Bezugsquelle Ersatzteile Radio Gamma 1

  • Hallo Allerseits,


    ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen, da mir für die Reparatur meines gamma 1a Radios ein Teil fehlt und ich trotz Suche im Internet und Nachfrage im örtlichen Radiotechnikermilieu nicht weiterkomme. Ich habe das Radio zu einem Radiofachmann gegeben, der es mir ohne Ersatztelile natürlich nicht reparieren kann.

    Das Radio wurde 1984 von Grundig gebaut. Leider ist der An-Aus Schalter, bzw. der Drehregler kaputt; wenn man ihn brückt, läuft es wieder. Aber diesen Regler finde ich nirgendwo.

    Ich hatte nun die Idee, das Teil aus einem gebrauchten Radio zu nehmen.

    Aber ich habe keine Ahnung ob ein Regler vom alpha oder beta (sofern es von Grundig stammt) passen könnte, oder ob vielleicht auch ein gamma 1 von Blaupunkt als Ersatzteilträger funktionieren könnte. Oder kennt jemand einen Spezialisten, der den Schalter reparieren kann?

    Das Radio ist eines der ersten gebauten gammas und ich würde es nur ungerne aufgeben.

  • Kann Dir zwar keine konkrete Antwort geben, aber ich habe festgestellt, dass sich Grundig- und Blaupunktradios von VW doch ziemlich stark unterscheiden können, auch wenn sie äußerlich gleich aussehen. Deshalb würde ich eher auf eine gute Gelegenheit warten, z.B. ein Grundig-Gamma mit defektem Display o.ä. günstig zu ersteigern und das gesuchte Ersatzteil von diesem zu übernehmen. Natürlich kann das dann auch defekt sein, aber Neuteile dürftest Du so gut wie nicht mehr auftreiben können...

  • Ja, das die Gammas verschiedener Hersteller nur äußerlich gleich aussehen habe ich auch schon gehört. Aber vielleicht passt ja auch der An-Aus-Schalter von einem Grundig alpha oder beta-Radio. Denn die An und Aus-Funktion mit dem Regler haben doch alle 3 gemeinsam. Ich werde mir mal irgendwo im Internet ein Bastlerradio besorgen und sehen was der Radioexperte dazu sagt.

    Eine andere Frage wäre noch, ob es den Anschlussstecker für Strom, Beleuchtung, Antennenstrom usw. auch 6-polig gibt. Wenn ich eine automatische Antenne schalten will, dann wäre, bei ordentlichem Anschluß, ja der Standardstecker

    Nr. 171 035 447B mit 4 Anschlüssen ja nicht ausreichend.

    Ich habe da leider nichts zu gefunden, habe den Stecker aber schonmal irgendwo auf einem Foto in einem Audi gesehen.

  • folgende hersteller sind bekannt es sind nurbaugruppen gleich wie cassettenlauwerk schalter blenden und alles an derfront ist unterschiedlich man sieht die unterschiede erst wenn man sie aufmacht. umbau untereinander nicht möglich .

    grundig ,

    blaupunkt,

    panasonic,

    philips,

    nokia,

  • Also soweit ich weiß, gab es das gamma 1 Radio nur von Blaupunkt, Grundig und Hitachi, die anderen Hersteller kenne ich vom gamma 2 oder 3; aber man lernt ja nie aus.

    Du bestätigst aber den Eindruck, das man Ersatzteile nur vom gleichen Hersteller nehmen kann, danke dir dafür!


    Hat denn jemand eine Idee wo man den 6 poligen Anschlußstecker für die VW-Audi Werksradios der ersten Serie herbekommen kann? Den 4 poligen Standardstecker bekommt man ja sogar noch neu.

  • Hi,


    gibt es denn zu dem gesuchten Regler auch schone eine TN? Evtl. vom Radiofachmann?

    Denn was du suchst ist ja im Grunde so ein Teil hier:


    http://www.youngtimerradio-sho…37185/Products/3849_1_B16


    Denke losgelöst vom Begriff VW, Gamma könnte es einfacher werden sowas aufzutreiben.


    Ansonsten, evtl. kann dir der User Wingman2 als gelernter Radio/TV auch noch weiterhelfen, evtl. einfach mal anschreiben.


    Nebenbei, wie immer gehen die Dinge kaputt wenn es zu spät, Blaupunkt hat ja 2016 endgültig aufgegeben, davor war der Königsweg wie früher üblich......

    bezweifel leider das der aktuelle Support bei solchen Anfragen noch mitspielt.


