Unterdruckschläuche, wo müssen die hin?

  • Hallo!

    Ich bin der David und habe mir vor kurzem einen 1984er Golf 2 bei Ebay gegönnt.
    Er ist Gambiarot und lief am Anfang wohl mal bei der Sparkasse. Ein cooles Teil wie ich finde und ich möchte ihn behalten.

    EZ. 05/1984 Motor: 55KW 1567ccm
    Keine Servo, 5 Türen, Kat nachgerüstet Twin-Tec


    Er hat nach folgenden Reps. auch Tüv mit H Gutachten bekommen:

    Domrost vorn rechts und hinten links beseitigt, Bremse hinten komplett neu, Hinterachsgummies, Handbremsseile, Vorderachsträger und Querlenker mit Traggelenken neu, Kurbel vorn links, Kabelbruch Nummernschildbeleuchtung.

    Zusätzliche Wartung: Zahnriemen, Wasserpumpe, Keilriemen, Zündkerzen, Verteilerkappe mit Finger, Bremsflüssigkeit, Öl mit Filter, neue Lautsprecher, neues Kühlmittel und dazu noch einmal 3M und Muskelkraft


    Einige Fragen haben sich gesammelt:

    1. Ich möchte gern den Kat entfernen, dafür brauche ich ja nur ein durchgehendes Rohr mit 2 Schellen oder? (wird eingetragen!) Muss der Vergaser danach neu eingestellt werden?


    2. Wo bekomme ich den Halter für die Grüne Unterdruckdose her? Die baumelt lose im Motorraum herrum


    3. Was habe ich bei meinem Wartungsprogramm vergessen, hätte gern ein pinibel gewarteten Golf :)


    4. Nun mein Hauptproblem. Links von dem Vergaser sind Schlauchöffnungen bzw. Anschlüsse. 2 Stück um genau zu sein. Wohin müssen die verlegt werden? da baumelt auch noch ein Elektrokabel lose herrum, Vergaserheitzung?

    Das auf den Bildern der Vorwärmschlauch noch fehlt ist klar, den habe ich heute montiert. Mir gehts um die kleinen 3,5mm Anschlüsse.




    Danke schonmal für eure Hilfe!

  • Hallo ind allzeit gute, nitterfreie Fahrt!


    zu 1.: das es wohl nur ein Zusatzkat ist, kannst du den einfach "überbrücken". Aber pass auf, denn auch als Oldie muss dein Golf die AU schaffen und ich weiß nicht, wie das ist, wenn du den Kat ausbaust. Da musst du ggf. umschlüsseln. Ich würde vorher mal mit einem SV reden.


    zu 2.: Schrottplatz


    zu 3.: Ich würde hauptsächlich nach Rost suchen, vor allem der Radlauf HR ist seeehr berühmt dafür! Ggf mal den Tank absenken, zumindest den Gummi unm den Tankstotzen mal entfernen und gucken.


    zu 4.: Schläuche k.A.; Elektrokabel: welches? Mach mal nen Foto davon.

  • Hi & Willkommen hier auf DW.


    Ein wirklich schöner GII mit einer mittlerweile seltenen Farbe Innen wie Aussen und sehr original, sehr schön.

    Beim Motor handelt es sich bei dem Baujahr um einen EZ.


    01 Der EZ war glaube ich ohne Kat mit U-Kat und mit G-Kat zu haben, das Austragen des Twin-Tec sollte somit kein Problem seihen und mit H-Kennzeichen juckt auch die Umweltzone nicht mehr. Wie weit der TwinTec allerdings in die 2E2 Steuerung eingreift, da bin ich leider überfragt.


    02 Der Verwerter wird soetwas leider nicht aufbewahren und frische GII beim Verwerter, da braucht es mittlerweile Glück, ich würde es auch mal hier auf DW im Markt versuchen, es sind immer wieder Mitglieder hier die GII zur Ersatzteilgewinnung schlachten.


    03 Auf deine Liste gehört sicher noch der sogenannte "blaue" Deckel für den Kühlmittelausgleichbehälter. Bei den schwarzen Deckeln öffnet das Überdruckventil später, manchmal für alte Komponenten im System zu spät. VW hat das schon zur damaliger Zeit erkannt und die schwarzen Deckel durch blaue Deckel ersetzt, diese haben ein Überdruckventil was früher öffnet. Ansonsten, Rost, genau besonders um den Tankstutzen, das ist der teuerste Rost da fast immer vorhanden, stets zu spät erkannt und kostspielig in der Instandsetzung, aber wenn ich das so lese bei dir bereits erfolgt.


    04 Der EZ verfügt ja wie der RF, RH und GU über den 2E2 Vergaser, für diesen findet man eigentlich immer alles notwendige bei Ruddies. Schaumal hier auf Ruddies 2E2 Seite ...


    http://www.ruddies-berlin.de/se2e2.htm

    ...ganz nach unten scrollen, dort ist der vollständige Unterdruckplan des 2E2 abgebildet und beschriftet, dort sollte sich evtl. auch klären lassen was es mit den nicht belegten Anschlüssen auf sich hat.


    Hoffe das hilft dir schonmal weiter, ansonsten meldet sich hier bestimmt auch noch ein User mit mehr Erfahrung mit der Vergaser Technik z.B. Scha123 hat auch ein 2E2 mit nachgerüsteten G-KAT.




    -




    .