Brot und Butter Golf Variant

  • Hallo,
    heute stelle ich euch was ganz unspektakuläres vor.
    Hierbei handelt es sich um mein erstes Auto, da ich 18. Jahre alt bin.


    Ich muss VW für dieses Produkt wirklich loben! Auch wenn der Golf 3 von vielen als der qualitative Tiefpunkt in der Golf Ära ansehen wird,
    bin ich von meinem Wolfsburger begeistert.


    Der Motorraum wirkt sehr übersichtlich und kommt völlig ohne Plastikabdeckungen aus. Das macht nicht nur optisch was her, sondern lässt alle Schrauberherzen höher schlagen.
    Es ist kein turboaufgeladenen Rasenmähermotoren verbaut, sondern ein schöner 1.8L 75PS.
    Was zählt ist die Robustheit der Maschiene. Ich würde behaupten, dass die Lebensdauer eines solchen Aggregates aus Grauguss hoher ist, als die eines TSI.
    Alles was nicht verbaut ist, kann auch nicht kaputt gehen. :D


    Der Lack befindet sich auch nach 19 Jahren noch in einem sehr gutem Zustand.
    Jedeglich der Klarlack lößt sich an am Radlauf.


    Das Interior zeigt keine Abnutzung. Da klappert nichts...


    Die Karosserie, besonders die Schweller und der Unterboden sind nicht besonders gut verarbeitet.
    Hier wurde im Vergleich zum MK2 gespart. Die Stopfen wurden durch meinen Vorgänger entfernt und zugeschweißt.
    Um die Wagenheberaufnahmen muss ich mich noch kümmern...


    Abschließend kann ich nur sagen, das ich den schlechten Ruf des Golf 3 nicht verstehen kann.
    Das Auto ist sehr langlebig, vorausgesetzt man kümmert sich um die Karosserie.
    Technisch gefällt mir der alte Golf 3 besser als der Neue. Damals hat VW noch Autos und keine Multimediasysteme auf Rädern gebaut.


    Pro
    - sehr langlebige Motoren - 1.8L 75PS (AAM)
    - viele Reparaturen noch selber machbar
    - sehr gute Rundumsicht
    - minimale Austattung
    - Fahrspaß!!! man spürt einfach alles!
    - günstige Ersatzteile


    Kontra
    - Langzeitqualität der Karosserie
    - relativ hoher Spritverbauch


    Einen schönen Saugmotor würde ich mir auch im neuen Golf wünschen.
    Ich halte von der Turbotechnik nichts!


    --- Das ist meine Meinung :D Ich möchte keinen hier beleidigen ---


    :whistling: Flo







  • Abschließend kann ich nur sagen, das ich den schlechten Ruf des Golf 3 nicht verstehen kann.
    Das Auto ist sehr langlebig, vorausgesetzt man kümmert sich um die Karosserie.

    Genau so schaut es aus. Auch ich habe einen Golf 3 Variant TDI und der ist mit 19 Jahren immer noch Tip Top in Schuss. Und wenn es nach mir geht bleibt der auch noch lange so! Ein Wegwerfauto wie die heutigen Karren brauch und will ich nicht!