    .

  • Hallo Lum,

    er Radiofachmann hat jetzt erstmal Urlaub wegen der Feiertage. Seine letzte Aussage war, das er versucht den Regler zu besorgen, es aber schwierig wird.

    Ich habe mir die Seite mal angesehen, die du da verlinkt hast; wenn man Blaupunktteile sucht wird man bestimmt noch fündig. Mein Gerät ist aber von Grundig und da hat er sowas leider nicht im Angebot. Ich habe im Internet schon rund um den Namen Grundig so einiges gesehen, aber nichts passendes gefunden, leider...

    Trotzem bin ich noch guter Hoffnung das alles irgendwie gut wird und dieses Teil irgendwo aufzutreiben ist.


    Ist es eigentlich möglich solche komplexen Teile zu reparieren? Das hat noch keiner vorgeschlagen, wird wahrscheinlich seinen Grund haben.....

  • Hi,


    Grundig, :) , das kommt davon wenn man nur quer liest, sorry.


    Nein, ich wäre da eigentlich auch bei Grundig guter Hoffnung, vorrausgesetzt man weiss sehr spezifisch was man sucht.

    Die Reparatur eines solchen Bauelements, sieht wohl schlecht aus:

    http://www.hifimuseum.de/potentiometer-01.html


    Aber ich würde auch vermuten das gerade dieses Bauelement sich auch noch in anderen Grundig/VW Radios verbirgt, aber wohl nich umbedingt in besseren Zustand.

  • Meine Suche war damals erfolglos. Immer nur die 4-Poligen Steckergehäuse gefunden. Falls Du hierzu nochmal was hörst, würde ich mich über eine Info freuen!

    Eine andere Frage wäre noch, ob es den Anschlussstecker für Strom, Beleuchtung, Antennenstrom usw. auch 6-polig gibt. Wenn ich eine automatische Antenne schalten will, dann wäre, bei ordentlichem Anschluß, ja der Standardstecker

    Nr. 171 035 447B mit 4 Anschlüssen ja nicht ausreichend.

    Ich habe da leider nichts zu gefunden, habe den Stecker aber schonmal irgendwo auf einem Foto in einem Audi gesehen.

  • Wow! Der Link ist echt gut... auch wenn da genau das drinsteht, was ich eigentlich nicht lesen wollte. Aber jetzt weiß ich wenigstens Bescheid wie es um die Ersatzteile in Zukunft stehen wird und kann mich radiotechnisch darauf einstellen.

    Universalersatzteile wird s ja immer gebn, aber spezielle, so wie bei den VW Radios verbaut wird es wohl bald nicht mehr geben.

    Es sei denn, ein findiger Radio- und Fernsehtechniker entdeckt diese Marktlücke für sich, und macht was damit.... (träumen darf ja erlaubt sein:])

  • Danke dir Golf_II_GL , aber ich habe mir jetzt ein Gamma mit defektem Cassettenlaufwerk von Blaupunkt und ein Beta von Grundig besorgt. Ich hoffe damit hinzukommen. Falls nicht, komme ich aber gerne auf den Angebot zurück. Danke dafür!

  • Ich habe noch einige Informationen bezüglich der Unterschiede der gamma-Radios von Blaupunkt und Grundig. Es ist fast alles anders bei den jeweiligen Herstellern.... aber nur FAST! ES gibt auch Bauteile die gleich sind.


    Wenn man bedenkt, das sogar der Rahmen der Radios unterschiedlich ist (und somit auch die Befestigungspunkte der optisch gleichen Frontblende) ist`s doch schön zu sehen das es auch Gemeinsamkeiten gibt.

    Zum einen ist das Cassettenfach gleich und der dicke Kondensator in der Mitte. Die Platinen sind komplett unterschiedlich aufgebaut aber, und das hat mein Radiotechniker herausgefunden, der Ein-Aus-Schalter ist baugleich! Beides sind stereo-Schalter, wahrscheinlich sogar vom gleichen Produzenten. Vom alpha und beta-Radio passen die Ein-Aus-Schalter auch herstellerunabhängig untereinander, das sind aber Mono-Schalter. Da diese Schalter nicht mehr neu zu bekommen, bzw anderweitig zu ersetzen sind, finde ich diese Information prima!


    Anbei noch ein paar Fotos zur Erklärung.