Seltsamer Fehler im KI nach Wechsel LiMa

  • Hallo,

    bei meinem Golf 3 TD Variant BJ 98 (Motor AAZ) war die Lima tot (möglicherweise wegen zwei Tagen notgedrungen mit defekter Kupplung fahren - Ausrückbolzen war durch die Druckscheibe gebohrt, Kupplung trennte nicht mehr und ich musste mit Anlasser anfahren und ohne Kupplung schalten. Geht übrigens mit Gefühl und Erfahrung problemlos ohne unangenehme Rückmeldungen vom Getriebe). Dabei war seltsamerweise die Ladekontrolle bei laufendem Motor aus, bei Zündung und stehendem Motor aber an; keine Ladespannung an der Batterie, Kabel Lima-Batterie OK (unter einem halben Ohm), Anschluss Erregerspannung und Tachosignal bis zum zweiten Stecker am Anlasser auch OK. Eine 90A-LiMa grundüberholt eingebaut, lädt einwandfrei mit 14,3V (beide Varesa, keine Bosch, vorher war 70A drin). Aber:

    Nach dem Anlassen blinkt die Ölkontrollampe dauernd und der Drehzahlmesser steht tot auf 0. Nach einem Gasstoß wacht der Drehzahlmesser auf, zuckt kurz auf Vollausschlag und geht dann normal, und die Ölkontolllampe bleibt aus. Danach funktioniert alles, aber bei jedem Anlassen das gleiche irritierende Spiel.

    Hat vielleicht jemand eine Idee, was da los sein könnte? Vor dem Kupplungsschaden war das KI völlig normal, nullo Problemo.

  • VW
  • Gab es eigentlich nur eine - das Massekabel von der Batterie an den Getriebebolzen in den Motorblock. Am Generator war kein Massekabel, der hat nur das Pluskabel zum Magnetschalter/Batterie und den Doppelstecker für Erregerstrom und Tachoimpuls (w). Aufällig ist, dass der Hänger bei jedem Anlassen auftritt, inzwischen aber auch manchmal bei laufendem Motor zwischendurch (meist bei niedrigerer Drehzahl, z.B. im Leerlauf, aber auch während der Fahrt).

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

VW Merch

Merchandise zu Volkswagen. Caps, Anhänger, Modellautos, Schriftzüge, und vieles mehr.

DataPlug VW

Der „DataPlug“ kann im Zusammenspiel mit der neuen App „Volkswagen Connect“ fast jeden Volkswagen in ein modernes „Connected Car“ verwandeln.