Golf II CL, oder auch "ein passendes Geburtstagsgeschenk"

  • Hab mich in den letzten Tagen in näherer Umgebung nach Felgen umgesehen, leider nix gefunden.
    Jetzt bleiben (vorerst) die 13'' Tellerminen, irgendwas ham die ja... :huh:
    Wobei die Avus dem Wagen wirklich gut stehen würden, noch schicker fände ich schwarze BBS. Irgendwann kommt da auf jeden Fall was.


    In den letzten Tagen tauschte ich dann noch den Temperaurfühler, finalisierte den Himmel (SSD) und fixte die Radioverkabelung.
      
    Jetzt such ich doch intensiv nach einem Gamma III oder IV, letzteres ist ja im Grunde nicht ganz korrekt, passt aber optisch noch so gerade finde ich. Aux-In bzw. simulierter CD-Wechsler ist beim IV halt einfach zu realisieren.


    Seit Dienstag ist der Wagen angemeldet, beim herum fahren direkt mal noch eine kleine Sache gefunden; der Gebläsemotor spielte mir das Lied vom Tod, so wie der Pfiff. :rolleyes: Also ausgebaut und neuen bestellt, kommt dann am Wochenende vor der finalen Grundreinigung rein.
    Spur stellt meine Werkstatt am Freitag noch ein, dann ist der Wagen fertig. Geburtstag hat die Holde am Montag, dann wird das Auto auch in der Garage stehen. 8)


    An dieser Stelle schonmal vielen Dank für die Tipps und ans Forum allgemein, hab viel nützliche Hilfe finden können. :thumbsup:

  • Den Erschaffer des (zum Glück nun wieder gerichteten) Radiokabelbaumes sollte man mit selbigen irgendwo festbinden, damit er sich nicht noch mal an unschuldigen Autos vergehen kann. Das sah ja schlimm aus.


    Zum Himmel: Naja, zumindest ist es ein Unikat. :whistling:


    Weiß deine Frau eigentlich von ihrem Geschenk, oder wird es eine Überraschung? So oder so dürfte die Freude aber groß sein.

  • Nen Aux anschluss kriegt man im Gamma 3 leicht nach gerüstet (muss man nur in Löten was geübt sein und auf den MW Kanal verzichten können)
    aber nen Gamma IV finde ich auch net verkehrt vorallem da in der aller letzten Baureihe auch das 4er verbaut wurde musst nur drauf achten das du ein Radio mit Grüner Beleuchtung erwischt




    Zitat

    Den Erschaffer des (zum Glück nun wieder gerichteten) Radiokabelbaumes sollte man mit selbigen irgendwo festbinden, damit er sich nicht noch mal an unschuldigen Autos vergehen kann. Das sah ja schlimm aus.


    Diese Variation is ja noch Harmlos hab deutlich schlimmeres gesehen....

  • ...lass die Spur an der VA ( hinten ist eh fix ) auf ganz leicht Vorspur einstellen ( re/li 1-2° je Seite ), damit lenkt der Wagen schön ein im Kurveneingang und den Sturz auf jeden Fall leicht negativ, etwa -0`30" pro Seite...damit lässt sich gut fahren mit.
    Warum mit dem Sturz negativ...erstens bessere Abstützung bei Kurvenfahrt auf dem belasteten kurvenäußeren Rad und da dieses beim lenken sozusagen "einklappt" bzw eh in Richtung positiver Sturz geht fahren sich die Reifen auf der Außenkante nicht so heftig runter...und laß Dir von der Werkstatt nicht die Story vom Pferd erzählen die Reifen würden sich so innen abfahren mit negativem Sturz bis -0°30"...das ist UNFUG !
    Ab Sturzwerten von -1° und mehr können wir mal darüber reden...!
    Gs, Steel

  • Jupp, die stellen auf Werksvorgabe und ganz leicht negativ ein, machen die schon. Mein Benz fährt sich auch super, vertraue da voll.


    Aux anschluss kriegt man im Gamma 3 leicht nach gerüstet

    Leicht ist relativ, die Anleitung fand ich auch schon, allerdings lass ich besser die Finger vom Platinen-Löten, das können andere machen. :rolleyes: Könnte das sicher jemandem überlassen, aber da es auf dem Markt sowieso viel mehr Gamma IV gibt wird die Wahl wohl auf dieses fallen, natürlich grün beleuchtet.


