Was taugen günstige Anlasser? RP, AGU

  • Moin Gemeinde,


    mir ist der Anlasser verreckt. Es war ein 2014 eingebauter, (in Polen von Valeo) überholter VW/BOSCH Anlasser.

    Bevor ich jetzt 200€ (oder mehr) für einen neuen oder überholten ausgebe, stellt sich mir die Frage, was die günstigen taugen (gibts ab ~45€ in der Bucht).


    Vielleicht hat ja jemand gute Erfahrungen mit einem günstigen Anlasser gemacht.

    Bitte auch die schlechten Erfahrungen mitteilen (Haltbarkeit).


    Und was bedeuten die Buchstaben (F, L, P etc.) hinter der 9-stelligen Nummer? Ist das trotzdem der gleiche Anlasser oder passen da die Bohrungen oder Durchmesser nicht?


    Danke und

    Gruß,

    Mattis


    Es tut mir... ach was, ich würd's wieder tun! grinser2.gif



    Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt nur mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Mattis ()

  • Golf1.6

    Kollegen fahren mehrere Teile von ATP und das seid Jahren .
    Klar würde ich mir keine Sensoren von ATP verbauen, aber nen Kühler oder Anlasser warum nicht ?

    Und zum Thema original gebrauchte, die halten sicherlich länger als ATP mit 2 Jahren Garantie ;)

    Soll ja auch jede für sich selbst wissen.

    Steuerketten / Steuerriemen / Sensoren und co kaufe ich gern von Febi / original / Meyle und co.
    kleinigkeiten wie Batterie / Kühler / Schläuche oder simple Mechaniken gern auch mal bei ATP und bin damit bisher sehr gut gefahren.

  • Wer sich den Billigen nachbau mist kauft ist selbst schuld...


    Originale Gebrauchte VW Anlasser bekommt man schon für 10/20 Euro

    Sehe ich genauso, vor allem bekommt man für den Preis eines neuen ATP-Anlassers 2 bis 3 gebrauchte originale vom Schrottplatz.

    Meist noch mit etwas Garantie.. Mir gefällt diese Lösung besser und ich bin damit immer gut gefahren.

    Aktuelles Beispiel:

    05/2015_gebrauchter Anlasser aus Golf 3 (muss man am Golf 2 einen Stecker ändern):
    Hält bis heute (ca 35000km/ Jahr).

    Finde ich für 20EUR ok.


    Ist aber echt ne Glaubensfrage.

    Warum sollte ein Billo-Anlasser nicht auch seine 100tkm halten?

    Außerdem kosten die wirklich nicht so viel und der Wechsel am Golf 2 ist recht easy.



    Dass die Buchstaben relevant sind, denke ich nicht.

    Die meisten Anlasser vom Golf 2/3 1,6 & 1,8L haben die selbe Lochanbindung und sind untereinander kompatibel.

  • Ich hatte 2016 im Geschäft massiv Probleme mit Reklamationen bei A*L.

    Sei es bei Lima oder Starter, meistens nach ca. einem Jahr kaputt.

    Für den Kunden kein Thema, aber für mich unnötiger Ärger.

    Deswegen habe ich A*L aus dem Programm genommen.

    "Aus Liebe zum Oldtimer"
    Classic Cars & Parts Oberberg


    TÜV Sondereintragungen und Einzelabnahmen,
    HU/AU, Oldtimerbegutachtung nach §23 StVZO !

  • Danke schonmal für eure Antworten.


    Bei ATP Autoteile kaufe ich nichts mehr. Kaufen klappt ja gut, aber hat man Probleme oder Fragen, steht man im Dunkeln. Unfreundliche und unqualifizierte Antworten per Mail und immer von einem anderen Mitarbeiter, und ans Telefon bekommst du da auch niemanden, egal zu welcher Tageszeit.


    Bei einem originalen ist dann wieder die Sache, wie lange er hält. Wenns der erste aus dem Golf war, dann hat der auch mindestens 25 Jahre auf dem Buckel. Korrodierte Anschlüsse kommen noch dazu. Bei meinem war der Stecker auf Klemme 50 mit der Lasche zusammengerostet und ich beim Versuch, ihn abzuziehen, abgerissen. Das Problem wird ein gebrauchter auch haben.


    Habe jetzt einen generalüberholten Bosch gefunden, da habe ich aber vorsorglich nach der VW Teilenummer gefragt.

    Gruß,

    Mattis


    Es tut mir... ach was, ich würd's wieder tun! grinser2.gif



    Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt nur mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.

  • Ich habe leider in der näheren Umgebung (halbe Stunde Fahrt) nur einen Schrottplatz und den kann man vergessen. Unfreundlich etc... Die anderen sind noch weiter weg, da ist leider nichts mit angucken.

    Oder aber ebend seinen Anlasser überholen (lassen).


    Das wird kostentechnisch auch nicht besser denke ich. Und wie lange dauert sowas? Wenns Wetter noch schlechter wird, möchte ich nicht zwingend weiter Motorrad fahren müssen.

    Gruß,

    Mattis


    Es tut mir... ach was, ich würd's wieder tun! grinser2.gif



    Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt nur mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.

  • Mit ATP hatte ich bis heute auch noch keine Probleme von ebay. Aber meist kaufte ich da nur VDD oder Anschlagpuffer oder so bzw auch mal einen Kühler der seinen Dienst tut.


    Aber an sich, wieso sollte man es nicht einmal Testen? Die geben 3 Jahre Garantie auf den Kram und wenn die mit der Reklamation nicht hinne machen, würde ich den schon gewaltig auf die Füße treten.


    Selber habe ich bei mir im Jetta einen Anlasser vom Diesel eingebaut. War beim Schrotti um die Ecke aber. War erst etwas skeptisch ob das funktioniert alles, aber eingebaut und verrichtet jetzt seinen Dienst.

    Jetta 2 Flair EZ.: 91 66kW/90PS 314Tkm (Schönwetter) :love:

    Jetta 2 EZ.: 89 66kW/90PS 304Tkm (im Aufbau) :sleeping:

    Bora 74kW/101PS 209Tkm LPG* (Papersbomber) :saint:

  • Die geben 3 Jahre Garantie auf den Kram und wenn die mit der Reklamation nicht hinne machen, würde ich den schon gewaltig auf die Füße treten.

    Das ist schnell mal hingeschrieben! Im Garantiefall wollen die den Einbaunachweis einer Werkstatt sehen! Schließlich kann man bei einem solchen Anlasser waaaahnsinnig viel verkehrt machen.

    Und mit auf die Füße treten: das lassen die nicht zu, wenn man nicht gerade um die Ecke wohnt und da auch mal selbst öhm vorbeischleichen kann:/.

    Die Arbeit, den Aufwand und die Rennerei hat man nun mal selbst.


    Die Instandsetzung hier bei unserem Örtlichen dauert idR keine 24h, das Meiste für Bosch hat der hier liegen. Aber ich werde meinen Anlasser demnächst mal selbst aufbereiten.

  • Noch nicht. Ich baue den ersteinmal auseinander und schaue, was da zu machen ist. Kohlebürsten kann ich hier in DD bekommen, da gibt es ne Firma für.

    Ansonsten geht ja meist nichts weiter kaputt, solange genug Fett drin ist... Aber für den Rest gibt es doch bestimmt auch was im www. Für die Limas gibts das ja auch.