Kamei X1 - Luftfahrwerk - tornadorot - 2.0 8V GTI 2E

  • Dieses Scheiß-Ding ist vom Vorbesitzer und fliegt übern Winter noch raus, sobald die Karre fürs Lackieren vorbereitet wird.
    Irgend so ein selbst zusammengebrutzelter Scheißdreck.... Aber momentan sind erstmal die technischen Dinge wichtiger.


    Passt andersrum nicht drauf, wegen weil Einspritzung und Kühlwasserausgleichbehälter im Weg....
    aber Motorraum wird im nächsten Jahr eh noch einiges passieren und etliches rausfliegen, da is noch viel zu tun :)

  • Wollte mich nachm Winter auch mal wieder zu Wort melden..... Bin jetzt für diese Saison fertig.


    Bodykit: Kamei X1
    Front: Taifun
    Fahrwerk: TA Technix Luftfahrwerk (aktuell auf maximaler Gutachten-Tiefe)
    Felgen: Japan Racing JR15 - in 8x15 ET 20 mit 185/45/15


    Zu sehen am 4. Juni auf der XS Carnight im Berliner Olympiastadion oder nächste Woche vom 6. bis 16. Mai am Wörthersee.


    Meinungen?


  • Geschmäcker sind bekanntlich verschieden, finde jedoch den Wagen nicht schlecht gemacht.


    Gibt generell nicht mehr viele die sich mit dem Thema golf 2 beschäftigen, da muss man auf die wenigen Leute nicht noch rumkacken....


    Es ist sein Golf, sein Geschmack und das ist auch gut so!


    Weiter so :thumbsup:

  • Hallo


    Ich find dein Auto echt Top. Gut gemacht. Erinnert mich voll an meine jungen Internetlosen Jahre als wir in den 80érn und 90érn in Katalogen geblättert haben von D&W und Jörg und uns diese X1 Umbausätze anschauten die es damals für soviele Fahrzeuge gab und die wir uns als kleine Lehrlinge eh nicht leisten konnten. Ich find deinen Umbau echt stimmig obwohl ich bei den Felgen wahrscheinlich was aus dem Jahrzehnt genommen hätte. Aber das muss ja jeder für sich selbst entscheiden. Aber ansonsten von mir ein Daumen hoch :] für deinen Golf. Weiterso.


    Gruss

  • Geschmäcker sind bekanntlich verschieden, finde jedoch den Wagen nicht schlecht gemacht.

    Was hat das den mit schlecht machen zu tun? Die Felgen passen nicht zum Konzept. Trotzdem isses dem TE seine Sache. Der rest ist ja absolut stimmig.


    @Topic
    Was für Dämpfer sind den bei TA eingebaut?

  • Was hat das den mit schlecht machen zu tun? Die Felgen passen nicht zum Konzept. Trotzdem isses dem TE seine Sache. Der rest ist ja absolut stimmig.


    @Topic
    Was für Dämpfer sind den bei TA eingebaut?


    Odie,ließ dir den Satz von mad2 nochmals durch... Er findet den Wagen nicht schlecht gemacht. Nicht schlecht gemacht bedeutet meiner Meinung nach gut gemacht 8o


    Nicht, dass es zu Missverständnissen kommt :D



    Finde auch, dass der Wagen geil geworden ist :thumbsup:

  • Aber täuscht das oder sieht es zufällig auf beiden Bildern von vorne so aus, als wenn er rechts vorne zu tief ist ?


    Hey hey, das täuschte auf dem ersten Bild. Hab ich leider auch erst zu Hause im Nachhinein gemerkt, dass er irgendwie schief gestanden haben muss.
    Aufm zweiten Bild ist es nur Täuschung, da is alles gerade :D Kann aber auch noch an einer evtl. falschen Spureinstellung liegen, da zu dem Zeit die Spur leider noch nicht eingestellt war.

  • Hier mal ein paar Eindrücke aus der Saison. Samstag in Ribnitz-Damgarten aufm Treffen zu sehen, sowie
    Anfang September in Dresden zur XS Classic Veranstaltung. Danach geht das Auto wohl schon in den Winterschlaf,
    da Innenraum und Motor ein komplett neues Konzept erhalten.





  • Ich schieb mal wieder ein paar neue Eindrücke nach.


    Die Saison über gute 12.000km mit dem Wagen auf deutschen Straßen unterwegs gewesen,
    ich freu mich immer wieder jeden Morgen wie ein kleines Kind in das Auto einsteigen zu dürfen,
    krieg regelmäßig Daumen dafür, egal ob beim Einkaufen oder auf der Autobahn. Es freut mich einfach.


    Plan für den Winter war eigentlich ein Umbau auf 2,3 Liter 5-Zylinder Sauger, aber diesen muss ich vorerst
    ruhen lassen, da ich letzte Woche einen Urlaub in den Staaten gebucht habe, welcher dann doch etwas teurer wurde.


    Letzte Woche eine defekte Zündspule, sowie den Verteiler getauscht, da sich die Spange vom Hallgeber gelöst hat
    und im Inneren des Zündverteilers ein fröhliches Halleluja verursacht hat..... Dabei direkt gleich nochmal einen Ölwechsel erledigt,
    sowie Thermostatgehäuse getauscht. Da der Motor etwas inkontinent war, konnte ich ihm damit wohl ganz gut helfen wieder trockener zu werden.


    Über den Winter erfolgt dann wohl ein Ausbau des Motors, eine Reinigung des Motorraumes sowie anschließendem neuen Lack für ein einheitlich sauberes Bild.
    Dann soll noch eine Vorschalldämpfer-Attrappe Einzug erhalten sowie ein neuer Endtopf (gerades 60er Edelstahl Endrohr gebördelt)


    Optisch werde ich im nächsten Jahr was Bodykit und Lack angeht so verbleiben wie er ist. Felgenwahl bin ich mir noch nicht ganz so sicher.
    Wird wohl was altes, klassisches..... Borbet A oder ähnliches..... mal gucken :)