(Gewinde)Fahrwerk bis bj 96 - H-Zulasssung

  • Hallo zusammen,


    dieses Jahr braucht mein Golf ein neues Fahrwerk und nächstes Jahr wäre er Oldtimer.


    Das große Problem dabei ist wie immer das Geld. Die Gewindefahrwerke von Bilstein, H und R, KW, etc Kosten 800€+ aber so viel hat der Golf nicht gekostet...
    Da ich auch noch ein Jungspund bin und 96 noch keine Gedanken an Autos tiefer-legen verschwendet habe, kenn ich mich auch nicht so aus.


    Deshalb die Frage an die Fachleute:
    Gibt es denn überhaupt ein Gewindefahrwerk unter 500€, welches noch Fahrkomfort bietet und vor 96 gebaut wurde?


    Falls nicht kennt jemand eine Alternative (Sportfahrwerk, Feder / Dämpfer einzeln), welche die oben genannten Kriterien erfüllen?



    Grüße
    Pascal

  • VW
  • Hi,


    puh Fahrwerke bzw. Gewinde ist so gar nicht meine Ecke, ich hab bei mir Passat-Federn verbaut für eine Höherlegung :wink:


    Aber gute Gas-Dämpfer plus Federn einzeln sollte es doch von den großen Anbietern geben, oder?


    Oder soll es mehr als 40mm hinunter gehen?


    Grüße

  • kleiner tip.
    such mal das buch "Jetzt mach ich ihn schneller" (Sonderband 113) von Motorbuch Verlag.
    das Buch stammt aus de rzeit vor der 5 stelligen postleitzahl also vor 1993 wird aber immernoch nachgedruckt und verkauft
    .
    dort sind zur damaligen zeit existierende Zubehörlieferer gelistet somit auch fahrwerkshersteller.
    es sind auch ein paar fahrwerke direkt mit damaliger bezeichnung drinnen

    Golf 2 1.8L (RP)mit 7,5l/100km Verbrauch, ausfahrbaren heckspoiler, Golf 4 climatronic usw usw ^^


    Ich dachte ich könnte auch so tuen als wäre ich einer von diesen Taubstummen oder nicht? - GitS SC "der lachende mann"


    Wat will ich mit nen Mercedes? Mein Subaru hat 6!! Sterne! ;D

  • Auch die div. VW-Zeitschriften (VW Scene, VW Speed, womöglich WOB, wenns die damals schon gab?) mit ihren umfangreichen Anzeigenteilen könnten hilfreich sein, wenn nicht als Nachweis für Zeitgenössischkeit, dann wenigstens als Infoquelle, was denn schon am Markt war.


    Die Zeitschriften aus der Zeit gibts ja massenhaft bei Ihbääh.

  • @linesix das mit dem gebaut hab ich ein bisschen falsch formuliert, meinte natürlich des es das damals schon gegeben hat, wie du geschrieben hast. Möchte auch kein gebrauchtes Fahrwerk kaufen/einbauen. Leider sind die Tüv Menschen hier sehr stur :(
    Danke Darkbeauty und 91mk2, werde mal schauen ob ich da was auftreiben kann


    Aber falls jemand was genauers weiß kann man hier natürlich noch schreiben ^^

  • Also zurzeit ist ein Gewindefahrwerk von FK verbaut, so ein billiges, hartes, drecks teil. Der eine Tüv sagte, muss auf jedenfall raus ohne sich das anzuschauen und Fahrwerke (auch Gewinde) max 10 Jahre nach EZ.
    Das gleiche beim anderen Tüv.
    Ich muss dazu sagen das ich bissher keine Begutachtung hatte, da der Golf erst nächstes Jahr die 30 hat und er noch ein bisschen arbeit braucht.
    Aber das Fahrwerk-Dilemma ist mit Abstand das größte Problem.


    Den Beitrag hatte ich mal überflogen, aber schaue ich mir auch nochmal genauer an.

  • Gewinde fürn zweier gibt's schon lange.
    Bei H&R bin ich mir zu 100% sicher, hatte selber mal eins rumliegen, Herstellungsdatum war 92 (steht bei H&R ja auf den Federn drauf)
    Ist noch eine Version ohne Vorspannfeder an der VA (müsst ne 300er Feder sein), ab und an tauchen solche noch bei ebay etc auf
    Würd mal da Anfragen ob sie noch Unterlagen oder ähnliches haben.
    KW gabs glaub ich damals auch schon.

  • Die Interpretationsspielräume bei diesen Fahrwerken und der H-Eintragung werden immer wieder zu unterschiedlichen Aussagen führen.
    Am besten ist, vorher mit dem Prüfer zu reden und ihn in das Projekt einzubinden.
    Ein Prüfer, der generell alles ablehnt und sich auch nicht die Mühe macht, das anzuschauen, ist sowieso der Falsche.


    Hier noch ein Link von den Erfahrungen beim H-Kennzeichen und speziell dem H-User Magixx mit seinem Gewindefahrwerk:


    Erfahrungen mit Gutachten für H-Kennzeichen

  • hier ein kurzen Zwischenstand


    Eibach hat die Pro-Kit Federn und das B12 Pro-Kit Komplettfahrwerk mit Bilstein B8-Dämpfer im Angebot.
    Hat jemand mit diesem Fahrwerk bzw. Federn Erfahrungen?


    Bilstein selbst konnte mir nur die B8 Stoßdämpfer anbieten.


    H&R bot mir das Gewindefahrwerk 29865-1 an was aber mir mit 1096€ UVP viel zu teuer ist 8o


    Alle Hersteller haben mir noch ein Gutachten (Prüfbericht) mit geschickt als Altersnachweis. :]



    Werde dann die Tage mal zum TÜVler fahren und das mit dem besprechen.

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

VW Merch

Merchandise zu Volkswagen. Caps, Anhänger, Modellautos, Schriftzüge, und vieles mehr.

DataPlug VW

Volkswagen Connect und „DataPlug“ können fast jedes Modell ab Baujahr 2008 vernetzen