Golf 2 mit 3 Problemen

  • Hallo,

    habe folgende Probleme bei meinem Golf :/

    1. Quietschen des (vermutlich) Keilriemens

    2. Wenn auf der Rückbank leute mitfahren ein Knacken an der Hinterachse beim anfahren

    3. Batterielampe leuchtet sporadisch auf

    Hat jemand Ideen?


    Gruß, Felix

  • VW
  • 1. und 3. könnten die gleiche Ursache haben:

    Keilriemen locker/fertig

    Wasserpumpe/Lichtmaschine schwergängig


    Knackt die Hinterachse auch, wenn Du Gewicht in den Kofferraum packst?

    Seh Dir mal die hinteren Federaufnahmen am Stoßdämpfer und die Dome an.

    Es können auch die oberen Lager durch sein.


  • Melde mich jetzt nochmal zurück.

    Das Quietschen habe ich durch einen neuen Keilriemen gelöst und das Knacken an der Hinterachse war den alten Federn hinten geschuldet.
    Batterielampe hat jetzt auch nicht mehr geleuchtet. Jetzt habe ich nur noch das Problem mit meinem Öldruckwarnsummer :(
    Danke euch :)

  • Das klingt interessant! Ich habe auch dieses knacken hinten und habe es aufgegeben, danach zu suchen. Es ist alles neu, bis auf die Federn. An denen konnte ich aber bisher keinen Fehler feststellen. Hast du wirklich nur die Federn gewechselt und wenn ja, welche hast du da eingebaut?

  • Das klingt interessant! Ich habe auch dieses knacken hinten und habe es aufgegeben, danach zu suchen. Es ist alles neu, bis auf die Federn. An denen konnte ich aber bisher keinen Fehler feststellen. Hast du wirklich nur die Federn gewechselt und wenn ja, welche hast du da eingebaut?

    Ich habe das Problem nicht gelöst.

    Bei der Werkstatt die mein Wagen durchgecheckt hat, meinten die das es an den Kaputten Federn bzw. Dämpfern liegt. Da ich jedoch aktuell nicht das nötige Kleingeld habe und ich selten mit 5 Mann fahre habe ich es noch nicht repariert.

  • Was hat das damit zu tun mit wie vielen Leuten du fährst!?


    Das ist ja von der Logik her so als ob du einen defekten linken Blinker nicht reparieren bräuchtest, weil du ja eh immer nur rechts abbiegst.


    Mit nem defekten Fahrwerk ist nicht zu spaßen…

    Das ist zu deiner Sicherheit und derer die ebenfalls im Straßenverkehr unterwegs sind!


    Also schleunigst reparieren (lassen)!


    Gruß Basti

  • Also da kann ich mich nur anschließen, ein defektes Fahrwerk kann ganz schnell ein Bumerang werden. Bitte spare nicht am falschen Ende. Das ist genauso wichtig wie eine gute Bremse, auch wenn man es nicht direkt so bemerkt.


    Guck mal hier, ist zwar ein bisschen blabla drumherum aber eigentlich sehr gut erklärt:

    http://www.bild.de/video/clip/…empfer-41288302.bild.html

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

VW Merch

Merchandise zu Volkswagen. Caps, Anhänger, Modellautos, Schriftzüge, und vieles mehr.

DataPlug VW

Volkswagen Connect und „DataPlug“ können fast jedes Modell ab Baujahr 2008 vernetzen