Kotflügelverbreiterungen

  • Nachdem jetzt meine beiden Gölfe restauriert wurden habe ich bei beiden die Verbreiterung abgemacht .Am Memphis wurden die Kotflügel jetzt richtig ausgestellt und geördelt daß sie ableiben , am GL sollen sie aber wieder dran .Wie würdet Ihr die anbringen ? Wie original genietet und am oberen Rand geklebt oder komplett geklebt und wenn ja mit was? Silikon ,Sikaflex, KarrosserieKleber ?

  • Bei meinem habe ich die mit Kunststoff-Spreitznieren befestigt, das geht 1a und man bekommt die auch wieder gut ab.


    Hast du zufällig eine Verbreiterung für vorne l+r übrig? Ich mussste meine wegen eines ... Dekraprüfers zersägen, was nicht nötig gewesen wäre :cursing: .

  • kleben braucht man se nur bei umgelegten kannten.
    sonst reichen die nieten


    Golf_II_GL
    wie für den tüvler zersägen?? ?(

    Golf 2 1.8L (RP)mit 7,5l/100km Verbrauch, ausfahrbaren heckspoiler, Golf 4 climatronic usw usw ^^


    Ich dachte ich könnte auch so tuen als wäre ich einer von diesen Taubstummen oder nicht? - GitS SC "der lachende mann"


    Wat will ich mit nen Mercedes? Mein Subaru hat 6!! Sterne! ;D

  • Gehört hier zwar nicht rein, aber kurz:


    Ich wollte meine BBS 252 6,5jx14 ET 30 mit den Serienreifen 185/60R14 eintragen lassen. Beim Verschränken wurde sich noch auf die Schwellerkante gestellt und gewippt. Dann hieß es, dass ich die Kotflügelverbreiterungen innen aussägen soll. Ich sagte nur, dass es sich dabei um Goldstaub handelt. Er: "entweder aussägen oder keine Eintragung".
    Ich also die Dinger ausgesägt und wieder hin. Das Ergebnis war ernüchternd und ich sollte die Kotflügelkanten anlegen. Da war ich bedient und bin zu meiner Werstatt, die das dann eintragen lassen hat, ohne Auflagen! Steht hier aber auch ausführlicher im Forum.