Mein Alpinweißer Golf 2 Madison

  • So, letzte Woche habe ich mir eine neue Auspuffanlage bestellt. Ich hatte lange gesucht, bis ich was gefunden hatte, dass mir gefällt. Gerade bzw. leicht nach oben gebogenes einzelnes Endrohr, Edelstahl, Gruppe A und mit Gutachten. Fündig geworden bin ich dann bei Brenner-Motorsport. Heute ist sie dann angekommen :)

    Verarbeitung sieht sehr gut aus,ich denke morgen werde ich sie unterbauen und dann werde ich mal sehen wie es mit der Passgenauigkeit und vorallem dem Klang ist. Eigentlich wollte ich etwas, das leiser ist als meine jetzige zusammengebratene Eigenbauanlage, aber die Schalldämpfer in der neuen sind im Grunde auch nur ein durchgehendes Rohr....naja,dafür aber halt mit Gutachten und legal :D

    Sie hat sogar ein E-Prüfzeichen....wäre somit glaub ich sogar Eintragungsfrei?

    Morgen werde ich mal ein paar mehr und detailliertere Bilder machen.

  • VW
  • Theoretisch wäre es eintragungsfrei da du aber kein Originalen Motor im 2er drinnen hast gilt dein Gutachten nimmer und es müsste eingetragen werden

    Also bei mir wurde die Abgasanlage mit eingetragen per forma mein Fahrzeugschein besteht aus 2 Seiten xD

  • Dir ist aber schon bewusst, dass die Anlage so viele E-Nummern, ABEs und Gutachten haben kann, wie sie will, wenn sie lauter ist, als angegeben, ist sie zu laut und du bekommst die Strafe bei einer kontrolle.

    Auch in den Motorradforen kommt dieses Thema immer mal wieder hoch und wenn dein ESD zu laut ist, egal ob durch Manipulation oder verbrennen der Dämmwolle, gibts ne Karte oder Anzeige. Du bist als Halter in der Pflicht, dafür zu sorgen, dass die Anlage die Werte einhält.


    PS: Ich will hier nicht den Zeigefinger heben oder den Moralapostel spielen, nur aufzeigen, dass ne E-Nummer oder nen Gutachten kein Schutzbrief ist.

    Gruß,

    Mattis


    Es tut mir... ach was, ich würd's wieder tun! grinser2.gif



    Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt nur mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.

  • Anlage ist drunter :) Mit der Passgenauigkeit bin ich sehr zufrieden . Sitzt alles schön, ein Halter musste ich etwas verbiegen, allerdings nichts wildes ^^ zum Klang kann ich leider noch nicht allzu viel sagen, da mein Flexrohr kaputt ist ^^

    Zumindest ist sie schonmal leiser als die alte Anlage (bei der man das undichte Flexrohr kaum gehört hat :D)

    Ich denke ich werde es morgen raus schmeißen und durch ein einfaches Rohr ersetzen. Was man von der Anlage raushören kann, klingt zumindest nicht schlecht. Mal sehen was die nächsten Wochen bringen, wenn sie eingefahren ist.

    Anbei noch ein Bild von der alten Anlage und von der neuen

  • Der ESD sitzt genau mittig vom Ausschnitt, sieht auf dem Bild nur etwas komisch aus ^^

    Das Flexrohr ist ja nicht original, hatte es damals rein gesetzt als ich den Fächer eingebaut hab, weil die Anlage an die Karosse schlug....im nachhinein lag es aber an nem Motorlager das fritte war ^^

  • Es gibt mal wieder was neues....

    Ich bin die Tage auf einen schwarzen Innenraumteppich gestoßen, der in der Nähe zu verkaufen war. Gestern habe ich ihn abgeholt und wie es der Zufall so will,hatte er sogar noch die passende M6er Welle für den Heckwischer liegen. Jetzt konnte ich endlich den Heckwischer verbauen, damit er bündig mit der Dichtung liegt ^^ 

    Zudem habe ich noch einen Satz Stahlflex Bremsschläuche ergattern können :)

    Um den Einbau des Teppichs werde ich mich morgen kümmern und wenn noch Zeit ist, halten die Leitungen auch gleich Einzug ins Auto

  • ...Flexrohr nimm unbedingt ein verstärktes ( doppelwandig ) in 100mm Länge, die normalen ( nur Geflecht ) reißen reißen zu schnell. Das hier hält seit fast 6 Jahren problemlos. Die Motorlager die verbaut sind, sind allesamt vom G60 ( Hydrolager ) was sich auch deutlich positiv bemerkbar macht mit weniger Vibrationen/schütteln. Und Schrauben nehme ich für solche Sachen nur noch welche in Edelstahl, die Muttern jedoch aus "normalem" Stahl, sonst "frisst" es !

  • ...schau Dir mal die G60 Hydrolager an, dann erklärt sich alles von selbst ;).

    Man kann natürlich auch welche in PU nehmen, nur vibriert/dröhnt die Karre dann zu heftig. Hatte mal welche drin, die flogen nach 2 Wochen wieder raus !

  • ...dann wart mal einen Sommer ab wenn die AGA ein paar mal auf der AB "durchgepustet" wurde...die wird noch lauter !


    Selbst meine Gillet ist nach jetzt 5 Sommern gut doppelt so laut wie zu Anfangs...