Originalhöhe eines RP Zylinderkopfes

  • Huhu,


    da ich gerade am Revidieren eines RP Kopfes bin.... und ihn schon habe planen lassen (da er verzogen war):


    Wie hoch ist ein RP Kopf in Werkszustand?

    Wo genau messe ich die Höhe? Verntildeckelauflagefläche => Kopfdichtungsauflagefläche?


    Ich habe leider vergessen, wie viel runtergenommen wurde und wollte es auf diese Weise ermitteln :rolleyes:

  • ...da müsstest Du einen originalen Kopf ausmessen und dann mit dem jetzt verbauten vergleichen. Evtl. kann Dir ja jemand hier im Forum, der einen oder mehrere Köpfe noch zu Hause hat, einen Kopf vermessen und dann die Maße an Dich weitergeben.

    Solange da nicht mehr wie insgesammt 1mm weg genommen wurde durch runterplanen musst Du Dir keine Sorgen machen !

  • Dadrauf hatte ich ja ein bisschen gehofft ;)

    Aber gibts von VW nicht auch irgendwo im Netz Maße? Bei einer Explosionszeichnung oder in Reperaturleitfäden? - Ok, ok, ich habe selber ja auch nix gefunden :P aber evtl. kennt jemand Anderes andere Quellen.

  • So.... um die Verwirrung nochmal anzustoßen:


    Jetzt habe ich den Kopf eines alten RP Motors, den ich auftreiben konnte, runtergemacht. Ergebniss: 133,1 mm

    Mein revidierter Kopf hat gemessene 132,8 mm


    soweit so gut.... allerdings meine ich , dass mein Kopfplaner was von 0,5 mm gesagt hat ^^.


    Jetzt steht natürlich im Raum, ob der erst jetzt vom Motor runtergemachte Kopf nicht auch schon mal unten war und geplant wurde...:rolleyes:


    Auf der anderen Seite habe ich mich gefragt, welche Toleranz VW bei der Fertigung der Köpfe hatte? Sind da alle RP Köpfe auf den zehntel Millimeter aus der Fertigungsstraße gelaufen?


    Klar kann ich jetzt sagen, mein revidierter Kopf ist noch nicht zu weit runtergeplant...aber es interessiert mich jetzt halt noch mehr, wie hoch ein Originaler Kopf vom RP sein soll... wenn ich was rauskriege, dann sag ich hier bescheid ;)