Schrottplatzfund: Original City-Stromer??

  • Hallo,


    wie der Name verrät komme ich eigentlich aus der Audi-Ecke. Aber heute vormittag habe ich zufällig bei meinem Stammschrottplatz etwas entdeckt, was hier evtl. von Interesse sein könnte; ein 2er Golf mit Elektroantrieb:



    von aussen wie ein normaler 87er CL:
    28310988dh.jpg


    aber vorne unter der Haube ist ein grosser BBC-Motor ans orig. Getriebe geflanscht:
    28310989pi.jpg


    28310990hx.jpg



    anstatt Reserveradwanne und Tank, Kunststoffbehälter für die Batterien:
    28310991ai.jpg


    Wäre interessant zu wissen ob das ein offizieller Umbau (evtl. sogar ein orig. City-Stromer) war oder eine private Bastelei? Und vor allem, wer wirft heutzutage so etwas einfach weg?


    Viele Grüsse


    Andreas

  • VW
  • Hallo,


    ich bin öfters bei diesem Schrotti, der muss erst seit kurzem hier sein, die Autos liegen hier maximal 4-6 Wochen, manche sind auch schneller wieder weg. Aber dass mit der Nummer am Federbeindom das interessiert mich jetzt persönlich. Wenn ich wieder dort bin mach ich mal ein Bild davon.


    Viele Grüsse


    Andreas

  • Wie auch immer ein so seltenes Fahrzeug auf den Schrottplatz kommt...selbst wenn der Besitzer den nicht erhalten wollte, hätte er mit dem Verkauf, ggf. in Teilen doch einen erheblich höheren Preis erzielen können.

    EDIT: Mad2 hat schon gepostet, dass die wesentlichen Teile fehlen. Der Vorbesitzer wird den Wagen dann ausgeschlachtet und die Teile zu Geld gemacht haben.


    Audi100LS : Danke für dein Engagement das Fahrzeug hier vorzustellen und zu dokumentieren. Wenn man noch Teile oder das Fahrzeug als Ganzes (bzw. was davon übrig geblieben ist) noch erwerben kann, wird das sicher einige hier im Forum freuen.

  • Moar, ja, hab den heute auch grad gesehen, hat mich voll traurig gestimmt :\
    Wollts auch hier posten mit Bildern aber dann grad noch den Thread gefunden, und auf dem Schrottplatz is sowieso alles Wucher bzgl den Preisen, "wischpumpe" die neu 8-10 Euro kostet, wollte er 10-15 euro o.0
    wäre er auf der anderen Seite wäre er sicherlich günstiger weggegangen.


    Also er steht noch immer dort :\ als Info nebenbei.


    Naja paar Bilder häng ich noch an, mehr/besser konnte ich nicht machen, da ich relativ "schick" angezogen war, war nur zum Sichten vorbei gefahren.

  • Der hat eine AHK? Auf dem letzten Bild ist zumindest eine zu sehen...
    Ich dachte die Batteriewannen seien aus Blech, und nicht in einem solchen Vierkantrohrrahmen. Und das obere Blech vom Batteriekasten hält da nur mit zwei so Laschen? Komisch.

  • Die AHK erscheint mir, gemessen an der Reichweite der damaligen E-Golfs, auch etwas deplaziert.


    Aber es ist eine ganz interessante Frage: Sind die heutigen E-Autos (PKW) für Anhängerbetrieb schon gut nutzbar? Ich frage das als Laie, der sich mit dem Thema Elektromobilität bisher nur wenig beschäftigt hat. Aber Zahlen zu Anhängerlast usw. würden mich sehr interessieren.

  • Einzig tesla mit dem Model X hat eine brauchbare AHK.


    Andere Hersteller haben max 600kg oder sind nur für Fahrradträger zu gebrauchen.


    Obwohl der neue E-Golf nun mehr Reichweite hat und er es nun von der Performance könnte hat er keine Ahk.
    Hauptgrund ist, wie bei den meisten EV's, meist die Befestigung des Trägers. Bei einem Unfall könnten diese die Batterie durchstoßen. Dieses Risiko geht niemand ein.


    Beim MEB ist die Batterie sicher in der Bodengruppe, da wird es erstmals eine AHK geben bei VW.

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

VW Merch

Merchandise zu Volkswagen. Caps, Anhänger, Modellautos, Schriftzüge, und vieles mehr.

DataPlug VW

Volkswagen Connect und „DataPlug“ können fast jedes Modell ab Baujahr 2008 vernetzen