Hier ist ein neuer mit El.Problem bei G.2er VR6 Umbau

  • Hallo,
    Obwohl ich neu hier im Forum bin fahre ich schon viele Jahre Golf ( golf 1 Diesel 50PS,Golf 1 Caddy mit 140 PS KR,Andere Caddy´s mit 50,75,95PS,Sciroccos mit 90 u.140 PS 2er Gölfe mit 72 u. 90 PS
    und andere ( paar hab`ich leider Vergessen,weiß nicht mehr alle )
    nun zu meinen Problemen beim umbau ( 2,9 ABV in einen 1,6er Golf,geht nur noch um die Elektrik:
    die Stecker vom Motorkabelbaum sind soweit im Sicherungskasten ein Paar Stecker allerdings sind übrig und es ist auch nicht zu sehen wo sie hingehören ( ich habe leider den kram nicht selbst ausgebaut )
    drei Stecker aus dem Tachokabelbaum ( ein Doppelst. ist vom Blinker Re/ Li ) die anderen ?
    und aus dem Strang Mot.raum schauen auch noch ein Paar raus.
    Ich werde Morgen noch die Stecker und Kabelfarben einstellen
    Der Motor springt kurz an geht aber dann wieder aus ( ich habe am Steuergerät die Wegfahrsperre zweimal wegmachen lassen,die sollte es allso nicht sein )
    was könnte das sein ? kann der Tacho was damit zu tun haben ?
    wenn ich die Zündung einschalte brennt auch keine Zünd kontr.Leuchte,Tankuhr tut auch nichts( mit dem alten zweier Tacho gingen die beiden Sachen noch ) Drehzahlmesser ist auch tot ( müsste ja sich kurz bei Mot. start bewegen )
    ist der Tachokabelbaum der gleiche 2,8 AAA zu 2,9 ABV ?
    gibt es hier in der Nähe 65321 jemanden der mir helfen könnte ? ( nicht umsonst ).
    wäre nett ,
    gruß
    der noch nicht VR6 Golffahrer

  • Hi


    Habe den Umbau vor Jahren an meinem 2er durchgeführt. Alles weiss ich nicht mehr, aber ich denke ein paar Tips hab ich noch.


    Im Motorkabelbaum sind noch der Stecker für die Diagnose OBD, der Stecker als Verbindung zur Zusatzwapu und Lüftersteuergerät, der Stecker für die Verbrauchsanzeige. Ich meine einen Stecker für die Leerlaufanhebung bei Klima könnte es auch noch geben.


    Mein Spendermotor war allerdings aus einem Corrado.
    Die Symptome beim anspringen sprechen absolut für die WFS. Springt kurz an, geht direkt wieder aus.
    Tachokabelbaum 2.8 und 2.9 sind gleich, eventuell Unterschiede zwischen Corrado, Golf 3 und Passat.


    Wer trägt Dir das ein? Mein Tüver wollte eine Unbedenklichkeitsbestätigung von VW. Da gibts aber nicht für den VR im 2er.

  • Mache mal Bilder vom Stecker wo mann die Kabelfarben auch sieht von deinen Übrigen.


    Wenn der 3 er Tacho komplett tot ist bis auf KM stand uhr fehlt dem klemme 15.


    Gib mal auf Stecker E (Grün) Pin 2 zündungsplus (Klemme 15 drauf) ist der Stecker an der ZE wo zum Bremslichtschalter geht.
    Daran hängt orginal die Wegfahrsperre mit dran. die wird vom schwarzen klemme 15 verteiler versorgt und das kabel ist ein Y und geht vom klemme 15 verteiler ( Schwarz ) zur WFS und zu besagtem Stecker E pin 2 (Grün)
    Hast die WFS weg hat das da wohl keine 15 mehr und der Tacho bleibt tot.


    Allerdings das anspringen und nach ca. 1 sek. absterben ist die WFS die blockt.


    zu den Steckern vom Tachobaum.
    Stecker mit Schwarz/weiss und Schwarz Grün ist der besagte zur Blinkerkontrolle R/L / Klemmst einfach an die selben farben vom Lenkstockkabelbaum an.


    dann hast nen Stecker mit nem Kabel Lila / Schwarz, das ist das Verbrauchssignal für die MFA, muss an das Lila / Schwarze vom Motorsteuergerät


    noch ein 3ter ist mir nicht bekannt, davon Foto


    SCIROCCO II 16V / SCIROCCO II G60 / SCIROCCO II ABF / SCIROCCO I G60 / KTM SX 200 / NSR 125 JC20 u.v.v.a
    schlummert...... / Sommer Rocco / ....Daily /........ im Aufbau... / Cross Spielzeug / .....2 Takt Renner


  • Vielen Dank erst mal für die Tip`s ,
    hilft mir schon etwas weiter,hier auch mal alle Kabel mit denen ich Probleme habe:


    1.:Kabel schwarz/weiß,kommt aus dem Stecker von Tankuhr / Strom BenzinPumpe,für was ist es ? ist es wichtig ? wohin ?


