Golf 2 NZ-Motor geht nach dem Start aus

  • Hallo zusammen,

    nachdem mein vor 3 Jahren erworbener Golf 2 Bj.1990 mit dem NZ-Motor bisher problemlos funktioniert hat, tritt nun folgendes Problem auf:

    Der Golf startet, trotz der derzeit sehr niedrigen Aussentemperaturen, problemlos, geht aber, wenn man den Motor nicht auf Drehzahl hält, sofort wieder aus. Nach einigen Minuten im Leerlauf mit erhöhter Drehzahl kann man losfahren.

    Wie würdet ihr versuchen den Fehler einzugrenzen, um das Problem zu beheben?

    Vielen Dank für Eure Antworten.


    Gruss Gerd

  • VW
  • Ähnliches Problem hab ich auch... Nach ca 2 Minuten geht er aus :( Schon Mist, wenn man dann im Verkehr drinhängt. Letztens bin ich mal rechts ran, und hab ihn ein paar mal hochgejagt; dabei blieb er dann aber quasi auf Vollgas hängen (schönes Schauspiel in ner 30er-Zone). Hat sich aber zum Glück selbst wieder eingekriegt, bevor ich die Motorhaube ganz oben hatte.

    @Golf_II_GL 
    Hast du ne Teilie-Nr?

    Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. - Benjamin Franklin -
    Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in einer Garage steht. - Albert Schweitzer -
    http://ninacasement.bplaced.net/

  • Den Zusatzluftschieber auch unbedingt überprüfen! Den Schlauch, der von der Drosselklappe nach unten wegführt, zusammendrücken: Leerlaufdrehzahl muss im kalten Zustand spürbar abfallen. Test bei Betriebstemperatur wiederholen – jetzt darf die Leerlaufdrehzahl nicht abfallen.


    Wenn du einen Drehzahlmesser hast, dann kannst du auch mal die Leerlaufdrehzahl direkt nach dem Anlassen kontrollieren. Die sollte deutlich höher als bei Betriebstemperatur sein, nämlich so 1200-1400 rpm (auf Betriebstemperatur sollen es 950 - 1000 rpm sein).

  • Danke dir :)


    /edit:

    Nachdem weder ebay noch Google was fanden, hab ich ne "9" gestrichen, damit ging's dann ;)

    Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. - Benjamin Franklin -
    Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in einer Garage steht. - Albert Schweitzer -
    http://ninacasement.bplaced.net/

  • Hallo zusammen,

    vielen Dank für die Problemlösungsvorschläge an die Forumsmitglieder Ed von Golf und insbesondere an Golf_II_GL.

    Ein probeweises Abziehen und sofortiges Wiederaufstecken des Steckers des blauen Temperaturfühlers hat das Problem zumindest vorerst -seit nun mehr fast drei Wochen - gelöst.


    Mit den besten Grüßen aus dem hohen Norden

    Gerd

  • Motor ging letzte Woche wieder nach knapp 2 Min aus, ließ sich dann aber erstmal nicht mehr starten. Nachdem er's dann doch wieder tat, spielte er mitm Leerlauf rum; hochgejagt, wieder runter bis kurz vorm absterben, wieder hochgejagt, ... Ging locker ne viertel Std so... :(

    Hab mir die Woche dann auch mal n neuen blauen Sensor bestellt, heute eingesetzt, und dabei auch gleich mal den Platz mit dem schwarzen getauscht. Zwei Probefahrten, halbe Std Innenstadt, und später eine Std Autobahn: Bisher alles normal, Leerlauf stabil, ... :)

    Hoffe, das war's dann...

    Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. - Benjamin Franklin -
    Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in einer Garage steht. - Albert Schweitzer -
    http://ninacasement.bplaced.net/

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

VW Merch

Merchandise zu Volkswagen. Caps, Anhänger, Modellautos, Schriftzüge, und vieles mehr.

DataPlug VW

Volkswagen Connect und „DataPlug“ können fast jedes Modell ab Baujahr 2008 vernetzen