Golf2 vr6 Turbo 1991 braunmetallik

  • Hy Jungs,


    Ich bin der Luis und gerade auf der Suche nach einem Golf 2 vr6 Turbo. Auf der Suche im Internet bin ich auf quoka auf dieses Modell gestoßen und würde gerne Eure Meinung dazu hören...vielleicht kennt ja einer das Auto.


    Würde mich freuen von Euch zu hören.

  • Mehr sein als Schein.
    Ich hätte bedenken mit über 300KW auf der schwammigen G60 Achse und den Bremsen.


    Sieht je echt chic aus, aber der Preis macht mich stutzig.
    Ich hab meinen VR6 damals unaufgeladen für 3500€ verkauft.
    Und der soll gerade mal 2000€ mehr kosten?


    Da muss nen gewaltiger Haken dran sein.

  • Da wird nichts von eingetragen sein und
    ich denke mir mal das es so garnicht eintragungsfähig sein wird.
    Kein Prüfer der Welt wird 330Kw mit einer 118Kw Bremse eintragen.
    Bis der TÜV hat müssen noch etliche Scheine verbrannt werden.


    Aber schön sieht er aus... :D 

    100% Sauger... nur halbtote müssen beatmet werden !
    und bald zusätzlich
    100% Geladen... weil es Spaß macht ! Brumm...zisch und weg :D 

  • Der reine VR6 Motor könnte eingetragen sein mit der G60 Bremse.
    Aber der Lader mit sicherheit nicht.


    Gib das Geld lieber für was schöneres/anderes aus.
    Ich denke nicht das du mit dem Golf glücklich wirst.

  • Hey, schließe mich den Vorrednern an.
    Ich weiß nicht, was du für nen Budget hast und in welchem Umkreis du suchst, aber ein Kollege von mir, der verkauft Grade einen.
    Preis VHB
    Volkswagen Golf. 2 vr6 Turbo gt35 für 9.500 € bei mobile.de: http://suchen.mobile.de/fahrze…Details.html?id=209235349


    Hast du ein paar Infos zu dem?
    Läuft der Motor sauber?

  • Den beigen Golf verfolge ich schon länger...stand bis vor kurzen für 9900€ im Netz und geht scheinbar nicht weg.


    Bestimmt habt ihr die Diskusion in Facebook verfolgt in dem der Besitzer sich etwas ausgelassen hat weil er scheinbar immer nur 5000€ angeboten bekommt.


    Will hier kein neue Diskussion starten... Bekomme von dem braunen auch keine Antwort.

  • wie gesagt will hier keine Diskussion starten ob er das wert ist oder nicht...ich suche was um die 4000 bis 5000€.


    Das ich dafür kein showcar erwarten kann ist mir schon klar. Suche eine Basis die ich nach meinen vorstellungen verfeinern kann. Will mir den Ärger mit den Eintragungen sparen.


    Aber Golf 2 mit einem eingetragenen Vr6 turbo der läuft ist echt mangelware... :(

  • Aber Golf 2 mit einem eingetragenen Vr6 turbo der läuft ist echt mangelware... :(


    Dürfte in deinem angepeilten Preisbereich auch nicht zu finden sein. Der würde ja im Aufbau mit den Eintragungen schon das doppelte kosten.


    An deiner Stelle würde ich entweder einen mit eingetragenem VR6 ohne Turbo nehmen, oder, falls du selber Ahnung vom Schrauben, Zeit und Geld hast, einen gut lauffähigen VR& Turbo nehmen und selber Fahrwerk und Bremsen TÜV-gerecht aufrüsten und alles eintragen lassen. Die zweite Variante dürfte unter'm Strich aber inkl. Lehrgeld seeeehr teuer werden.


    Dritte Variante: Weitersparen und irgendwann einen VR6 Turbo mit allen Eintragungen kaufen. :wink:


    Vierte Variante: Auto in der 5000 € Klasse mit werkseitig ordentlich Wumms kaufen.


    Ist nur meine persönliche Meinung. Ich würde mit dem Budget nach einem nicht aufgeladenen VR6 gucken (wenn's denn unbedingt 6 Zylinder sein müssen, ABF soll auch Spaß machen... :wink: ) und den dann evtl. in ein paar Jahren, wenn die entsprechende Schraubererfahrung da ist, zwangsbeatmen.

  • Fast genau so wollte ich es schreiben :]


    Weiter sparen oder sein lassen, für 5000€ wirst Du keinen vernünftigen VR6 T finden.

    100% Sauger... nur halbtote müssen beatmet werden !
    und bald zusätzlich
    100% Geladen... weil es Spaß macht ! Brumm...zisch und weg :D