Mein alltags Diesel...alias Pogo

  • Hallo Wobber,
    nach all dem lesen wollte ich meinen kleinen alltags Diesel vorstellen (der Gerät :D ).
    Eine ganze Zeit suchte ich einen Golf 2 Diesel, aber hatte keine konkreten Vorstellungen.
    So suchte ich auf den bekannten Seiten und fand nicht "den" Diesel.
    Eines Abends war ich hier im Forum unterwegs und der PoGo fand mich.
    Wir haben uns angesehen und es stand fest das wir uns beschnuppern wollten.
    Lange Rede kurzer Sinn...Termin vereinbart zur Besichtigung und direkt den Trailer mitgenommen.
    Kurz geschaut, alles passte und er war meiner....oder ich seiner ! ?
    Naja so nahm eine Liebe ihren Lauf.


    Hier Bilder vom Auslieferungszustand:


    Also nahm ich ihn mit in seine neue Heimat, raus aus dem Flachland und ab in die Berge.
    Zuhause angekommen habe ich ihn nicht inspiziert sondern direkt zugelassen.
    Erst danach gab es eine Bestandsaufnahme an Mängeln und sagen wir vernachlässigungs Mängeln.


    Bestandsaufnahme:




    100% Sauger... nur halbtote müssen beatmet werden !
    und bald zusätzlich
    100% Geladen... weil es Spaß macht ! Brumm...zisch und weg :D 

  • Sah also alles noch ganz passabel aus für 330tkm die er sich bis dahin erkämpft hat.
    TÜV noch ca. 1 Jahr, Technik spielte mit so das wir direkt auf den Aspalt konnten.


    Nach einem Tag wusste ich das wir uns nicht mehr trennen werden.
    So bekam er einen großen Service mit allen Flüssigkeiten, was auch absolut notwenig war.


    Zahnriemen war angeblich erst vor kurzem erneuert worden, aber seht selbst:




    Auf der Hebebühne bekam er nach dem Service noch neue Schuhe, die alten sahen so nach Hippie und LSD aus.



    So folgten die ersten Tankfüllungen und meine Begeisterung wuchs immer mehr oder besser von Tankstop zu Tankstop.


    So morgen geht es weiter.... :) 

    100% Sauger... nur halbtote müssen beatmet werden !
    und bald zusätzlich
    100% Geladen... weil es Spaß macht ! Brumm...zisch und weg :D 

  • GolfII88 ... bis auf die Spiegel habe ich schon alles gerichtet.
    1300NZ ... Meiner kostet Dank nachgerüstetem Kat
    nur 240€ oder 260€, weis es gerad nicht genau.

    100% Sauger... nur halbtote müssen beatmet werden !
    und bald zusätzlich
    100% Geladen... weil es Spaß macht ! Brumm...zisch und weg :D 

  • Coole Kiste, musst aber auch noch ordentlich Arbeit reinstecken.


    Son alter Diesel würd mich auch reizen, allerdings ist mein 1.6er Pn mit 108€ Steuern und 7L Verbrauch auch sehr günstig


    Sind die Motoren anfällig und beinhalten teure schwer zu bekommende Verschleißteile?

  • So weiter gehts....
    Die gesamte Innenausstattung war speckig und bäääh,
    also stand fest das alles wieder schön sauber werden muss.
    Ich entschied mich für die grobe Variante, aber seht selbst.


    Das passende "Spezialwerkzeug" gab es bei Vater im Keller.... :D 



    Wieder sauber wie ein neuer Sitz.


    Danach ging ich dem Innenraum an den Kragen und erlebte mein geschraubtes Wunder.
    Der Vorbesitzer hatte es nicht so genau genommen mit der Befestigung. :wacko:



    Später war bis auf den Teppich alles raus zum reinigen.



    100% Sauger... nur halbtote müssen beatmet werden !
    und bald zusätzlich
    100% Geladen... weil es Spaß macht ! Brumm...zisch und weg :D 

  • Der Endtopf hatte seine besten Tage schon lange hinter sich,
    wie so viele andere Dinge am PoGo.


    Da ich ein gut bestücktes Lager habe griff ich ins Regal
    und zog einen neuen Friedrich Motorsport Endschalldämpfer raus.
    Der war zwar für einen 16V KR gedacht aber an solch Kleinigkeiten sollte man sich nicht stören.
    Also schweißte ich einen Adapter und baute den Topf drunter.
    Denkste.... Friedrich verkauft solch einen Müll das man es sich nicht vorstellen kann !
    Ich musste einen Halter komplett abtrennen und wieder an der richtigen Stelle anschweißen.
    Die Biegung vom Eingangsrohr musste ich auch noch anpassen
    da der Topf sonst hinter dem Reifen wie ein Sidepipe raus gekommen wäre.
    Das Endergebnis kann sich aber sehen lassen.


    100% Sauger... nur halbtote müssen beatmet werden !
    und bald zusätzlich
    100% Geladen... weil es Spaß macht ! Brumm...zisch und weg :D 

  • Ach das geht schon.
    Zwei Tage in der Garage ausbluten lassen und nochmal einen Tag in den Heizungskeller.
    Ca. 1 Woche mit ständig beschlagenen Scheiben rumfahren und gut ist.
    Ich bin da sehr pragmatisch... :) 
    Am ersten Tag hatte ich noch ein Handtuch auf die Sitzfläche gelegt.

    100% Sauger... nur halbtote müssen beatmet werden !
    und bald zusätzlich
    100% Geladen... weil es Spaß macht ! Brumm...zisch und weg :D 


  • 1300NZ ... Meiner kostet Dank nachgerüstetem Kat
    nur 240€ oder 260€, weis es gerad nicht genau.



    Sicher?


    Normalerweise gibt es keine EURO2 Norm für einen 19EL. Wenn er als PKW besteuert wird dann wird ihm keine Abgasnorm zugeschrieben. Das heißt höchster Steuersatz und ca 600€/Jahr.


    Auch in der ABE des Nachrüstkats ist vermerkt, dass man den Kat einbauen kann, aber für den TYP 19EL keine steuerlichen Veränderungen eingetragen werden.


    War bei mir auch so.