HeLL2000 - Golf GTi G60 Edition One

  • Lesend schon länger ab und an dabei, habe ich mich Ende 2015 dann auch mal endlich angemeldet gehabt.


    Kürzlich habe ich zufällig die Werbung für das Forentreffen am Edersee gesehen.
    Auch da das von mir nicht weit weg ist, habe ich mir gedacht, dass das eine gute Gelegenheit ist mal ein paar neue Gesichter kennenzulernen bzw. den einen oder anderen ggf. mal wiederzusehen...


    Dann will ich mal kurz meinen 2er hier vorstellen:



    Es ist ein Edition One aus 1990, der nun schon seit rund 10 Jahren in meinem Eigentum ist und mit dem ich schon einiges durchlebt habe...



    Gab es, insbesondere von 2010 - 2012, eine Phase in der ich mich nur wenig um ihn kümmern konnte (Haus, Kinder & Co. lassen grüßen)...



    ... habe ich mich vor allem in den letzten Jahren wieder intensiver mit Reparaturen und Aufwertungen befassen können...



    Und zu reparieren gab es einiges: Drei G-Lader haben mittlerweile schon das Zeitliche gesegnet, der Motor bzw. die Zylinderkopfdichtung war breit...



    ... jede Menge weitere "Kleinigkeiten" und nicht zuletzt ist ihm parkend letztes Jahr ein BMW drauf gefahren...



    Die Bilder sind daher nicht mehr ganz der aktuelle Stand, da er über den Winter einmal komplett von Rost befreit...



    ...neu in LA9V lackiert, der Motor aufgebohrt, überholt und ebenfalls lackiert wurde, er eine neue geklebte Frontscheibe bekommen hat...



    ...sowie im Frühjahr größere Einspritzdüsen und ein neuer G65-Lader samt Software eingezogen sind...
    Näheres gibt es sonst auch hier im Bastelladen oder auf EditionOne.de.


    Ich freu' mich schon auf regen Austausch und ein tolles Forentreffen! :lowrider:

  • Servus,
    dein Golf schaut prima aus! Respekt :thumbsup: 
    Gruß
    G-Hammer


    Danke! :lowrider:




    Ich hab ja schon länger vor einen Carport über den Stellplatz des Edition One zu bauen und hab erst kürzlich wider Erwarten sogar vom Bauamt die Erlaubnis dazu bekommen.


    Nur wie es so ist, haben andere Projekte rund um das Haus erstmal Vorrang…


    Heute hab ich mal wieder aus erster Hand gespürt, warum der Carport eine Notwendigkeit ist:



    Ich konnte ihn zum Glück noch schnell mit Decke und Halbgarage abdecken…



    Der Nachbar war auch mit Decken zu seinem Auto gerannt…


    Will mal hoffen, dass nix passiert ist, die Teile waren gut und gerne doppelt so groß wie auf dem Bild und haben auch ordentlich Radau gemacht.

  • Hast schon nachgeguckt ob was passiert ist?


    Scheint zum Glück nichts passiert zu sein... :]

  • Grüße,


    Sehr schön aufgearbeitet. Hast du noch Bilder vom Umbau?
    Lg


    Einige hundert... :D


    Die bisherigen Umbauten/Reparaturen etc. findest du entweder im Bastelladen oder auf EditionOne.de ...

  • Der Hagelschauer war dann zum Glück schadenfrei geblieben…



    Dafür war der Golf nun aber mit einer dezenten Dreckschicht überzogen…



    Also hab ich mir meine Mittlere geschnappt, um ihn zumindest vom gröbsten Schmutz zu befreien…



    Die Vorwäsche durfte die Kleine machen, was ihr mal wieder mächtig Spaß gemacht hat…



    Nach der anschließenden Hochdruckwäsche sah er wieder halbwegs vernünftig aus…



    Aber so ganz ist der Dreck danach immer noch nicht weg gewesen, da werd ich die Tage also nochmal von Hand ran müssen…


  • Den groben Schmutz hatte die Hochdruckwäsche dann entfernt gehabt…



    Dem klebrigen Blütenstaub – oder was auch immer das für ein Zeug ist – war so aber nicht beizukommen…



    Also bin ich dann nochmal dran und hab ihn von Hand einmal gesäubert…



    Was für eine zeitraubende Angelegenheit… :rolleyes:



    Dafür strahlt er jetzt aber erstmal wieder!



