Meine Golf 2: Edition One, Fire and Ice, Country, Dynamite No. 125 und No. 140


  • Und die Dynamites wurden anscheinend nur auf Bestellung bzw. Kundenwunsch umgebaut

    Ich kannte so das die 150 Dynamite bei Kamei umbgebaut wurden und als Neuwagen bei VW Händlern vertrieben wurden. Das jemand einen F&I kauft und der erst dann umgerüstet wird ist mir neu.

  • Sry, meinte das so:
    Der Kunde bestellt beim Händler einen Dynamite nach seinen Wünschen (die Anbauteile die er haben will) und danach wird ein Fire and Ice bei Kamei umgebaut ... So hab ich bisher verstanden


    Deswegen war es vllt bei mir der Fall, dass der Kunde keinen Fire and Ice sondern den Gl alls BVasis haben wollte?


    Hab grad aber mal mit dem Autohaus telefoniert, der damalige Verkäufer ist natürlich leider nicht mehr da, und telefonische Auskunft über das Fahrzeug dürfen sie aus Datenschutzgründen nicht geben...

  • Zuviel würde ich auch nicht erzählen, schließlich war der Dynamite Bausatz ja ausschließlich für die fire an ice gedacht laut Kamei flyer


    Erfreu dich einfach an deinem Satz 125 der wohl bis auf die Frontlippe komplett ist und seinen Weg auf einen normalen GL gefunden hat :wink:

  • Hallo,
    hatte ja bei KAMEI mal angefragt bzgl. meiner No. 125...


    Hier hab ich mal die Fragen und Antworten rein kopiert:




    Sehr geehrte Damen und Herren,


    habe vor kurzem einen angeblichen Golf 2 Dynamite by Kamei erwerben können.
    Er hat soweit alle Anbauteile die den Dynamite ausmachen, jedoch ist er kein Golf 2 Fire and Ice!


    Jetzt meine Fragen zum Auto:
    - Im damaligen original Kamei Prospekt steht, dass ausschließlich die Sondermodelle Golf 2 Fire and Ice zum Dynamite umgebaut werden
    - War es damals auch möglich , das auf Kundenwunsch andere Autos umgebaut wurden?
    - Mein Golf ist Baujahr 12/89 und EZ 01/90, und müsste somit als Gebrauchtwagen umgebaut worden sein?
    - Die limitierte Stückzahl auf 150 Stück, bezieht diese sich auf den Fire and Ice Dynamite oder auf den Umbausatz (die spezifischen Anbauteile eines Dynamites)
    - Können Sie mir genaueres zu meiner No. 125 sagen?
    - Haben Sie vllt einen genauen Farbcode für die Farbe ‚hot pink‘?


    Vielen Dank schonmal vorab, über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.



    Mit freundlichen Grüßen


    Simon Stötzel



    Als Antwort erhielt ich folgendes:


    Sehr geehrter Herr Stötzel,
     
    vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir finden es toll, dass uns dieses Anliegen und einige Fotos von Ihrem Golf 2 in der KAMEI Dynamite Ausführung zukommen lassen.
     
    Es gab in der Tat einige Fahrzeuge die außerhalb der Fire and Ice Serie nachträglich zum KAMEI Golf Dynamite umgebaut wurden. Bei diesen Fahrzeugen hat es sich damals um junge Gebrauchtwagen gehandelt. Somit bezieht sich auch Ihre Seriennummer auf eines der Fahrzeuge aus der limitiert gebauten Sonderausführung. Bedauerlicherweise können wir Ihnen jedoch keine Angaben zu den damaligen Farbcodes nennen.
     
    Wir wünschen Ihnen auf diesem Wege weiterhin gute Fahrt mit Ihrem Golf Dynamite.
     
    Für weitere Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
     
    Freundliche Grüße
    Ihr KAMEI Marketing Team





    Wie versteht ihr diesen Satz jetzt:
    'Somit bezieht sich auch Ihre Seriennummer auf eines der Fahrzeuge aus der limitiert gebauten Sonderausführung.'
    '

  • Interessant wäre jetzt, wie viele der 150 keine F&I waren. Oder anders herum gefragt, wie selten dein Auto dann wirklich ist. ^^

  • Ja, das wäre auf jeden fall dann ein Glückskauf :D
    Das Problem an der Sache ist, dass KAMEI aufgrund einer nicht vorhandenen Datenbank nicht sagen kann welches Auto und wie viele davon umgebaut wurden...



