AGR Ventil defekt

  • Hey Leute,


    bei meiner Freundin am Golf V (1.9TDI Bj. 2007) ist wohl das AGR Ventil schon länger kaputt.
    Nun hat sie Angst, dass sie nächten Monat den TÜV nicht besteht.
    Kennt sich da jemand aus? Wozu ist denn so ein AGR Ventil da?

  • VW
  • Hi,
    das AGR Ventil führt einen Teil der Abgase wieder dem Verbrennungsprozess zu. Also die Abgase mischen sich mit der angesaugten Frischluft.
    Das ganze dient dazu, die Abgaswerte zu verbessern.
    Mit einem defekten AGR Ventil könnte es also schon sein, dass der Golf die AU nicht besteht.
    Je nachdem ob es ganz hängt oder nnur nicht mehr ganz öffnet/schließt.
    Falls es offen ist und es ist hängen geblieben müsstest du aber eigntlich auch einen Leistungsverlust bemerken, da das AGR im Leerlauf und unter Vollast normal geschlossen ist.


    Ich hoffe, dass dir das geholfen hat.


    so long

  • Hi Streetsofrage,


    wie bereits gesagt, hat das was mit der Verbesserung der Abgaswerte zu tun. Wenn das AGR Ventil also defekt ist, kann es da beim TÜV durchaus Probleme geben.
    Ich würde mich da jetzt aber erstmal nicht verrückt machen. Wenn irgendwas nicht stimmen sollten, werden die ihr das bei der TÜV Untersuchung mitteilen und ihr Zeit
    geben die Mängel zu beseitigen.


    Wenn sie selbst also keine Beeinträchtigung beim Fahren hat (Leistungsverlust, Kontrolllampen etc.) würde ich erstmal abwarten und Tee trinken.
    Grundsätzlich kostet so einTeil wohl um die 200€ (ohne Einbau). Ich hab dir hier mal das passende AGR Ventil rausgesucht.


    Beste Grüße

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

VW Merch

Merchandise zu Volkswagen. Caps, Anhänger, Modellautos, Schriftzüge, und vieles mehr.

DataPlug VW

Volkswagen Connect und „DataPlug“ können fast jedes Modell ab Baujahr 2008 vernetzen