    Die Montreal-Felgen würden dem Wagen sicherlich auch sehr gut stehen

    Stimmt, die gefallen mir auch gut, erinnern an die Mercedes Gullideckel, finde ich sogar noch besser als die Avus. Da ja jetzt erstmal neue 13''-Reifen drauf sind werde ich in den nächsten Monaten / Jahren in aller Ruhe nach entsprechenden Felgen schauen. BBS, Montreal oder Le Castellet (Reihenfolge nach Wunschvorstellung) sollten es dann sein, mal sehen.


    Weiß deine Frau eigentlich von ihrem Geschenk, oder wird es eine Überraschung?

    Die weiß von nix, wird ne ziemlich große Überraschung. :thumbsup: 
    Ich werde berichten...

  • Die weiß von nix, wird ne ziemlich große Überraschung. :thumbsup: 
    Ich werde berichten...


    Dann stell ihr 'nen Stuhl bereit. :D


    Meine Mutter brauchte eine Sitzmöglichkeit, als sie von meinem Vater vor Jahren zum Hochzeitstag mal mit einem Ford Ka überrascht wurde. :wink: 
    Mein Vater hatte den Ka rückwärts in die Garage gestellt und sogar eine riesige rote Schleife drum gebunden. 8)

  • Geschenk wurde Montag übergeben, die Freude war riesig. :thumbsup: 
    Die Situation war ganz witzig, bin zufällig genau zur richtigen Zeit im Golf unsere Straße an ihr vorbei hoch gefahren, trafen uns dann vorm Haus (hab extra etwas versteckt geparkt) und sie meinte: "Hier fuhr gerade ein roter Golf II hoch, in der Farbe wäre der ja auch super. (sie träumte ja eigentlich immer von einem schwarzen.)"
    Daraufhin hab ich ihr einfach trocken den Schlüssel in die Hand gedrückt. :D 
    Der Gesichtsausdruck war genial und kam direkt ein zweites mal beim rein setzen und betrachten des Himmels. 8o 
    Sie hatte tatsächlich mit nichts dergleichen gerechnet und war völlig baff und überrascht.



    Leider kam heute eine kleine Pfütze im Beifahrer-Fußraum auf, also am WE mal den Wasserkasten vorne raus nehmen, sauber machen und neu abdichten.


    Hab außerdem ein neues Gamma 4 in der Bucht erstanden, leider ohne Code und mit der Anzeige "Safe 2".
    Werde am Freitag mal zu VW fahren und mir den Code geben lassen, wenn ich es richtig verstanden habe muss ich dann das Radio erst einmal eine Std. eingeschaltet lassen bevor ich's wieder versuchen darf, oder?

  • Hmm, also die Schrauber aus meinem Umfeld meinten den Lüftungs- bzw. Wasserkastenkasten. Ist wohl so ein fast Trichterförmiges Teil an welchem die untere Dichtung gerne aufgibt. Auch glaube ich aufgrund der Stelle nicht wirklich an die Türfolie.


    Danke trotzdem für den Hinweis, werde ich im Hinterkopf bahalten falls mein Unterfangen erfolglos ist. :]

  • Das Wasser tritt mit hoher Wahrscheinlichkeit über den Luftansaugschacht für das Gebläse ein. Dieser sitzt im Wasserfangkasten auf der Beifahrerseite unter der großen Plastikabdeckung (Wasserabweiser), also genau über der Stelle, wo auf deinem Foto ein Wasserfleck zu sehen ist. Dabei läuft das Wasser direkt durch den Gebläsemotor hindurch, was vielleicht auch erklärt, warum der alte einen Abgang gemacht hat.


    Mach den Wasserfangkasten, falls nicht schon geschehen, richtig sauber und – ganz wichtig – stelle sicher, dass die beiden großen Abläufe an den äußeren Enden nicht verstopft sind (Wasser reinschütten). Wenn du Glück hast, sind nur die Abflüsse verstopft, sodass sich das Wasser so hoch staut, dass es irgendwann von oben durch das Gitter in den Luftschacht reinläuft. Im schlechteren Fall ist die Dichtung des Luftschachts undicht oder der Wasserabweiser ist so ungünstig beschädigt, dass das Wasser einfach von oben in den Schacht laufen kann.