    Bisher noch nie gemacht, wollte ich mich eigentlich an ihm noch mal mit dem kürzlich erworbenen Flüssigwachs versuchen…



    Aber leider war es dann schon zu spät geworden…



    Und da es die nächsten Tage regnen soll und ich sowieso erst was am W8 machen muss, verschiebt sich das somit erstmal…



    Am nächsten Morgen hatte sich natürlich schon der erste Vogel wieder vergessen gehabt… _patsch



    Aber so ist das ja oftmals: Wenn man fertig ist, kann man quasi gleich wieder von vorne anfangen…



    Wird also höchste Zeit für die Überdachung, um zumindest die Zeiträume dazwischen etwas auszuweiten…


  • Schei* auf den Dreck, Beulen vom Hagel wären vieeel schlimmer!


    Wohl wahr, das ist mit Abstand das Wichtigste!


    Nur hab ich ihn grad nicht neu lackieren lassen, damit der Dreck ein neues zu Hause hat... :wink:



    Schönes Auto, bis auf das Lenkrad. Aber das ist ja bekanntlich geschmackssache.


    Wie so ziemlich alles eigentlich Geschmackssache ist...


    - CL- / GL-Look
    - OEM- / ATU-Look
    - etc...


    Ursprünglich - mit Kauf vor 10 Jahren - hatte ich sogar nur ein 30er-Lenkrad drin:



    Das ging mir dann aber irgendwann auf den Keks (wie z.B. auch die relativ harten Corrado Leder-Recaros), man wird ja älter... :rolleyes: 
    Das originale Lenkrad ist mir wiederum aber zu groß...


    Im 16V - den ich ja leider (inklusive Lenkrad) rückübereignen musste - hatte ich aber seinerzeit schon das Momo Corse D32 drin:



    Das hatte mir sehr gefallen und wollte ich dann wieder haben.


    Also hab ich mir eins besorgt und aufbereitet:



    Das ist für mich derzeit der beste Kompromiss...

  • Boah, der Lautspreche-Look ist aber übel!
    Na ich bin zum Treffen ja gespannt, wenn wir alle unsere Autos bewundern. Vielleicht finden wir mal 5 trockene Minuten ;( .


    "Geil" wa? :hirnschnecke: 
    Der Vorbesitzer hatte da in den wilden 90ern einige tolle Eigenkonstruktionen verbaut gehabt.
    Ansatzweise sieht man z.B. rechts auch noch den CD-Wechsler der fest ins Handschuhfach integriert wurde...


    Jaja... Heute ist's mir ein Graus, grade weil man dadurch die schönen original Pappen etc. ruiniert hat.
    Damals fand ich's aber - trotz dessen es nie wirklich gut funktioniert hat - toll... :whistling:


    Im Moment sieht's ja gar nicht mehr sooo schlecht wettermäßig aus...
    Zumindest nicht so schlecht wie die nächsten beiden Tage...

  • Kürzlich scheint sich (mindestens) eine Klammer zur Befestigung der Zierleiste auf der Fahrerseite verabschiedet zu haben.



    Also bin ich nach der Arbeit mal wieder kurz bei Werk34 in Staufenberg vorbeigedüst…



    …wo ich selbige Teile ja erst letztes Jahr schon mal für die Beifahrerseite geholt hatte…



    Haben ja schon einige nette Sachen auf Lager…



    Allerdings auch die entsprechenden Preise dazu…



    Meine paar Teile haben dann auch erstmal gereicht…



    Jetzt muss ich nur noch dazu kommen, die auch noch zu tauschen…