Neues Problem Golf 2 mit RP Motor

  • Hey,


    Da ich nun die Monojet getauscht habe läuft er im Stand perfekt. Auch zieht er wie eine 1 und das alles bei kaltem und warmen Motor.


    Nur jetzt hat er ein anderes bzw. Neues Problem.


    Dieses tritt NUR auf wenn er längere Zeit stand z.b. über Nacht.


    Wenn er mal nur so ca. 5 Stunden stand gibt es dieses Problem nicht.


    Wenn ich Ihn starte läuft er 1a. Die ersten paar Sekunden ist auch alles wunderbar wenn man los fahren will. So nach sage ich mal 10 Sekunden fängt er dann an und läuft bescheiden :)


    Stinkt aus dem Auspuff, hat keine Leistung, hört sich an wie ein Traktor also scheint nur auf 3 Zylindern zu laufen, hört sich auch so an. Wenn das Problem kommt bin ich im 2ten Gang. Ich schalte dann nicht da er dann meistens ausgeht.


    Ich halte ihn so gut wie möglich bei ca. 2500 Umdrehungen. Muss ich wegen der verkehrslage doch mal anhalten, und kann nicht schnell genug im Leerlauf Gas geben geht er aus. Manchmal springt er dann wieder an und manchmal nicht gleich ca. 2 Minuten.


    Wenn er anspringt läuft er noch genau so bescheiden wie vorher.


    Fahre ich jetzt weiter.... also egal ob ohne anhalten oder mit, dauert es ca. 1 km bis auf einmal alles ok ist.


    Dann läuft er ganz normal, auch wenn er dann 5 Stunden steht. Erst wenn er längere Zeit steht kommt dieses Problem wieder. Ist morgen schon ganz schön nervig. Und diese Zeit tut weh xD denke dabei immer gleich tut es einen Schlag :)


    Folgende Teile sind keine 50km alt:


    Lamdasonde
    Blauer Temp Fühler
    Roter Temp Fühler
    Schwarzer Temp Fühler
    Zündkerzen
    Verteiler Kappe
    Verteiler Finger
    Alle 5 Zündkabel
    Zündspule
    Flansch an der Mono
    Vorförderpumpe
    Unterdruck Schläuche
    Zündung ist neu eingestellt
    Masse Verbindungen alle ok


    Dieses Problem nervt ungemein :)


    Wer eine Idee was es sein kann? Oder vielleicht die gebrauchte Mono auch nicht mehr so toll!?


    Mit der alten ging nichts mehr. Kein Leerlauf egal ob warm oder kalt keine Leitung. Diese Probleme sind ja schon mal weg.


    Bin schon am verzweifeln.


    Lg
    Sascha


    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

    Wenn das so is, dann is das so....


    Golf 2 G60 Umbau "Trude"


    Golf 2 GT Special "Sorgenkind" xD


    Ex-Scene Fahrzeug - Golf 2 2.8 VR6 - R.I.P

  • Keiner eine Idee?


    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

    Wenn das so is, dann is das so....


    Golf 2 G60 Umbau "Trude"


    Golf 2 GT Special "Sorgenkind" xD


    Ex-Scene Fahrzeug - Golf 2 2.8 VR6 - R.I.P

  • Pumpen beide neu


    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

    Wenn das so is, dann is das so....


    Golf 2 G60 Umbau "Trude"


    Golf 2 GT Special "Sorgenkind" xD


    Ex-Scene Fahrzeug - Golf 2 2.8 VR6 - R.I.P

  • Waren mehrer Fehler drin.


    Ist klar da ich mal zum testen ohne blauen Sensor gefahren bin und auch mal ohne Lambda Sonde.


    Habe die Batterie für 30min abgeklemmt.


    Dann Motor gestartet 1 min laufen lassen. Danach wieder aus und zündung wieder eingeschaltet.


    Folgende Fehler kommen raus.


    1-1-1-1 Steuergerät kaputt?


    Und


    2-1-2-2 Hallgeber defekt?


    Oben beschriebenes Problem ist wirklich nur wenn er länger stand. Und dann nur für paar Minuten. Danach alles bestens.



    Wer eine Idee?


    Lg


    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

    Wenn das so is, dann is das so....


    Golf 2 G60 Umbau "Trude"


    Golf 2 GT Special "Sorgenkind" xD


    Ex-Scene Fahrzeug - Golf 2 2.8 VR6 - R.I.P

  • 1111 - steuergerät? dann würde es eigentlich net antworten


    2122 - kein drehzahlsignal ist klar wenn der motor aus ist! man blinkt ja auch bei laufenden motor aus



    stinkt er nach faulen eiern?



    du kannst den kopf ( das ist die Mono) wo die einspritzdüse unabhängig von der drosselklappe wechseln

    Golf 2 1.8L (RP)mit 7,5l/100km Verbrauch, ausfahrbaren heckspoiler, Golf 4 climatronic usw usw ^^


    Ich dachte ich könnte auch so tuen als wäre ich einer von diesen Taubstummen oder nicht? - GitS SC "der lachende mann"