  • Melde mich mal wieder zu Wort, nachdem ich die letzten Wochen Berufsbedingt nur unterwegs war.
    Das Wasser kam eindeutig aus dem Kasten von oben; die Abläufe waren verstopft und zugefroren. Sauerei beseitigt und Kasten neu gedichtet, nun dürfte bei regelmäßiger Kontrolle der Abläufe Ruhe sein.
    Außerdem ist das Radio inzwischen drin und wir haben unsere alten Tapes aus dem Keller geholt, lustig was da zum Vorschein kommt. :D 
    Da die Holde nun total begeistert vom Kassette hören ist (Tape-Deck zu Hause wieder in Betrieb genommen, jede Menge Kram neu aufgenommen und alte Tapes reaktiviert) wechsel ich vielleicht doch noch auf das zeitgenössischere Gamma III.
    Dazu gab's gestern dann noch eine Kassettenbox für die Mittelkonsole. 8)
    Jetzt fehlt einzig noch die Radioblende.


    Dazu werde ich mich auch noch irgendwann auf die Suche nach einem passenden Kombiinstrument mit Drehzahlmesser machen...

  • Würde das Gamma4 drinnen lassen es is weniger Anfällig und kann bei Bedarf mit nen Wechseler oder nen USB Modul aufgerüstet werden


    Was Tacho angeht musste drauf achten das du einen mit der Passenden ZE (1 Stecker NZE und 2 Stecker AZE) und den Wegstreckenzähler (steht unter dem VDO oder Multimeter Logo) holst
    Alternativ kannste auch einen mit passender ZE kaufen und ie Geschwindigkeitsanzeige rüber Bauen zwecks gefahrene Kilometer etc interessant

  • Das Gamma II passt aber eindeutig besser, zudem kann man auch die originale Blende draufstecken. Oder man besorgt sich ein zeitgenössisches Radio von Blaupunkt mit Cassette und CD-Wechslersteuerung, gibt es meist auch mit grüner Beleuchtung.


    Die Cassettenbox ist wohl von Fischer aus dem Zubehör? Zwar baugleich mit der originalen, die auch von Fischer ist, aber keinen Fischer-Schriftzug außen, dafür jedoch eine VW-Teilenummer hat. Diese gibt es dann auch mit Beleuchtung der einzelnen Fächer :wink:

  • Vom Zulassungsdatum deines Golfs ist das Gamma 3 das "korrekte"; aber das Gamma 2 ist eine stilistisch ebenfalls sehr stimmige Alternative, die zumeist günstiger gehandelt wird. Oder die von GolfII88 erwähnten Blaupunkt-Radios (da ist er der Experte im Forum und kennt sich super mit den Modellen und auch der Ersatzteilbeschaffung aus).

  • rotafux86 : Experte ist übertrieben, ich habe mich nur in letzter Zeit sehr intensiv damit beschäftigt, weil ich es faszinierend fand, immer wieder was neues im Blaupunkt-Universum zu entdecken. Hatte das ja unlängst im Radio-Thread geschrieben: Wenn schon ein Autoradio aus dem Zubehör, dann meiner Meinung nach unbedingt von Blaupunkt. Es gibt hier so viele Möglichkeiten, dass ich nicht alle nennen kann. Ein paar Tips gibt auch hier. Muss jeder für sich entscheiden, welches Modell ihn optisch am meisten anspricht, ich habe da längst meine Favoriten gefunden und grase regelmäßig Ebay ab :D


    Hier kannst Du auch alte Blaupunkt-Kataloge nach Baujahren sortiert durchblättern

  • Was denn mit dem Heckscheibenheizungsschalter passiert, Heiss geworden?


    und noch ein kleiner kritikpunkt, am Lautsprechergitter auf dem Cokpit fehlt die kleine abdeckung der Schraube, ansonsten siehts innen aus wie damals :D


    SCIROCCO II 16V / SCIROCCO II G60 / SCIROCCO II ABF / SCIROCCO I G60 / KTM SX 200 / NSR 125 JC20 u.v.v.a
    schlummert...... / Sommer Rocco / ....Daily /........ im Aufbau... / Cross Spielzeug / .....2 Takt Renner