    So oder so will ich Ihn ja wieder frisch machen, und dabei habe ich jetzt das Problem mit der Farbe 'hot pink' , ist hier ein Dynamite-Besitzer im Forum welcher mir den genauen Lackcode nennen kann? ;) 
    Müsste auf jeden fall die Dachreling, Rückleuchtengitter und den Grill lackieren.


    Habe leider auch nichts, was ich einscannen könnte (die Stoßstangenbumper sind mit der Zeit leicht ausgeblichen, habe ja zum Vergleich noch einen hier liegen und da weiß ich auch nicht inwieweit der noch den originalen Farbton hat)


    Auf diese Weise Suche ich dann jetzt auch folgende Sachen vorerst:


    -> Motorhaube in Royal Blue (LA5U)
    -> Dachhimmel (5-türig, weiß, mit Schiebedach)
    -> Fensterschaftdichtungen außen hinten (5-türer)


    Die Teile natürlich in sehr gutem Zustand und in der Nähe (ca. 100km) von 57586 (nähe Siegen)

  • Hier kann man recht gut erkennen worum es geht :/


    Was würdet ihr in Bezug auf die pinken Bumper machen? Lackrisse sind vorhanden (Spinnennetze), jedoch sind sie noch zu schade für eine Neulackierung. Wollte sie erstmal so lassen, auch wegen der Originalität...
    Rückleuchtengitter und Kühlergrill kommen wohl um eine Neulackierung nicht drum herum :/

  • Wenn du übers Internet nichts heraus bekommst, würde ich zu einem Autolack-Betrieb gehen und denen das zeigen.
    Vielleicht gibt es eine passende Farbe von der man nichts weiß. Alternativ können die auch mittels Spektralanalyse die Lackzusammensetzung sehr genau bestimmen.

  • Da Volkswagen i.d.R. immer auf Original Produkte und Lack zurückgreift, müsste der ORIGINAL Lackcode vermutlich Framboiserot (LP3D) sein.


    Hier das bekannteste Auto, was es mit dieser schicken Farbe gab. :smoke




    und nach einigen Jahren sieht der Lack genause "schön" aus wie die Fire and Ice Embleme.




  • Auf diese Weise Suche ich dann jetzt auch folgende Sachen vorerst:



    -> Fensterschaftdichtungen außen hinten (5-türer)

    Falls du keine Neuen oder gut Gebrauchten bekommst wäre die Notlösung auf dem Schrottplatz nach welchen vom 3 Türer zu suchen und in der Länge anzupassen und seitenverkehrt an deinen Türen zu verbauen (also von Fahrertür 3 Türer auf hintere Tür links und umgekehrt).

  • interessantes Auto :-)


    Ich würde das ganze irgendwie mit dem Fire&Ice verheiraten den du ja auch noch hast.
    Der bunte Dynamite Kram passt echt überhaupt nicht zu dem beigen Innenraum in meinen Augen

  • Hallo, danke erstmal für die ganzen Anregungen und Tipps von euch :)


    das mit dem 'verheiraten' werden ich nicht machen, dafür ist mir ein echter Dynamite (Nummer 125 von 150) zu schade, Kamei hat mir nochmal geantwortet und BESTÄTIGT dass als Basis für den limitierte Sondermodell Umbau nicht nur Fire and Ice genommen wurden:


    Sehr geehrter Herr Stötzel,
     
    die limitierte Sonderausfürhung von 150 Fahrzeugen bezieht sich auch auf Ihren Golf. Im Zuge dieser Sonderumbauten gab es einige Gebrauchtwagen die nicht über die sogenannte Fire and Ice Ausstattungslinie verfügten. Somit handelt es sich bei der Plakette in Ihrem Fahrzeug über keine nachträglich hinzugefügte Nummer aus einem Fire and Ice Modell.
     
    Die uns noch vorliegeneden Prospektunterlagen zum Golf Dynamite senden wir Ihnen anbei natürlich gerne mit.
     