    Wat will ich mit nen Mercedes? Mein Subaru hat 6!! Sterne! ;D

  • wenn das steuergerät defekt wäre würde der motor kaum laufen und auch keinen fehlercode raus hauen.


    und auslesen muss man können!
    eine VW werkstatt sagte bei mir steuergerät defekt.
    die andere vw werkstatt hat nur gelacht und trotz angeblich defekten steuergerät den speicher ausgelesen da es nicht defekt war.


    mich wundert eher das er stinkt daher die frage ob nach faueln eiern.


    vielleicht ist die sonde auch trotz neu.
    das kann auch passieren daher mal die sonde abstecken dann sollte er im notlauf laufen und wenns das ist auch ordentlich

    Golf 2 1.8L (RP)mit 7,5l/100km Verbrauch, ausfahrbaren heckspoiler, Golf 4 climatronic usw usw ^^


    Ich dachte ich könnte auch so tuen als wäre ich einer von diesen Taubstummen oder nicht? - GitS SC "der lachende mann"


    Wat will ich mit nen Mercedes? Mein Subaru hat 6!! Sterne! ;D

  • So habe es heute mal genau beobachtet.


    Ich habe aber nochmal ein anderes Steuergerät eingebaut den Zündverteiler getauscht und die Mono nochmal gewechselt.


    Das kack Problem ist immer noch da.


    Nur ist mir heute folgendes aufgefallen.


    Wenn ich Ihn starte nachdem er ja länger stand. Und fahre dann.... Und zwar so das ich ca. Nicht über die ungefähr 2200 Umdrehungen komme kommt es nicht. Fahre ich dann gefühlt diese 1 bis 2 km und gebe dann Gas kommt kein Problem.


    Mache ich es wie immer.... starten .... fahren an sie ca. Normalen 3000 kommt es. Und nach 1 bis 2 km ist es dann auch weg.


    Was kann das sein. Wenn ich wie gesagt erstmal nicht über die 2200 ca. Komme passiert nichts....


    Es ist echt zum verzweifeln xD


    Lg


    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

    Wenn das so is, dann is das so....


    Golf 2 G60 Umbau "Trude"


    Golf 2 GT Special "Sorgenkind" xD


    Ex-Scene Fahrzeug - Golf 2 2.8 VR6 - R.I.P

  • Also für mich wäre es schon hilfreich, wenn du grammtikalisch vernünftige Sätze schreibst...auch wenn es vom Handy gesendet wird...es wäre viel einfacher zu verstehen und zu lesen, was du meinst. :wink:


    Auch wenn ich mir grad noch keinen vernünftigen Reim auf das Problem machen kann.... :


    - Auch getauschte bzw. neue Sachen können Einen weg haben.
    - Du hast in deiner Aufzählung den Luftfilter nicht erwähnt.... begutachte den doch bitte mal noch.
    - Evtl. gibt die Landasonde auch Falschwerte: Entweder kaputt (obwohl neu) oder irgendwo kommt Falschluft rein (Riß im Abgaskrümmer - wenn du länger mit weniger Gas fährst, dehnt er sich vielleicht aus und vermindert so das Problem - drückst du gleich auf die Tube, ist evtl. die Falschluft zu groß und die Sonde regelt falsch).
    - Auspuffanlage in Ordnung? Nix am Kleppern beim dagegenschlagen?


    Das sind nur Vermutungen! Aber vielleicht bringts ja bei der Suche was.

  • Was auch nicht auszuschließen ist, ist die Zentralelektrik.... hatte ich bei Morphy jetzt schon zwei Mal.
    Irgendwie ist im Laufe der Zeit immer wieder Wasser über die ZE getropft und damit natürlich auch in die ZE gelaufen...die Korrision hat dann zu Problemen geführt - eine Leiterbahn ist direkt bei Schraubenzieherkontakt einfach abgebrochen :wacko: 
    Also ZE raus und ne neue Gebrauchte rein....Alles wieder super!
    Vor kurzem allerdings ging bei meiner Relaisschaltung fürs Licht das Abblendlicht rechts nicht mehr.
    Alles abgesucht im Relaiskasten und am Kabelbaum...bis ich dann endlich mal auf die Sicherungen gekommen bin: die war zwar noch heile, aber irgendwie scheint der Kontakt Problembehaftet gewesen zu sein.
    Nach 20 Mal raus und reinziehen und andere Sicherung (mit dickeren Füßchen) geht (jetzt) wieder alles einwandfrei.

  • Ohne Lambda Sonde ist das Problem trotzdem da. Habe ich gerade getestet.


    Sicherung Kasten ist schon ein anderer drin, daran dachte ich auch. Aber Problem bleibt bestehen.


    Lg


    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

    Wenn das so is, dann is das so....


    Golf 2 G60 Umbau "Trude"


    Golf 2 GT Special "Sorgenkind" xD


    Ex-Scene Fahrzeug - Golf 2 2.8 VR6 - R.I.P

  • So, habe dnn heute mal was anderes getestet.


