Hübscher 16V KR

  • VW
  • Sieht auf den ersten Blick aus wie ein klassischer Verkaufsblender...


    - UBS drauf gerotzt (noch nicht mal das hitzeblech abgeschraubt)
    - Bremsleitungen im eingebauten Zustand mit irgendwas vollgeschmiert
    - Bremssattellack blind drauf gesprüht (Entlüftungsnippel und Leitungen mit lackiert)
    - schwarzen Lack über die vorderen Achsteile gesprüht, teilweise kann man den Rost noch sehen (würde mich nicht wundern wenn die Felgen von innen mit lackiert wurden weil die unterschiedlich glänzen)


    eFh nachgerüstet, und das Heckblech sieht auch komisch aus (der Übergang zum hinteren Kotflügel auf der Beifahrerseite sieht ziemlich gemurkst aus)

  • Da kommt mir ne Menge komisch vor:
    -Wenn es wirklich ein originaler 16V mit schmalen Stoßstangen und den breiteren Seitenleisten sein sollte, waren dort rote Folien-Leisten auf der Karosserie aufgeklebt. Oder der Wagen wurde nachlackiert - die Aufkleber sind schon lange entfallen.
    -Das 16V Emblem sitzt ziemlich falsch positioniert auf dem Handschuhfachdeckel.
    -Die Bremsluftkanäle fehlen
    -der Pfusch am Unterboden und Bremssätterln wurde ja bereits erwähnt
    -Die Bremsleitungen zeigen den Wartungszustand des Wagens wohl recht deutlich...

  • Mir ist da auch schon bisschen was aufgefallen.
    Die Kiste scheint schon ne ganze Weile zu stehen und wurde jetzt wieder gangbar gemacht.
    Letztendlich sind 5,8 k€ für nen 16V nicht allzu viel... mal schauen


    rotafux86 :
    nachlackiert ist der wohl wirklich. steht auch so in der Beschreibung des Fahrzeugs


    Fahrzeugteile-SSS :
    mal sehen wie das mit dem Unterboden und den Achsteilen auf der Bühne bei genauerer Betrachtung aussieht.


    Grüße
    Benny

  • Die Bremsleitungen sind nicht vollgeschmiert
    sondern übelst verrostet und das Bodenblech
    drum herum auch.
    Bei uns sagt man "Bauernblind"....
    Felgensilber auf dem Mengenteiler sagt schon alles...
    Das ist eine übelst faule Kiste.

    100% Sauger... nur halbtote müssen beatmet werden !
    und bald zusätzlich
    100% Geladen... weil es Spaß macht ! Brumm...zisch und weg :D

  • Das Heckblech wurde bestimmt mal ersetzt so wie die Nähte li/re gammeln... Ist doch nur mit Lackstift übergepinselt... Was sind das für Sitze?! Sportsitze aus nem Sondermodell?!
    Woran siehst du, dass die efh aufgerüsteten sind?

  • Moin,


    es kann sein das das Auto trotzdem einen gute Basis ist; vielleicht hat da bloß ein nicht so fähiger Mensch dran rumverbessert.


    Wenn die Kilometer stimmen kann man drauf aufbauen und der Preis ist nicht soo hoch. Zu einem perfekten 16V ist noch Luft.


    Den muss sich halt jemand mit Ahnung anschaun.


    Gruß Bernd

  • zitat: Verkaufen wird ein VW Golf 2 16V sehr Gute Zustand für Liebhaber Top Fahrzeug Orig.Zustand


    das sagt doch schon alles. und zu dem thema, dass die basis dennoch gut sein kann, da frage ich mich aber, warum dann bitte solch murks an dem golf zu finden ist? wird die basis mit vollgesprühten leitungen besser? oder soll das dann doch otisch frischer wirken und den preis nach oben treiben?
    dann sollte das geschulte auge doch dem hirn kombinieren lassen, dass dann der preis nicht realistisch und überzogen ist...
    aber über den rallye 1,8t wird hergezogen und er als bastelbude verschrien. was ist denn der 16v hier den bildern nach zu urteilen?

  • All das was hier genannt wurde verrät einiges über denjenigen der das Auto verkaufen will. Für die blumigen Worte und die roten Bremssättel kann das Auto nix.


    Die Bremsleitungen sind nicht mehr top - auch klar. Andere Schwachstellen hat das Auto bestimmt auch noch. Es handelt sich hier schließlich um ein Auto welches 27 Jahr alt ist.


    Als Zielgruppe sollen wohl eher ahnungslose Menschen angesprochen werden. Jemand mit Erfahrung sollte in der Lage sein den Zustand ohne die "Verschönerungen" zu beurteilen - und dafür plädiere ich. Gebt dem Auto ein Chance :thumbsup: nicht dem Anbieter :wink:


    Vielleicht ist er live wirklich schlecht. Dann ist es halt so.


    Gruß Bernd

  • das mit den roten Zierstreifen an der Seite war mir auch direkt aufgefallen, allerdings wusste ich nicht mehr ob die auf der Karosse oder auf den Zierleisten sitzen.
    Wenn man genauer hinsieht, kann man erkennen dass die Bremsleitungen eingeschmiert sind (sieht irgendwie aus wie Kupferpaste).


    Der Mengenteiler und das Haubenschloss sind mir garnicht aufgefallen, aber das ist ja schon mehr wie frech wie der Mengenteiler 'lackiert' wurde. Dann hätte man auch direkt einen Eimer Farbe im Motorraum auskippen können.


    Manchmal frage ich mich ob solche Leute beim Verkauf von so der arten Blendern eigentlich kein schlechtes Gewissen bekommen?, ich würd mich schämen sowas ins Internet zu stellen und als originales Liebhaber-, Sammlerstück für über 5000€ anzubieten.

  • er scheint wohl wirklich neu lackiert zu sein, die Fahrzeugbeschreibung muss man erst öffnen damit man alles lesen kann:
    dort steht auch dass die Stoßstangen beide neu sind, vllt ist es dann so wie oben schon geschrieben gar kein originaler 16v sondern ein Special.


    Weiteres: Irrtümer und Änderungen vorbehalten Verkaufen wird ein VW Golf 2 16V sehr Gute Zustand für Liebhaber Top Fahrzeug Orig.Zustand




    •Schiebedach
    •2xEl.FH.
    •Servo
    •5 Gang
    •Neu Lackiert
    •Innenausstattung in sehr guten Zustand wie Neu
    ATS Felgen mit 195/50R15 Gute Bereifung
    •Gewindefahrwerk Neu
    •Bremsen komplett neu,Bremsschleuche neu
    •Auspuff,Katalysator Neu
    •Scheinwerfehr Neu,Stosstangen vorne und hinten Neu
    •Zahnriemen Neu,Keilriemen,servo Riemen,Zündkerzen
    •ALPINE Radio/CD-Lautsprecher Neu
    •im Auftrag
    •Top Zustand
    •Inzahlungsnahme Möglich und Lieferung
    •Anschauen lohnt sich
    •Alle Angaben ohne Gewähr



    Weniger anzeigen

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

VW Merch

Merchandise zu Volkswagen. Caps, Anhänger, Modellautos, Schriftzüge, und vieles mehr.

DataPlug VW

Der „DataPlug“ kann im Zusammenspiel mit der neuen App „Volkswagen Connect“ fast jeden Volkswagen in ein modernes „Connected Car“ verwandeln.