    Für weitere Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
     
    Freundliche Grüße
    Ihr KAMEI Marketing Team



    Der eMail-Verkehr wird natürlich ausgedruckt und bei die Unterlagen geheftet ;)


    Die Kombination dieses Dynamites mag ja wirklich das schrecklichste sein was man sich vorstellen kann
    - 5- türer
    - royal blue
    - helle Innenausstattung


    Aber wenn man bedenkt dass es wirklich mit einer der letzten KOMPLETT originalen Dynamites ist, wird er genau so gelassen wie er ist, natürlich wieder fit und 'hübsch' gemacht :D


    Angehängt sieht man auch warum ich den KAMEI Frontspoiler nicht habe, da an meinem Dynamite keine Kotflügelverbreiterungen ab Werk vorgesehen waren , durfte man diesen nicht verbauen.

  • Zur der außenausstattung kannste dir ja überlegen ihm ne Fire Und ice Innenausstattung zu geben würde zwar in meinen augen schrecklich ausschauen (mag den Fire und ice abgesehen von der außen Farbe mal gar net) dürfte aber stimmiger und Konsequenter aussehen :thumbsup:

  • Bei dem Wagen, wo nachvollziehbar ist dass er vor 25 Jahren so umgebaut wurde wie er jetzt ist (also mit CL-Innenausstattung) würde sogar ich die auch drinnen lassen.
    Und das muss bei mir schon was heißen :D


    Einzig bei der Motorisierung sehe ich Verbesserungspotential ;-)

  • Also bei mir bleibt er komplett original, habe ja schon 2 'Baustellen' ;)


    Am Wochenende habe ich dann auch mal meinen Fire and ice rausgeholt und grob gewaschen, poliert wird er im Laufe des Sommers auch noch.
    Für den TÜV sind eigentlich nur noch Kleinigkeiten zu machen: Handbremse einstellen, Bremsen entlüften, Innenraum fertig stellen, Felgen pulvern und neue Reifen...


    Nachfolgend mal ein paar Bilder



  • Was neues...


    Zuerst mal die Frage wie ich meine Bilder im Text erscheinen lasse?, wie es theoretisch gehen soll habe ich mir bereits durchgelesen, jedoch funktioniert das bei mir nicht?
    Nachdem ich die Bilder via Dateianhänge hochgeladen habe, klicke ich auf das kleine Symbol 'In den Beitrag einfügen' -> es passiert aber nichts? (das Gleiche auch wenn ich Smileys einfügen will)


    Jetzt zum Golf, gestern den Fire and Ice auf die Bühne getan und ein paar Kleinigkeiten gemacht:


    - Auspuff abmontiert da er an den Übergängen undicht war, an den Verbindungsstellen abgedichtet und neu montiert
    - Bremsen entlüftet, Handbremse eingestellt, und Bremsscheiben mal vom Flugrost entfernt...
    - zwei kleine Stellen am Unterboden mit neuem Unterbodenschutz eingesprüht
    - Felgen (15 zoll OZ Superturismo) habe ich im Säurebad entlacken lassen und dann mit speziellem Pulverlackspachtel kleinere Kratzer gefüllt. Am Freitag bring ich sie zum Pulver weg (ganz klassisch in schwarz glänzend ;))


    Dann sollte einer kleinen Probefahrt mit roten Nummern erstmal nichts mehr im Wege stehen, danach dann ab zum TÜV.



    Noch eine Frage zum Bremskraftregler an der Hinterachse:
    - beim Entlüften der Hinterachse soll man diesen ja hin und her bewegen, das haben wir soweit auch gemacht bis an den Sätteln keine Luft mehr kam...
    Wenn ich jetzt aber den Regler bewege spüre ich keinen Widerstand (als ob Luft drin wäre), auch die Feder macht bei mir dann keinen Sinn, da der Regler nicht automatisch in eine Richtung geht?
    WIE entlüfte ich die Hinterachse denn jetzt richtig?, Wir machen das mit zwei Leuten , einer baut Bremsdruck auf, der andere öffnet den Nippel.
    Bremsdruck liegt aber hinten an, wie viel weiß ich noch nicht d<a ich noch nicht auf dem Prüfstand war.