    2.:drei Stecker aus Tachokabelbaum,der Doppelst. ist ja für Blinker,der violette MFA Momentanverbrauch ( ? ) der dritte,Stecker weiß, kabel schwarz/rot für was? wichtig ?


    3.:Kabel,Stecker gelb,Kabel schwarz/gelb Kabel,Stecker blau,Kabel blau/weiß für was ? wichtig ? wohin ?


    4.:roter 4fach St. 1 K.gelb/schwarz 1 K.rot/blau 1K.braun 1K.braun/blau, für was? Wichtig ? wohin ?


    5.:schwarzer dreifach St.1 K.schwarz/grün 1K.schwarz/weiß 1K.violett/weiß für was ? wichtig ? wohin ?


    6.:brauner Stecker 1Kabel grau für was ? wichtig ? wohin ?


    7.:Schwarzer 12fach Stecker mit einem gelben einzelstecker u.1 Kabel schwarz/rot ( ist wohl von der Klima ? ) wäre dann nicht wichtig


    so,das wären meine Probleme,hier noch die Bilder,habe nur leider Probl. 6 vergessen zu P.


    wenns wichtig ist kann ich es ja noch die Tage hochladen


    vielen Dank schon mal.


    der VR6Golfahrer ( hoffentlich bald )

  • Hallo,


    ich habe mir mal deine ganzen Bilder angesehen. Wenn ich mir deine Bilder von den Kabelbäumen ansehe, hast du da scheinbar eine ganz schön bunte Mischung. So wir das für mich aussieht, hast du da nicht nur den Motorkabelbaum. Gehe ich recht in der Annahme, dass du dort den kompletten Kabelbaum aus dem Motorraum verbaut hast? An der ZE hast du nicht nur weiße Steckergehäuse eingerastet, sondern auch welche in gelb/orange?


    1. kann ich nicht zuordnen, Kommt das aus dem Kabelstrang von hinten?


    2. ist vom Tachokabelbaum? Der Doppelstecker ist Blinker rechts und links. Das violette Kabel ist das Kabel für den Verbrauch. Das letzte kann ich nicht zuordnen. Kabelbaum stammt sicher vom Golf 3? Oder ist das Corrado/ Passat 35i?


    3. den gelben Stecker kann ich auch nicht zusortieren. Der blaue Stecker mit dem blau/weißen Kabel ist das Geschwindigkeitssignal. Kommt in einen blauen Potenzialverteiler auf der ZE.


    4. nun komme ich zu dem Schluss, dass du da auch einen Lichtkabelbaum mit dabei hast. Das sollte der Stecker für die Leuchtweitenregulierung sein.


    5. in dem Stecker sind zwei Kabelbäume vereint; einmal aus dem Lichtkabelbaum die Blinker, die zum Tacho hochgehen und als zweites das violett/weiße Kabel aus dem Motorkabelbaum vom Motorsteuergerät kommend hin zum Tacho.


    6. das graue Kabel mit braunem Stecker klingt für mich nach dem Kabel für die Eigendiagnose. Das Kabel wird über die Box der Wegfahrsperre geschleift, wenn ich das richtig in Erinnerung habe.


    7. das Ganze stammt von der Klimaanlage und hat schon eine gewisse Wichtigkeit. Dort ist das Lüftersteuergerät integriert. Das Ganze ist zuständig für die Zusatzwasserpumpe und den Lüfternachlauf.


    Der Tacho ist nicht zwingend erforderlich, damit der Motor läuft. Wäre schön, wenn du noch mal genauere Angaben über die Herkunft der Kabelbäume machen könntest. Da fällt die Hilfestellung leichter.

  • Noch einer der die Elektrik im schlaf kennt.


    Top antwort StephanJ.


    1. kommt das vom Tankgeber oder von den Rückleuchten/ Heckklappe?


    2. muss mit 5 verbunden werden nur der weisse stecker ist fraglich.


