Alle guten Dinge sind Drei - Mein weißer 84er 5-Türer.

  • Mahlzeit.


    Nachdem mein marsroter 83er ja leider von mir gegangen ist, hab ich mich nach einem Nachfolger umgeschaut - und ihn auch gefunden.


    1984 als alpinweißer CL ohne Sonderausstattung abgesehen vom Alpha vom Band gelaufen, 1985 von der damals 19-jährigen Vorbesitzerin als Jahreswagen gekauft worden. Und die hat ihn hauptsächlich auf der Insel Borkum bewegt, sofern das denn möglich ist. :D


    Innen steht er noch super da, die Sitze muss ich allerdings nochmal ordentlich reinigen, da noch Reste von den Schonbezügen drauf sind, die die ganzen Jahre montiert waren. An den hinteren Türpappen löst sich schon etwas der Stoff, aber ich denke dass man da auch beikommen kann.


    Weder vorne noch hinten gibt es auf den ersten Blick was zu bemängeln.


    Vornerum nackig gemacht...


    ... Querträger sehen noch super aus, bei meinem roten waren die Verstärkungsbleche innen schon stark am rosten...


    ... aber wer suchet, der auch findet. Die Beifahrerseite sieht leider ähnlich aus.


    Ansonsten findet sich noch Rost an den Türen, der Heckklappe und am Scheibenrahmen. Langeweile werde ich diesen Winter wohl nicht haben. :D

  • oh, wo gräbst du denn immer diesen coolen vorfacelift-modelle aus?
    ich kaufe immer den bodensatz, der nur zum schlachten langt. wpbei ich sagen muss, dass diese roststellen beim 2er fast schon zum guten ton gehören. glaube es ist mittlerweile unmöglich, einen 2er zu finden, der keinen rost hat...
    coole schlüpper...

  • Schick, schick... Gefällt mir!


    Von den abgebildeten Roststellen kann ich ein Lied singen -.- Wie siehts bei deinem um die Tankklappe/Tankhalter aus? Das fünfte Bild zeigt einen verdächtigen Fleck kofferraumseitig.

  • So, Innen ist er jetzt auch soweit nackt.


    Ordnung muss sein. :thumbsup: 


    Montageanweisung war auch noch da :D 


    Tankstutzen... mal sehen was sich unterm UBS noch so verbirgt.


    Sand und Dreck, nur aus dem hinteren rechten Radkasten. Bleibt wohl nicht aus wenn man auf ner Insel wohnt. :D 


    Die wirklich noch sehr guten Innenraumteile staubsicher eingepackt.


    Innenraum


    Der Scheibenrahmen sieht nachdem die Scheibe raus ist auch nicht so schlimm aus wie ich es befürchtet hatte.


    Innen gab es ansonsten keine größeren Überraschungen, hier und da ein bisschen oberflächlichen Rost.


    Schön das den Kopf nicht hängen lässt.


    Was hast vor damit? Wo hast den gekauft?


    Natürlich muss es mit einem Zweier weitergehen. :D Allerdings hab ich auch mal kurz in Richtung 32B geschielt, da gibt es ja mittlerweile auch Gewinde-/Luftfahrwerke für.
    Entrosten und lackieren, ABF rein, Himmel schwarz usw., und äußerlich ein paar japanische Akzente. :D Geholt hab ich ihn in Lüdinghausen, Kreis Coesfeld.


    sieht das nur so aus oder wurde der Motor (MH?) von außen mit einer Öl-dusche gegen Rost konserviert? :D :D


    Ist ein HK, und wirkt nur so. An Sich ist der Motor sehr trocken. :wink:


    oh, wo gräbst du denn immer diesen coolen vorfacelift-modelle aus?
    ich kaufe immer den bodensatz, der nur zum schlachten langt. wpbei ich sagen muss, dass diese roststellen beim 2er fast schon zum guten ton gehören. glaube es ist mittlerweile unmöglich, einen 2er zu finden, der keinen rost hat...
    coole schlüpper...


