Wertermittlung GT / Ein Problem nach dem anderen :(

  • ......so isses...mein DailyDriver ist ein 2005er Corolla...da ist schon an vielen Stellen nichts mehr mit Selbermachen...und da kosteten Klötze und Scheiben vorne mal schlappe 400 Euronen....am GTi letzte Woche war's ein Nachmittag und 58 Eus...

    ...jeder weitere Gebrauchtwagen will zudem zur Neueinstellung eh ne Tankfüllung, neue Reifen und Service und Reparatur der kleinen Macken die man eben übersehen hat...Unterschied zum Golf:meist bist du dann schnell wieder der Werkstatt ausgeliefert...von denen 80 Prozent pfuschen und dich für dumm genug halten, es nicht zu bemerken...von Ausnahmen abgesehen.

    @Sabrina...über nen B3 habe ich auch schon nachgedacht.

  • ...Verschleissanzeiger und ABS-Sensoren an denen ich als Anfänger (und das bin ich eindeutig) ruck-zuck mehr Unheil anrichte als mir lieb ist...ich brauch ihn im Winter täglich und kann's mir nicht leisten, dass er dann 3 Wochen in der Werkstatt steht und ich ihn nicht mehr bewegen kann...meine beiden Gölfe überwintern nämlich auch dort...und da vieles elektrisch ist und selbst das Abklemmen der Batterie schon zum Risiko wird...ich gehe ungern ran.

  • Ein anderes Auto besorgen und den Golf in Ruhe fertig machen (teileweise lassen) wäre natürlich traumhaft. Aber dafür fehlt mir einerseits das Geld, andererseits auch die Zeit. So traurig wie es klingt.

    Daher wird der Golf eben dann repariert, wenn es nötig ist und bei "größeren" Sachen, bei denen ich während der Reparatur am liebsten 5 Liter Sprit und mein Zippo holen würde/könnte, in die Werkstatt gebracht.

    Es kommt im Moment leider auch alles auf einmal. Auto, Mopped, Haus... ich will nichmehr

    Gruß,

    Mattis


    Es tut mir... ach was, ich würd's wieder tun! grinser2.gif



    Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt nur mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.

  • Mattis du kannst auch gerne meine Halle + Bühne zum Wiederaufbau nutzen - du kommst ja aus der nähe ;-)

    Wie weit ist denn "aus der Nähe" von Silixen entfernt?

    Gruß,

    Mattis


    Es tut mir... ach was, ich würd's wieder tun! grinser2.gif



    Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt nur mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.

  • ...und aus demChaos sprach eine Stimme zu mir "lächle und sei froh...es könntr schlimmer kommen....und ich lächelte und war froh...und es kam schlimmer" Elend schläft nicht und dann hilft nur das Setzen von Prioritäten...und da ist auch bei mir dann mal der Punkt erreicht, wo ich der Werkstatt den Ärger übereigne (ZB.Gummimetallager Hinterachse)...nur nicht den Mut verlieren (ich hab leicht reden).

    Howard : Corolla E12 ist schon recht modern und an Elektrik/Mechatronik gehe ich halt ungern...Service geht natürlich...aber hier und da braucht man japanische Gewindefinger...auch meine Werkstatt wurde schon Zeuge von Amokläufen und Kamikazeflügen....jeder, wie er kann.