    3. gelber potientalverteiler, aber was da drauf is weiss ich grad auch nicht


    4. ja ist definitiv LWR


    5. mit 2 verbinden


    6. kommt aus dem Kabelbaum vom Motor? dann ist das verbindung Wegfahrsperre zum Motorsteuergerät / oder aber zum Verteiler für die OBD Dose


    7. dazu hat stephan alles gesagt


    SCIROCCO II 16V / SCIROCCO II G60 / SCIROCCO II ABF / SCIROCCO I G60 / KTM SX 200 / NSR 125 JC20 u.v.v.a
    schlummert...... / Sommer Rocco / ....Daily /........ im Aufbau... / Cross Spielzeug / .....2 Takt Renner


  • Hallo,
    zuerst mal was gutes,der Tacho lebt wieder,das mit der 15 auf Pin zwei war das problem,soweit sogut.


    dann mal was zum Wagen und Motor,der Wagen war ein 1,6 ltr Bj.3/89 der Motor ein 2,9 ltr.ABV aus einem 3er Syncro Bj.96,


    bis auf den Motorkabelbaum ist alles noch vom 1,6er


    ( ach ja bevor ich es wieder vergesse,welche Bereifung kann / darf mann auf 16 und 17 Zoll fahren ? )


    und sonst :


    2. mit 5 verbinden O.K.,MFA habe ich nicht ( noch nicht ? ) drin,ist der 2er Hebel mit dem 3er Kabel kompatiebel ?


    dann würde ich mir einen besorgen,wenn nicht kann mann die MFA auch weglassen oder ?


    3.Gelber pot.verteiler ? habe ich nicht,ich habe sowieso die vermutung das da Teile der Kabel fehlen,ich hatte nur den Strang aus dem Motorraum bekommen


    4. LWR werde ich nicht einbauen,zumal ich den alten Lampenkabelbaum vom 1,6er drinbehalten habe ( da ist die ja auch drin ), ich wollte vorn nicht alle Stecker


    ändern müssen,in diesem Strang läuft ja wohl auch das Kabel für den Kühlerlüfter,da brauche ich das vom 3er nicht.


    6.ja kommt aus dem Kabelb. Motor,was mache ich damit ? Verteiler OBD Dose kenne ich jetzt nicht,ist was ?


    oder über Box Wegfahrsperre schleifen, wie mache ich das ?


    7.hat der 2,9er noch die Zusatzwapu ?,ich meine mal gelesen zu haben die hätte nur der 2,8er ?,damit wäre der Stecker auch nicht mehr wichtig.


    8. noch was ,die Sitze haben ne`Heizung ist ja nicht so schwierig drei Kabel,das Braune ist wohl Masse die Anderen ? Grün / Grau ?


    das Grüne könnte in den Verteiler kommen ( zu den anderen grünen ) ich habe noch einen Kabelbaum eines 2,8er aufgetrieben,ob der allerdings


    komplet ist weiß ich nicht,hoffe das ich damit meinen etwas kompletieren kann.


    Der Tachokabelbaum kommte aus einem 2,8er Bj.92,soll ja gleich sein,auf dem einen Bild ist ein verteiler für schwarze/grüne u. gelbe Kabel ( aus dem 2,8er ),


    da gehört ja auch wohl der schwarze Stecker 15 rein .


    habe auch mal ein Bild der ZE gemacht,ebenso wie von dem Verteiler dessen Kabel aus Stecker D kommen und vom Stecker der Benz.Pumpe/Tankuhr


    aus der ZE aus dem das schwarz/weiße Kabel ( 1.) kommt.


    Auf einem Bild ist der Motor zu sehen.


    Ich habe dann als der Tacho ging versucht den Motor zu starten,ist aber wieder gleich ausgegangen,jetzt habe ich ja schon zum zweiten mal die software


    aufspielen lassen,beide male falsch ?


    was ich bräuchte wäre ein funktionierendes Steuergerät um definitiv zu sagen ob es das ist oder nicht,ne andere Idee hab` ich nicht, Ihr vieleicht ?


    so,genug für heute,wieder vielen Dank im voraus



    .

  • Hallo,


    okay, dann wissen wir ja nun etwas, wo die Teile herstammen. Tank und Benzinpumpe sind entsprechend verbaut? Benzinpumpe auch richtig verkabelt?



    2. jeder Tacho vom VR6 hat die MFA. Die Lenkstockhebel sind beim Golf 2 mit neuer ZE und Golf 3 Plug&Play zu taschen; das ist alles gleich. Du mußt nur den Kabelbaum zwischen MFA-Schalter und ZE nachrüsten. Ist ein Kabelbaum mit 4 Kabeln; grüner Stecker an der ZE.


