Pierburg 2e2 - wohin gehört dieses Kabel

  • Hi, bis auf das Problem beim Pulldown (in den ersten 5 min) ja. Seit der Schlauch wieder steckt; wird er schneller warm und ruhig ;-)

  • Was macht er denn in den ersten 5 Minuten?


    Ich hatte das Problem das meine Kaltstarteinrichtung also der Deckel (der gegenüber der Pulldowndose auf der anderen Seite des Vergasers sitzt, durch den das Kühlwasser geleitet wird um den Kaltstart/Warmlauf zu regeln) mit der Bi-Metallfeder verdreht war und dadurch bei kaltem Motor zu wenig Drehzahl erreicht wurde.


    Des weiteren sollte man mal die Sicherung für den Vergaser überprüfen, diese war bei mir durch einen abgerutschten Stecker durchgebrannt. Wodurch das Thermoventil und die anderen Bauteile am Vergaser ohne Strom waren.

  • Danke André ! Gut zu wissen dass der Vergaser eine Sicherung hat ! Hatte ich keine Ahnung davon. Ich werde gleich mal im Kasten unten nachsehen;


    PS.: Bi-Metallfeder ist bei mir auch komisch, habe versucht sie anders zu drehen vor nem Jahr aber das wird's nicht sein, tippe auf die PDD ;-)


    Taugt die von Topran was und wie muss ich sie einstellen oder ist sie schon ab Werk eingestellt ? dumme Frage, ich weiss :-)

  • Hallo Nico,

    Also bei mir war die Bi-Metallfeder samt Deckel am Ende ca. 1,5cm über die Markierung hinaus verdreht, danach lief er dann im Stand Kalt/Warm super.


    Für den Vergaser allgemein kann ich dir folgende Anleitungen für Probleme mit an die Hand geben:


    Für zu hohe Drehzahlen hat mir dieser Link geholfen, bei mir war tatsächlich ein Kabel lose wodurch die Sicherung "Vergaser" durchgebrannt war und das Thermoventil nicht schalten konnte:

    Diagnoseanleitung 2e2


    Für Startprobleme:


    Hier gibt es alles was man über die Funktionsweise und die Einstellungen der Pulldowndose wissen sollte:

    Wirkungsweise 2e2


  • Hi André, danke Dir! Die Anleitungen habe ich bereits.


    Leider kann ich nicht herumexperimentieren da ich keinen Zweitwagen habe, also werde ich den Mehrverbrauch im kalten Zustand weiter in Kauf nehmen müssen. Wenigstens freut sich da der Staat $$$$ :-)


    Das mit der Bimetallfeder habe ich probiert aber es ändert sich nichts; eine Werkstatt meinte vor ein paar Jahren da wäre etwas am Vergaser abgerissen (Halterung zur PDD) aber gezeigt haben sie es mit natürlich nicht und gesehen habe ich auch nichts. Wird man nie lösen ... fahre schon seit 11 Jahren so rum. Trotzdem danke !