Golf 3 GTI - Fensterheber Fahrerseite macht Probleme

  • Ich wünsch euch nen guten Abend und hoffe mir kann einer von euch weiterhelfen.


    Bis jetzt hab ich immer anonym mitgelesen, nur jetzt weiß ich echt nicht weiter bei meinem Fensterheber.

    Hab mich durchs Forum versucht durchzuarbeiten, nur scheinbar bin ich der Einzige mit dem Problem...


    Ich hab einen Golf 3 GTI, ein 3-Türer.


    Der Fensterheber der Beifahrerseite funktioniert einwandfrei, der auf der Fahrerseite spinnt rum.

    Bei eingeschalteter Zündung kann die das Fenster über den Schalter runterfahren, anschließendes hochfahren funktioniert nicht.

    Wenn der Motor läuft dasselbe. Mach ich dann den Motor aus und lasse den Schlüssel im Zündschloß stecken, funktionert alles.

    Das Fenster lässt sich beliebig oft hoch und runter fahren.


    Die Comfortschließung übers Türschloß funktioniert teilweise. Ich kann das Fenster übers Türschloß schließen, aber nicht öffnen.


    Kabel hab ich mir heute mal genauer angeschaut und alles was nicht ok war instandgesetzt. Ich hoffe mal ich hab alles beseitig ;)


    Die Ansteuerung über den Schalter scheint auch zu funktionieren, ein Signal fürs hoch und runter fahren kommt bis zum Steuermodul am

    Fensterhebermotor an. Jetzt weiß ich aber nicht was der Motor noch an Signalen benötigt. Bei VW wurde mir erzählt da wären 2 Relais verbaut,

    das eine würde bei eingeschalteter Zündung schalten und das andere wäre dann bei ausgeschalteter Zündung aktiv, deshalb kann es nur ein Kabelbruch

    sein... mehr Infos gabs leider nicht.


    Ich vermute mal das die besagten 2 Relais wohl in dem Steuermodul am Fensterhebermotor verbaut sind? Kann man da irgendwas prüfen?

    Wenn ja, weiß da einer von euch vielleicht was wo anliegen muß/sollte?


    Vielen Dank schonmal und einen freundlichen Gruß


    Narasul / Jens