    Naja, ich hab auch gezielt nach Vorfacelifts gesucht. Der Gedanke war allerdings auch da einen neueren zu suchen. Interessant wäre es natürlich mal zu wissen wie so ein Zweier mit <50tkm in Sachen Rost aussieht, tauchen ja dann und wann mal auf.


    Schick, schick... Gefällt mir!


    Von den abgebildeten Roststellen kann ich ein Lied singen -.- Wie siehts bei deinem um die Tankklappe/Tankhalter aus? Das fünfte Bild zeigt einen verdächtigen Fleck kofferraumseitig.


    Danke! Deinen Thread hab ich gesehen, Respekt. :] Tankhalter hat Rost, aber der Fleck im Kofferraum scheint mir nicht aus dem Radhaus zu kommen.

  • Na da schaue ich doch gerne wieder zu. 8) 
    Auch wenn mir die Farbe rot besser gefiel. Aber der weiße ist ja auch noch nicht fertig.


    Was kann man sich denn unter "japanischen Akzenten" vorstellen?


    ABF im Golf klingt sehr gut. Willst den Motor serienmäßig lassen?

  • Geht ja gut voran. Ich sollte mir ein Beispiel nehmen :D


    Freut mich, dass du wieder einen hast, deine Pläne klingen gut und das Ding scheint ja echt noch ganz gut beisammen zu sein, also sollte es ja auch garnicht so lange dauern bis er wieder fährt. :)


    Mjoa, jetzt muss ich mir halt erstmal einen Motorkran organisieren, dann kanns weitergehen. Aber an meinem Wochenende (Mo+Di) muss ich jetzt doch arbeiten, also geht's frühestens Donnerstag weiter. Danach muss ich auch erstmal überlegen wie es weitergeht. Ich würd den Unterboden schon gerne Trockeneinstrahlen lassen, aber das liegt leider im oberen Dreistelligen Bereich. Durch meinen Hallen-Aus/Umzug geht momentan auch einiges für Werkzeug drauf.


    Na da schaue ich doch gerne wieder zu. 8) 
    Auch wenn mir die Farbe rot besser gefiel. Aber der weiße ist ja auch noch nicht fertig.


    Was kann man sich denn unter "japanischen Akzenten" vorstellen?


    ABF im Golf klingt sehr gut. Willst den Motor serienmäßig lassen?


    Joa, die Farbe ist halt so eine Sache, viel zur Auswahl was mir gefällt gibt es nicht, und gerade die Auswahl an Marsroten Gölfen war für'n Arsch.


    Ich stehe ziemlich auf japanische Limousinen der 80er Jahre, da werde mir die ein oder andere Sache klassischen Tunings abgucken. :wink: 


    Ich denke der ABF wird erstmal nur einen Chip bekommen, und halt ein bisschen drumherum, die 02J Schaltbox vom 6N2 TDI ist z.B. schon unterwegs zu mir. In Zukunft könnte ich mir aber dann auch einen cleanen Motorraum plus Einzeldrosselklappenanlage vorstellen. :D

  • Der Fleck im Kofferraum kam doch vom Radhaus, gutes Auge TDJohnny :]:[


    Ansonsten geht es momentan nur sehr schleppend voran, Rost ist schon ein bisschen demotivierend. Ist selten dass ich mal länger als 2 Stunden in der Halle bin. Immerhin hab ich mir jetzt auch mal ein Schweißgerät zugelegt und bin fleißig am üben.


    Ansonsten ist Teile sammeln angesagt. :D 

  • Heute mal selber wieder vorbeigeschaut, abgesehen vom Bereich um die Reserveradmulde/Heckbleck ist jetzt überall schon Epoxy-Grundierung usw. drauf.





    Und Halter für die 6N2 Schaltbox wird auch schon angepasst.


    Gestern hab ich in der Nähe von Aschaffenburg neue Türen geholt, da an meinen Türen der Rost doch ganz ordentlich genagt hatte. Der Verkäufer ist auch so ein richtiger Golf 2 Freak, haben uns gut 2,5 Stunden noch unterhalten. :thumbsup: