Golf 2 Fire and Ice Sonderserie - "Dynamite No. 006"

  • 2011, Lang Lang ist es her. :pinch:


    Durch zufall habe ich damals einen Golf 2 Fire and Ice Dynamite bei ebay Kleinanzeigen gefunden. Dieser wurde Abends um 22:00Uhr eingestellt und ich dachte direkt Wow, Cool, aber auch sau hässlich :wacko: " Von anfang an war aber der Reiz da diesen Wagen zu kaufen. Am nächsten Morgen, ich weiss es noch genau, habe ich punkt 7 Uhr dort angerufen und war glücklicherweise der erste Anrufer. Direkt reserviert und nachmittags ein Termin ausgemacht. :)


    Direkt nach Feierabend habe ich mich ins Auto gesetzt und den Wagen in Düsseldorf angeschaut. Dort angekommen dachte ich "Oh man, was eine kranke Sch**ße :D, sowas hat nicht ernsthaft Volkswagen so verkauft *Kopfschüttel*" Der Zustand vom Auto war aber Positiv, kein erkennbarer Rost an den typischen stellen, keine großen Kratzer, weitestgehend komplett, 1,5 Jahre Tüv, nur der Innenraum war etwas heruntergekommen. Der Verkäufer sagte direkt "Hast aber glück, warst der erste Anrufer. Haben noch einige angerufen und wollten den sofort mitnehmen"
    Der Preis stimmte und wir machten direkt einen Kaufvertrag. Abholund war 3 Tage später. 8o


    Inhaltsverzeichniss:
    - Erste Bilder nach der Abholung 2011
    - Umzug auf den Dachboden 2013
    - Die Auferstehung 21.1.2017

  • Hi Mad,


    Das ist sicher ein sehr seltenes und aber auch hässliches Stück Wolfsburg. Interessant ist allerdings, dass der Wagen ja sämtlich Anbauteile - auch wenn Grill, Heckspoiler und Dachleisten - hat, die dieses Modell ausmachen. Insofern hat er jedenfalls Sammlerwert.


    Ich wusste aber gar nicht, dass die Modelle durchnummeriert waren bzw. sind. Wieviele gab es davon wohl? Und wie wenige gibt es heute in komplettem Zustand?


    VG

    "... in this world nothing can be said to be certain, except death and taxes." (Benjamin Franklin)


    "Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus, ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen." (Henrik M. Broder, Die Welt vom 2. März 2013)

    Mein Calypso-GTI16V

  • Da wir im März unseren Zweitwagen abgeben werden und das Wunschauto, der neue E-Golf, bis dahin nicht geliefert werden kann haben wir uns nach einer Alternative umgesehen. Da ein neues Verbrennungsfahrzeug nicht in Frage kam haben wir gestern beschlossen ein Auto aus unserem bestand zu nehmen.
    Es hat sich nichts getan, der Dynamite ist immernoch hässlich, aber der Wagen der am wenigsten Aufwand macht.


    Heute morgen haben wir ihn freigeräumt und vor den Eingang geschoben. Nun warte ich auf einen Bekannten mit einem großen Gabelstapler. Mit dem kleinen möchte ich diese Aktion nicht wiederholen. :D


    Nächste Woche fange ich an den Wagen wieder Flott zu machen. :] 
    Sommerauto 2017!



  • Hallo Herr Doktor.


    Selten ist der Wagen inzwischen wirklich geworden. Jedenfalls habe ich bisher nie einen auf einem Treffen gesehen. CITYstromer dagegen gibt es ja quasi an jeder Ecke... smiley_emoticons_gehirnschnecke_ugly.gif


    Es wurden damals 150 Stück gebaut laut Kamei. Alle bekamen eine Nummer, meiner hat die Nummer 006.
    Damals sollen einige davon, vermute wegen der niedrigen Nummer meiner auch, vor Kinos gestanden haben bei der Premiere. Ob das stimmt werde ich aber wohl nie herausfinden...


    Er ist fast komplett. Es fehlten beim Kauf: Emblem vom Schaltknauf, Lippe vorn und das Lenkrad.


    Schaltknauf und eine Frontlippe habe ich inzwischen bekommen. Wobei ich fest daran glaube, meiner hatte nie diese Frontlippe...
    Lenkrad war leider innerhalb der letzten 6 Jahre nicht auffindbar... somit werde ich wohl selbst eins nachbauen müssen.



