Golf 4 AZD mit Elektro Problemen

  • Hi Leute. ich habe ein Problem mit nem Golf 4 1,6 16
    MKB AZD


    Startete die ganze Zeit schlecht bis er nur noch mit müh und Not anging.
    Mit Carport ausgelesen.
    Verbrennungsaussetzer Zylinder 2
    Zündspule von 2 nach 1
    Kerze von 2 nach 3
    Einspritzdüse von 2 nach 4


    Und es bleibt Verbrennunsaussetzer Zylinder 2


    Er hat recht hohen Ölverbrauch 1L auf 800 km.


    AGR ist Totgelegt Drosselkplappe gereinigt.
    Es kommt mir so vor als ob er keine Luft bekommt.
    Spritzbild ist kontrolliert.
    Funken hat er auch.
    Meiner Meinung nach müsste er bei Funken Luft und Sprit irgendwie laufen.


    Werde nachher mal Kompression prüfen und Steuerzeiten kontrollieren.


    Da es so viele Themen dazu gibt die im Sand verlaufen hab ich jetzt ein neues erstellt. Und bei 61 Seiten bekommt man beim lesen auch nicht alles mit.


    Wer hat noch ne Idee? Irgendwas bekanntes?

    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gerne behalten. Ich möchte sie nicht zurück haben.

  • Friede seiner Asche.
    Zylinder 1 volle Kompression
    Zylinder 2 2 bar
    Zylinder 3 0 bar
    Zylinder 4 3 bar


    Kolbenkipper auf 2 und 3
    Abgebrannter Kolben auf 4
    Kolben 2 und 3 sehen auch thermisch überlastet aus



    Jetzt einen vertrauenswürdigen Motor finden der bezahlbar ist

    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gerne behalten. Ich möchte sie nicht zurück haben.

  • Der Motor ist getauscht und jetzt tauchen nach einiger Zeit die nächsten Probleme auf.


    17566 - P1158 Geber für Saugrohrdruck unplausibles Signal, 35-10, sporadisch


    01542 Geber für Drehrate Kurzschluss, elektrischer Fehler im Stromkreis, sporadisch

    01276 Hydraulikpumpe ABS Kurzschluss, elektrischer Fehler im Stromkreis, sporadisch



    Zum auslesen benutze ich Carport.

    Saugrohrdrucksensor habe ich bereits getauscht. Ändert aber nichts.

    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gerne behalten. Ich möchte sie nicht zurück haben.

  • Ich habe mal gelesen das der ABS Block wohl gerne mal Kalte Lötstellen hat. Aber dafür muss man ihn aufschneiden weil es nicht gedacht ist das man ihn öffnet. Ich gehe mal davon aus das die beiden Fehler zusammenhängen da sie immer gleichzeitig auftreten.

    Muss man den Saugrohrdrucksensor anlernen?

    Theoretisch müsste man die Parameter auflegen können. Aber dafür müsste ich wissen welche Parameter das sind.

    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gerne behalten. Ich möchte sie nicht zurück haben.

  • DroKla habe ich gereinigt beim Motorumbau. Leider kann ich sie nicht anlernen. Habe nur Software zum Fehler Lesen und löschen Parameter auflegen usw. Also nur schauen nicht anfassen.;)

    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gerne behalten. Ich möchte sie nicht zurück haben.

  • ABS Fehler gefunden. Habe das Steuergerät geöffnet und nachgelötet. Fehler war noch nicht ganz weg. Der ESP Fehler blieb weg aber der ABS Fehler blieb da. Google genutzt und alle Flachsicherungen nochmal kontrolliert. Alles OK. Dann die 3 30er Sicherungen auf der Batterie überprüft. Alle Heile. Hab sie dann rausgenommen und sieh da. Der eine Fuß der Sicherung angeschmort und fast schon ein Loch durchgebrannt. Sicherung getauscht Fehler gelöscht. 30 km gefahren und alles wieder gut.


    Drucksensor Fehler habe ich zwar nichts gefunden, habe den ersten Sensor den ich hatte wieder eingebaut. Vorher mit Bremsenreiniger sauber gemacht dann durchgepinselt und eingebaut. Bisher ist der Fehler auch weg.

    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gerne behalten. Ich möchte sie nicht zurück haben.