    3. vom Prinzip braucht man ja auch nicht mehr wie den Motorkabelbaum. Ich persönlich würde erst einmal den ganzen überflüssigen Kram aus dem Golf 3 Kabelbaum rausreißen. Das ganze Lichterzeug usw erst einmal rausstricken; dann wird das auch übersichtlicher. Das blau/weiße Kabel kommt in den Potenzialverteiler für das Geschwindigkeitssignal. Dein Kabel geht zum Motorsteuergerät. Du musst an der ZE aber noch eine Brücke bauen, damit das Signal dort auch ankommt. Wenn ich es noch richtig im Kopf habe, geht die Brücke von Pin W1 der ZE auf den Potenzialverteiler. Ich meine auch, wenn du dein Kabelbaum bis auf den Motorkabelbaum runterstrippst, dass der gelbe Potenzialverteiler komplett entfällt.


    4. Entfällt, wenn du den Kabelbaum ausdünnst.


    6. Ich frage jetzt mal anders. Hast du überhaupt irgendetwas von der Wegfahrsperre verbaut? Lesespule und das kleine Steuergerät der Wegfahrsperre?


    7. Natürlich hat der 2,9er auch noch die Zusatzwasserpumpe. Ist wichtig.


    8. Wo kommt die Sitzheizung her? Golf 2 oder Golf 3? Zubehör oder original?

  • Jetzt frage ich mal ganz doof. Hast du überhaupt einen Schaltplan oder baust du nur wild drauf los?
    So ein Umbau ist mit dem Schaltplan und wenn man ihn auch lesen kann überhaupt kein Problem. Zu der Problematik mit dem Motorstart und gleich wieder ausgehen ist m.M alles nur Rätzelraten. Du solltest einfach mal den Fehlerspeicher auslesen!

  • Hallo,
    erst einmal zu Jens H. :


    ja ich habe von der Elektrik nicht viel Ahnung,die ganze Sache war auch ganz anders geplant,der Typ der mir diesen Teilehaufen verkauft hat wollte mir


    natürlich helfen,ja ja, alles kein Problem,mache ich, kein Thema,nur hatte er dann nie Zeit ( er hatte halt sein Zeug verkauft und gut war`s ) ich bin von Beruf


    Karosseriebauer und Mechaniker,ich habe an dem Wagen bis jetzt alles alleine hingekriegt,Achsenumbau,Bremsanlage,Motor und Getriebeeinbau,Schweißarbeiten


    Tank u.s.w. , alles kein Problem, auch ein Teil der Elektrik,aber halt nicht alles und deshalb suche ich hier Hilfe ( bis jetzt echt Topp !!! dank RoCco83 und StefanJ. vielen Dank kann ich nur sagen !! ).


    Fehlerspeicher kann ich nicht auslesen da wie schon erwähnt ein Teil der Kabel fehlte, dabei auch die Kabel für die Diagnose,allerdings habe ich jetzt einen Kabelb.aufgetrieben und versuche


    meinen zu Kompletieren,wird hoffentlich bald ankommen,ist aber vom 2,8er.


    Allso,ein wenig nachsicht und verständniss für Leute die nicht so den Durchblick haben,es gibt bestimmt auch Dinge von denen ich mehr Ahnung habe als andere,jedem sein Ding,allso immer mit der Ruhe.


    So,nun an StephanJ


    Tank stammt vom 3er,die Benz. Pumpe ist die Originale aus dem VR6 Syncro.habe auch das Originale Kabel dazu ist ja nur hinten u.vorn einzustecken ( bis auf das Schw./weiße ).


    2.ich schaue mal ob ich einen Lenkstockhebel vom 2er auftreibe,vieleicht habe ich glück und das Kabel dazu ist in meinem Kabelsalat des zugekauften Kabelb.


    3.bräuchte ich den Pot. verteiler überhaupt ( habe ihn sicher nicht ) wenn ich von Pin W1 direkt auf das blau / weiße Kabel gehe ?


    mit dem ausdünnen ist es leider zu spät,der Kabelb. ist ja nun drin,ich wußte halt nicht was brauche ich u.was nicht,wollte später alles unnötige abschneiden


    6.allso da ich nur den Mot.Kabelb. hatte war da die Lesesp.u.das Steuergerät auch nicht dabei,brauche ich es ?


    8. Sitzheiz. ist aus einem 3er, Original VW


    ich werde mir auch ein Werkzeug zum auspinnen der Kabel in den nächsten Tagen besorgen,komme sonst auch nicht mehr weiter .


    Bis dann und vielen Dank

  • Allso,ein wenig nachsicht und verständniss für Leute die nicht so den Durchblick haben,es gibt bestimmt auch Dinge von denen ich mehr Ahnung habe als andere,jedem sein Ding,allso immer mit der Ruhe.

