Motor (Pf) nimmt Gas nicht an, wenn warm

  • VW
  • Guten Abend,


    viel ist geschehen und das Problem mit dem Tacho ist ja zum Glück erledigt. Jedoch macht der Motor noch Schwierigkeiten und ich brauche da einfach eure Hilfe.


    Der Motor springt tadellos an und läuft super solange, er kalt ist. Gasannahme ist top und er zieht in jedem Gang sauber durch. Sobald er dann ein wenig Tempereatur hat fängt es an. Sobald ich nur ein wenig Gas gebe quittiert er das mit sehr schlechter Beschleunigung und schlechter Gasannahme. Er knurrt regelrecht. Die Vorförderpumpe war defekt und als ich ihn noch gefahren bin klang es genauso, wenn der Tank sehr leer war und man durch eine Kurve gefahren ist, bzw, nahm er kurzzeitig kein Gas mehr an.


    Was habe ich bis jetzt gemacht.

    Zylinderkopf komplett überholt mit neuen Hydros, Zündverteiler, Kerzen neu, Zahnriemen, klar neu. Die steuerzeiten stimmen zu 100%. Blauer Tempsensor, Lambdasonde (Bosch) neu, Luftfilter neu, Vorförderpumpe, Kraftstofffilter neu.

    Den Zusatzluftschieber habe ich sauber gemacht und eingestellt. Ein anderes Steuergerät hatte ich auch drinne. Keine Besserung.


    Ich kanns mir nicht erklären, was es sein kann, da es nur warm auftritt. Würde ich die Einspritzdüsen ausbauen und testen hilft es mir ja nicht weiter, da er dann ja kalt ist.


    Was habt ihr noch für Ideen? Bitte helft mir.


    Vielen Dank

    Gruß Max

  • Nabend,


    Die einspritzdüsen haben ein sauberes Strahlbild. An den Düsen liegen 2.5 Bar an und fällt auch nicht ab, wenn der fehler auftritt. Also werde ich jetzt weiter bei der Zündung gucken. Habe jetzt noch ne neue Zündkabel bestellt.

    Ich tippe irgendwie auf Hallgeber oder LMM. Werde ich mir nächste Woche vom Schrotti besorgen.