Unser neuer 91er GTI

  • Als Neuer hier im Forum will ich euch kurz ein paar Infos geben.
    Ich habe schon einige Golf 2 mit 90 PS gefahren. Zwei Golf 1, davon 1 Cabriolet, einen 4er, und jetzt einen Golf 6.
    Ansonsten zwei Polo GT, einen Passat V6 tdi und einen Audi A3 3.2 und als Ausrutscher einen Opel Sintra als Familienkutsche (sorry) wegen Doppelnachwuchs. Meine Frau fuhr ebenfalls zwei 2er Golf, einen 4er, einen Passat, einen Caddy Maxi und jetzt einen Multivan. Wir sind also ziemlich markentreu.
    Da früher ein MK2 GTI irgendwie nicht drin war, haben wir jetzt einen originalen aus 1. Hand ergattern können.
    Er ist Bj. 1991, hat einen Kat und steht ganz gut da, würde ich sagen.


    Ich hoffe ich bekomme bei euch wertvolle Infos.

  • Er ist aus 1. Hand, von einem älteren Herrn gefahren. Scheckheftgepflegt in immer der gleichen Vertragswerkstatt.
    Etwas über 100' km und alles Original. Kein hängender Himmel oder ähnliches.
    Da der Originalzustand top ist, würde ich nicht viel verändern wollen.
    Evtl etwas die Räder mit Distanzscheiben raus und die Dämpfer hinten müssen neu.
    Da hätte ich gern ein Gewindefahrwerk, das aber nicht viel tiefer eingestellt werden soll.
    So kann man den Originallook beibehalten, aber die Fahreigenschaften verbesser.
    Alles so, dass man es zurückbauen kann.


    Verbreiterte Stahlfelgen würden sicher auch gut aussehen.

  • ...ein schicker GTI in silber...hat was !


    Bei den Felgen würde ich dann auf orig. VW Alus gehen in 6x15 ET35 mit Reifen in 195/50/15, beim Gewindefahrwerk nimmst was Anständiges , z.B. eins von AP und gut ist.
    Nix boerdeln, nix ziehen o.ä....alles einfach nur verbauen, eintragen - Fertig.  :]