    Ich habe ja nicht gesagt das ich es nicht verstehe, ich hab nur gefragt ob du ohne Schaltplan wild drauf los baust! Die Frage war auch nicht böse gemeint sondern eher deswegen gestellt weil du dabei auch mal schnell das MSG grillen kannst!


    Welchen MKB hat denn dein VR eventuell kann ich dir dazuden Schaltplan geben. Den vom PN hab ich leider nicht aber der findet sich im Buch wie helfe ich mir selbst.

  • Wenns nen 2.9er ist dann ist der MKB: ABV


    SCIROCCO II 16V / SCIROCCO II G60 / SCIROCCO II ABF / SCIROCCO I G60 / KTM SX 200 / NSR 125 JC20 u.v.v.a
    schlummert...... / Sommer Rocco / ....Daily /........ im Aufbau... / Cross Spielzeug / .....2 Takt Renner


  • An Jens,


    schon O.K.bin nicht so emfindlich,ein großes Problem ist halt das da Kabel fehlen,


    hast Du richtige Schaltpläne oder nur Stromlaufpläne ? Vom ABV.


    bin natürlich für jede hilfe dankbar



    an Amun -re (bist Du Ägypten Fan ? geile alte Kultur,war auch schon zweimal da )


    zum Werkzeug,ist ein universeller satz,passt auf viele Fahrzeuge,werde dann berichten

  • Hallo,


    das Ganze mit dem Tank und der Pumpe klingt gut. Das ist alles korrekt. Das schwarz/weiße Kabel kannst du auspinnen; das geht zur Innenleuchte und liefert das Klemme 15 Signal für die Abschaltverzögerung.


    2. auch gut. Lese gerade, dass du nen Hebel gekauft hast. Dann noch den Kabelbaum ran und die MFA sollte funktionieren. :wink:


    3. ich persönlich würde es mit einem Potenzialverteiler machen. Für eine eventuelle Nachrüstung von Zusatzausstattung ist dann noch Platz. Der Tempomat, ABS und die Gala-Funktion brauchen auch das Geschwindigkeitssignal. Desweiteren wären die Kabelbäume dann miteinander verknüpft und ließen sich ohne Werkzeug nicht trennen. Würde den Kabelbaum an der Stelle noch einmal rausnehmen und ausdünnen; beseitigt allerhand Probleme und macht die Sache übersichtlicher. Bei meinem habe ich den Motorkabelbaum von Grund auf neu angefertigt.


    6. das klingt nicht gut. Der VR6 hat ja eine Wegfahrsperre. Wenn die fehlt, wird der Motor nach 1-2 Sekunden wieder abgeschaltet. Da müsstest du ein komplettes Set kaufen. Das Steuergerät mit der Lesespule und ganz wichtig; das Zündschloß mit passendem Zündschlüssel.


    8. ich glaube die Sitzheizung vertagen wir auf später, wenn die anderen Probleme beseitigt sind und der Bock lebt.

  • Das mit der Wegfahrsperre sollte ja eigentlich kein Thema mehr sein,habe ich ja eigentlich zwei mal wegprogramieren lassen,als er beim ersten versuch


    nicht angesprungen ist habe ich es noch einmal machen lassen,( jeder sagte natürlich kann nur die WFS sein ),aber trotzdem - is Nix.


    ABS ist auch nicht drin,fahre den Wagen mit einem 22er HBZ


    MFA Hebel ist nur der rechte,habe auch keinen Tempomat


    Das mit dem Kabelbaum ausdünnen wäre wahrscheinlich das beste aber bevor das Ding nicht läuft ich ich genau weiß was ich brauche mach`ich`s lieber nicht


    lieber mache ich mir später nochmal die Arbeit,werde mir auch noch fehlende Potentialverteiler besorgen.

  • Ja den Schaltplan hab ich. Wenn du mir eine E-Mail Adresse gibst schicke ich ihn dir. Allerdings wird das erst am WE etwas da ich erst dann wieder an den rankomme. Bin die Woche über zum Seminar.

  • So, heute ist mein Kabelbaum gekommen,ich habe ihn gleich auseinandergenommen um die für mich


    wichtigen Teile rauszufinden,hier das erste,die kabel mit den Diagnosesteckern, (denke das es die richtigen sind ).


    das Kabel mit dem braunen und rot/ weißen ist ja klar,stecken ja in Q


    9..aber der weiße Stecker mit dem gelben u. grau /weißen Kabel ?


    konnte nirgends eine zugehörige "Steckdose" finden