    Gemacht werden muss:
    -Meine Speizialität: Zerlegen :D 
    -Motor raus, komplett zerlegen, neu abdichten und Reinigen/Lackieren/Strahlen
    -Achsen ab, komplett neu Lagern, Achsen dran
    -Auto zum Lackierer bringen (Das Dach muss neu lackiert werden, der Klarlack hat sich dank des vorbesitzers gelöst)
    -Schaltung Überholen
    -Innenraum Schick machen. Habe eine schicke Ausstattung schon vom Dachboden geborgen, diese muss ich noch reinigen...
    -Pinke Teile Strahlen und neu Lackieren lassen
    -Aufkleber nachfertigen lassen
    -Wenn das Auto vom Lackierer wieder da ist kommt überall Mike Sanders rein/dran
    -Heckklappe tauschen, die jetzige hat beim Spoiler Rost... (ist aber schon da) Für die Montage baue ich mir einen neuen Heckklappen Kabelbaum...
    -danach erfolgt die Montage


    Zustand soll später eine "2" werden. Eine vollrestauration wird es nicht.
    Zeitplan: Ende April muss er laufen,
    Doppelwobber Treffen findet also für mich dieses Jahr auf der anderen Seite statt. :D



    Besorgt werden muss bisher:
    - Ein Satz Allufelgen, mein geplanter Satz lebt leider dank eines Unfalls mit meinem lezten Fire and Ice nicht mehr...
    - PF Nockenwelle (G- Nocke)


    Falls jemand so etwas abgeben kann, bitte melden. :lowrider:

  • An diese Aktion kann ich mich noch erinnern, irgendwo hier im Forum hab ich davon Bilder gesehen gehabt, oder war das im alten Fire and Ice Forum?
    Finde ich schön, dass du den reaktivierst. Hab dir Post geschickt wegen den C-Säulen Aufklebern. Da gibts eine Person bei Facebook die hat noch ein paar Sätze über von ihrer Reproduktion.
    Mir fällt gerade auf, dass die Plakette unten im Fach geklebt ist. Ich kenn das so bei den Dynamite, dass die nahe der Lüftungsdüse am Armaturenbrett geklebt ist. Vielleicht wurde die Position verändert, im Laufe der Produktion...

  • Hi.


    Das war bei Eddie :D im Forum. Damals bei der Vorstellung von meinem Fire and Ice GTS bzw GTD mit AFN Motor.


    Ich werde nur die vom Dynamite neu machen lassen, die C Säulen Aufkleber möchte ich kaufen. Wenn du eine Quelle hast, immer her damit. :thumbsup:


    Die Pakette hab ich inzwischen oben hin geklebt wo sie hin gehört. Ist dir gut aufgefallen :]


    Hoffe ich finde alle Teile, aber beim Ice geht die ersatzteilversorgung ja noch.... :)

  • Es sind manchmal Kleinigkeiten, die ins Auge stechen. ;)
    Irgendwoher kannte ich das, aber an das Forum von Eddi hab ich nicht mehr gedacht. Es wäre sehr schön, wenn du den zum Treffen mitbringen würdest. Wäre eine Bereicherung fürs Treffen. :]

  • Du erstaunst mich immer wieder - da steht mal eben ein Dynamite auf deinem Dachboden :]


    Ein sehr spezielles Sondermodell, voll im Geschmack der Anfang 90er und heute absolut kult. Ein Wagen der in der Monotonie der grauen, schwarzen und weißen Fahrzeuge heraussticht. Toll, dass du ihn dir vornimmst - ewig viele von den Dynamites wird es wohl nicht mehr geben und dass du ein sehr gutes Endergebnis erzielen wirst, ist gewiß.


    Eigentlich schade, dass er Ende April schon laufen muss... ein Bild eines in seine Einzelteile zerlegten Dynamite ähnlich des CITYstromers wäre ja auch was.

  • Moin Mad
    Eines ist dir sicher, in freier Wildbahn mit dem Auto wirst du oft angesprochen werden.
    Mit Fragen, wie man einen F&I so verschändeln kann must du leben.
    Und deine Erklärung glaubt dir keiner.


    Aber gerade solche seltenen Modelle müssen gerettet werden.
    Und du scheinst für diese Aufgabe der richtige Mann zu sein.
    Auf dem Treffen wirst du allen die Schau stehlen, das ist dir sicher.

  • Die Fire and Ice Fahrer werden ja oft wegen den grellen sitzen belächelt . Dann haben selbst die ein Opfer :D:D


    Das glaube ich nicht, da ich selbst einer aus dieser Fraktion bin. Es wird sicherlich bestaunt werden, da bisher kein vollständiger Dynamite auf dem Treffen war und es werden sich einige finden, die ihn so häßlich finden, dass er wieder cool ist. :thumbsup: