Golf 5 Plus: Schlimmer Gestank aus Klimaanlage im Sommer + innen vereiste Scheiben im Winter!

  • Hallo!


    Ich habe wegen dieser beiden Probleme schon mehrmals verschiedene VW-Werkstätten aufgesucht und niemand fand etwas oder wußte eine Erklärung.
    Einer von VW meinte mal wenn man wissen will was es ist muss man alles auseinander nehmen und das wird dann richtig teuer. :( 
    Im Sommer habe ich Probleme mit richtig ekligem Gestank aus der Belüftung (mal muffig, mal leicht verbrannt/aggressiv).
    Der Gestank ist unabhängig davon ob ich die Klimaautomatik an habe oder abschalte.
    Ich habe auch schon mal die Klimaanlage mit einer Lanzette desinfizieren lassen aber auch das brachte nur kurz etwas.
    Der Gestank kommt einfach wieder. Im Winter ist der Gestank nicht so schlimm wie im Sommer.


    Im Winter habe ich aber auch große Probleme. Auch deswegen war ich schon beim Händler, aber er wußte auch keinen Rat bzw fand nichts. Er hat dann den
    Golf mal über Nacht offen in der Werkstatt stehen lassen, damit eventuelle Feuchtigkeit raus kann.
    Im Winter sind die Scheiben INNEN so beschlagen und vereist, dass ich morgens minutenlang warten muss, bis ich losfahren kann.
    Ich muss innen das Eis abkratzen!


    Ich verstehe überhaupt nicht wie es sein kann, dass die Scheiben innen so dermaßen beschlagen.
    Ein Beispiel: Die letzten paar Tage hatte ich erstmals wieder die Belüftung angestellt (war den ganzen Sommer
    über aus wegen dem Gestank). Ich bin dann anfangs mit offenen Scheiben gefahren einfach weil ich keine Lust hatte diese
    stickige Luft abzubekommen, die dann zu Beginn rauskommt wenn die Belüftung
    so lange aus war.
    Jedenfalls habe ich die letzten Tage die Belüftung immer auf sehr warm eingestellt und auch beim Fahren
    mache ich immer mal wieder kurz die Scheiben runter damit frische Luft reinkommt. Dadurch sollte
    man doch verhindern können, dass die Luft im Inneren zu feucht wird, richtig?
    Dann verstehe ich nicht wieso innen trotzdem wieder alles beschlagen ist am nächsten Morgen. ;(


    Wo kommt denn die Feuchtigkeit her? Ich verstehs echt nicht.

  • Hallo, ist der Innenraumfilter der Filter von der Klimaanlage?
    Ich weiß, dass irgendein Filter gewechselt wurde aber ich glaube der war von der Klimaanlage.


    @ Howard


    Dazu kann ich nichts sagen, ob das gemacht wurde. Ich hatte das Auto extra bei VW zum "Überprüfen" aber dabei kam nichts raus.
    Ich habe die Probleme alle geschildert und dachte eigentlich, dass die dann sofort wissen woher das kommt, aber leider war dem nicht so. :(
    Glaubst du, dass die sowas überprüft haben? Ich meine ist das etwas, worauf jeder Fachmann automatisch kommen sollte und es dann auch überprüfen sollte?


    Ich habe jetzt seit 2 Tagen so einen Beutel vorne im Auto liegen mit Granulat, der Feuchtigkeit aufnehmen soll. Bisher hatte ich keine beschlagenen Scheiben,
    mal sehen, ob es so bleibt.Aber trotzdem frag ich mich woher die Feuchtigkeit kommt.