Teilenummer Lehnenpolster Sportsitze alte Version bis '89 gesucht

  • Suche die Teilenummer für folgendes Lehnenpolster von einem Sportsitz eines 87er Golf 2:



    Auf der Rückseite konnte ich nur die letzten Ziffern erkennen: ... 881 775 C


    Eine Suche bei CP oder im Netz führte zu keinem Ergebnis. Das Polster gehörte zu der Lehne mit der Teilenummer 193 881 045 A


    Ist an der Seite beschädigt und ich würde es gerne austauschen:




    Gibt es das noch irgendwo zu kaufen? Das Sitzpolster ist ja bei CP unter der Teilenummer 191 881 375 D noch verfügbar. Oder muss ich mir ein gebrauchtes Beifahrerpolster kaufen und die Wange dort rausschneiden? Eher suboptimal...

  • VW
  • Habe mein Sitzpolster bei Werk 34 für den Sportsitz bestellt.

    Passform ist gut.

    Allerdings habe ich ca. 2 cm höher gesessen.

    Somit komme ich mit meinen 1,85m fast an den Himmel.

    Habe allerdings Schiebedach.


    Hatte Glück und konnte noch ein originales Polster in neu ergattern.

    Somit ist jetzt wieder alles wie es soll.

    Eine Zeitmaschine ist eine Maschine, mit deren Hilfe man sich in eine andere Zeit versetzen kann.

    Einsteigen, Motor starten. Musik an. Und meine Zeitreise beginnt. 8)


    Die Zeitmaschine.


    &key=e0acb302e59e9a17d8da79c3070a7a74acd701468a3cd99a688e8e98af39042f-aHR0cDovL3d3dy5nb2xmMi1pZy5kZS9iYW5uZXIvMi5wbmc%3D

  • Die Polster sind links und rechts, für 2- und 4Türer identisch. Verwendet wurden sie auch im Polo 86C und Passat 32B. Unterschied zu dem Cabrio- bzw. Corrado-Teil ist nur, dass in der Mitte die grüne Gummihaarmatte fest eingeklebt ist und bei Cabrio/Corrado einzeln. Meist wird auch für diese Modelle die 191 881 775 C geliefert und muss angepasst werden


    Besorg Dir auch die Führungsteile der Kopfstützen neu, beim Ausbau brechen fast immer die Rasthaken ab und die Kopfstütze wackelt/klappert dann.


    Zur Befestigung des Bezuges oben sind dann noch 3 Polsterklammern nötig, zur Not stabile Kabelbinder

  • Danke für den Hinweis mit den Polsterklammern, habe mich schon über die Dinger geärgert, als ich den Bezug demontiert habe. Jetzt weiß ich, wonach ich suchen muss ^^


    Habe mir nun ein Lehnenpolster vom Cabriozentrum Osnabrück (dem Nachfolger von Karmann) gekauft. Mit 75€ + 10€ Versand immerhin noch günstiger als das vom Werk34 für 129€. Gibt auf Ebay zwar auch noch eins für 59€, aber ich denke, bei Karmann werden sie sich mit Qualität etwas auskennen. Ist wie bereits erwähnt ohne das grüne Faserteil, aber das habe ich beim alten Polster einfach rausgetrennt und werde es beim neuen einkleben.


    Die schwarzen Führungshülsen für die Kopfstützen habe ich übrigens nicht ausgebaut, sondern das Polster vorsichtig drüber weg gezogen, das geht zerstörungsfrei. Habe diese in der Vergangenheit schon mal ausgebaut und weiß, wie schlecht das geht. Habe auch einige mit der Zange zerstört und hatte nun absolut keine Lust mehr auf diese Fummelei. Der Bezug ist schon ätzend genug, aber was tut man nicht alles für seinen Golf ;)