Druck und es blubbert und der Stand steigt augenblicklich auf das Normalniveau an - so wie es sein soll.


    Das ist schon seit sehr vielen Jahren so und Probleme im Betrieb hab ich noch nie gehabt. In der Zeit wurde bestimmt schon einige Male die Wasserpumpe plus Thermostat getauscht (normale Wartung beim Zahnriemenwechsel) , der blaue Deckel ist auch mal neu gekommen - keine Veränderung.


    Der TDI ist ein Langstreckenfahrzeug und der Kilometerstand liegt so bei 1000000 - also soweit alles prima. ZK oder so kann man ausschließen.


    Woran liegt es das der Druck scheinbar permanent im Kühlsystem anliegt?


    Gruß Bernd

  • VW
  • Der TDI ist ein Langstreckenfahrzeug und der Kilometerstand liegt so bei 1000000 - also soweit alles prima. ZK oder so kann man ausschließen.


    Woran liegt es das der Druck scheinbar permanent im Kühlsystem anliegt?

    Vielleicht weil er nie richtig kalt wird wenn der schon 1 Mille gelaufen ist ;)

  • Is doch wurscht... wenn der schon seit Jahren problemlos so läuft, lass ihn laufen.

    Newwer tatsch e ranning sistemm


    ...recht hast Du:]

    Inzwischen fürchte ich das es doch die ZKD oder der ZK ist. Keine Ahnung wie lang das schon so ist... Jedenfalls schon ein paar Jahre. Und ich bin damit rumgefahren8) Das spricht doch wieder dafür nicht zuviel am Auto rumzudoktern.


    Das ist dann halt auch das Todesurteil für den treuen Golf. Da fang ich bei der Laufleistung nicht mehr an; irgendwann ist halt Schluss.


    Mal schau wie lang er noch läuft.


    Ich hätte allerdings nie damit gerechnet das der Motor mal kaputt gehen könnte. Bisher hat er keine Probleme etc. gemacht.


    Gruß Bernd

  • Naja die Kopfdichtung zu wechseln ist ja nun kein Akt und auch nicht so teuer wenn du es selbst machst.

    Wenn es denn wirklich die Dichtung ist.

    Stimmt schon. Aber wer weiß was mir bei der Demontage noch alles in die Hände fällt wo man eigentlich gleich neu machen könnte. Und wenn man mal angefangen hat wird das schnell ein Fass ohne Boden.

    Nee, der hat sein Haltbarkeitsdatum welches der Hersteller vorgesehen hatte schon lang übertroffen.

    Und noch läuft er8)


    Mal schau wie lang das noch geht.... TÜV hab ich noch ein Jahr. Und ich bin ja im Automobilclub:]


    Gruß Bernd

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

VW Merch

Merchandise zu Volkswagen. Caps, Anhänger, Modellautos, Schriftzüge, und vieles mehr.

DataPlug VW

Der „DataPlug“ kann im Zusammenspiel mit der neuen App „Volkswagen Connect“ fast jeden Volkswagen in ein modernes „Connected Car“ verwandeln.