    Ich bin ja immer gefahren, nachdem ich ihn gestartet habe. Heute habe ich ihn gestartet, un dbin nicht gefahren. Habe dann im stand Gas gegeben, wenn ich nur bis um die 2000 drehe alles ok. Gebe ich aber einen Gasstoß, merkt man sofort dieses ruckeln und er geht aus. Und egal wieviel Gas man dann gibt geht er aus, keine Chance ihn am laufen zu halten.




    Was ich vergessen habe zu schreiben, was die ganze Zeit schon so ist, also seid dieses Problem da ist:


    Wenn er dann aus ist, und es ist egal ob gefahren oder im stand.... springt er sehr schlecht an, dauert ca. 6 - 7 Sekunden mit leihern und gas geben bis er dann kommt. Ist er dann an, läuft er wie auf 3 Töpfen und stinkt. Nach ca. sage ich mal 10 -15 Sekunden fängt er dann an wieder rund zu laufen. Würde ich das nun wieder machen mit dem Gas geben oder fahren mit mehr Drehzahl, wäre es wieder so. Erst nach diesen 1-2KM ist es weg(wenn er vielleicht etwas wärmer wurde).


    Echt zum Mäuse melken....


    LG

    Wenn das so is, dann is das so....


    Golf 2 G60 Umbau "Trude"


    Golf 2 GT Special "Sorgenkind" xD


    Ex-Scene Fahrzeug - Golf 2 2.8 VR6 - R.I.P

  • Und trotzdem fehlen immer noch die Angaben vom Fehlerspeicher (Bei laufendem Motor machen, am besten wenn der fehler gerade da ist)!

    Blinke den doch endlich mal aus, oder soll es weiterhin rätselraten bleiben?


    Flaschluft, blauer Temp-Geber, Igelheizung,Mono, Leerlaufschalter,...

  • Ich würde an Deiner Stelle auch etwas systematischer auf Fehlersuche gehen. Und das Ausblinken wäre wirklich mehr als überfällig. Fahr doch einfach, wenn der Fehler dann wieder auftritt, mal rechts ran und dann blinkst Du eben aus. Eine Übersicht der Fehler hast Du dann ausgedruckt am besten dabei. Vorher Batterie 30 Sek. ab.


    Ich hatte an meinem RP wirklich einen so gut wie ähnlichen Fehler und hatte schon alles mögliche befürchtet. Ausgeblinkter Fehler weiß ich nicht mehr, was aber auch zu allgemein und half irgendwie nicht weiter.


    Was war es schlussendlich? Ich Dödel hatte den Verteiler auf und Kappe sowie Finger und auch die Zundkabelanschlüsse blank gemacht und mit Kontaktspray gesäubert. Irgendwie muss ich aber nachher eine Leitung nicht wieder richtig reingedrückt haben in die Verteilerkape, sondern nur aufgelegt. Konnte man von außen nicht sehen. Immer, wenn er etwas länger stand, sprang er manchmal nur schlecht an oder er lief auf 3 Töpfen oder alles war in Ordnung und urplötzlich lief er auf 3 Töpfen und sprang ein bisschen.


    Als ich das nach vielen Tagen endlich entdeckt und korrigiert hatte, war sofort alles gut. Ich würde das ganze Zündgeschirr mal überprüfen und nach Auftreten des Fehlers, wenn der Speicher nicht weiterhilft, auch mal die Kerzen ´rausdrehen und anschauen. Hast Du zur Not noch alte Kerzen?

  • Hallo,

    es tut mir leid aber ich komme im Moment wirklich nicht darauf, wie das Teil heißt, welches nachträglich eingebaut wird um Steuern zu sparen aber ihr wisst sicher was ich meine.

    Wenn Du so ein Teil eingebaut hast, dann überprüfe mal die Leitungen.

    Auf jeden Fall aber auch mal zurückbauen, alles so anschließen wie es original sein sollte oder so lassen wie es ist und die Leitungen mit Madenschrauben verschließen. Genau die von Dir gemachten Angaben treten auf, wenn ein Fehler oder ein Defekt an diesem Teil vorliegt.

  • Hallo,


    das was du da beschreibst hatte ich 2016 auch in ähnlicher Form mit meinem RP.

    Habe auch ausgeblinkt wie blöd, Sonde getauscht, Messfahrt mit Laptop gemacht usw.... dies das noch was. Erfolg oder Wirkung gleich Null !!


    Das was hier noch keiner erwähnt hat was aber die tollsten Effekte bringt ist dein Motorkabelbaum.

    Genauer gesagt die Kontakte - das ist alles locker 25-30 Jahre alt - hängt im Motorraum so rum und

    ist Hitze,Kälte, Wasser, Dreck und Salz ausgesetzt.


    Die solltest du dir vielleicht mal anschauen, reinigen und neue ggf. Kontakte ancrimpen.

    Kostet zwar Zeit aber nur ein Bruchteil von dem Geld was du bis jetzt an Tauschteilen verknallt hast.


    Bei mir hat das geholfen und meiner läuft seitdem so schön wie schon lange nicht mehr....

    Meine sahen auch ok aus aber neu machen war dann doch besser. :wink: