Doppel Weber 40DCOE (DCOM) tropfen aus Beschleunigungsdüse

  • Hallo Zusammen,  :) 


    Ich habe einen VW Jetta 1er mit Weber 40DCOM Vergasern. Habe nun ein Problem das kein Profi zu lösen scheint...
    Aus dem linken Vergaser, in der linken Seite tropft es im Sekundentakt aus der Beschleunigungsdüse ins Rohr. Dies verfälscht mir die HC Werte im Standgas... (TüV Mangel den ich noch beheben muss)
    Es tropft wenn der Motor läuft (Standgas) und wenn ich ihn ausschalte. |( 


    Folgendes habe ich schon versucht:
    - Schwimmerstand erhöht (4-5mal schlussendlich auf 13mm) (Erst tropften 3 von 4 Beschleunigungsdüsen, dann nur noch eine dafür viel stärker)
    - Schwimmernadelventil und Dichtungen sind neu
    - Vergaser ist auch fast neu
    - Benzinpumpe habe ich auf Druck überprüft. (0.25 - 0.3 Bar)


    Wichtig ist noch das beim Jetta die Vergaser leicht schräg stehen. (Beim Flansch tiefer - ca. 5° nach Weber Handbuch sollte das noch ok sein.)


    Ich vermute das bei dem Beschleunigungssystem was nicht in Ordnung ist. Seltsam nur das es nur eine Düse betrifft und normalerweise ist das Niveau doch über dem Schwimmerstand.


    Wäre wirklich froh um eine neue Ideen, wo man noch suchen kann.


    Danke und viele Grüsse,
    Jonas Schumacher

  • VW