Golf 2 GTI Vollausstattung Leder Klima Scheinwerferreinigungsanlage etc,LP7U Atlasgrau ,54518 Rheinland-Pfalz - Sehlem

  • Also ich finde es ist nicht mal Annähernd volle Hütte.


    Was mir spontan einfällt:


    - Heckspoiler
    - Tempomant
    - Schaltpunkt Anzeige
    - Verbrauchsanzeige (oben wo die Temperatur ist)
    - Beheizte Außsenspiegel
    - Höhenverstellung bei den Sitzen
    - Radio mit CD


    Ich verstehe nicht das viele nahezu Schreiben, wenn etwa die hälfte fehlt.

    Jetta 2 Flair EZ.: 91 66kW/90PS 314Tkm (Schönwetter) :love:

    Jetta 2 EZ.: 89 66kW/90PS 304Tkm (im Aufbau) :sleeping:

    Bora 74kW/101PS 209Tkm LPG* (Papersbomber) :saint:

  • Jan565 : Das Problem bei "Vollausstattung" beginnt ja schon bei der Automatik - muss die (da aufpreispflichtig) drin sein, damit ein Wagen Vollausstattung hat? Kann ein Dreitürer "vollausgestattet" sein obwohl er nur drei Türen hat? "Vollausstattung" ist letztlich immer Definitionsfrage


    Aber zu den von dir genannten Punkten:
    Außenspiegel waren beim Golf 2 immer beheizbar, wenn sie elektrisch verstellbar waren. Und die Schaltpunktanzeige gab es nur bei alter ZE.


    Mit Leder, ABS, Sitzheizung, eFh, eAsp, SWRA, geteilter Rückbank mit Kopfstützen und Klima ist er schon recht ordentlich bestückt.

  • Ich kenne den Verkäufer; zwar nicht gut, weil ich nur wg. Teilen 2x bei ihm war.
    Der weiß sehr genau, was er, zu welchem Preis anbieten kann um auch noch seinen Schnitt zu machen und die Autos, die er zum Verkauf anbietet hat er keinen Meter selbst gefahren.
    Ohne ihm jetzt was unterstellen zu wollen, aber ich glaube, für das Auto hat er nicht mehr als 1.000€ gegeben, wenn überhaupt.

    Der Unterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte, und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, dass sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, dass es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann. :whistling:


  • Hallo,


    der Heckspoiler gehört zum GTI eigentlich dazu, ist hier irgendwie abhanden gekommen. Tempomat bin ich überfragt ob der überhaupt lieferbar war, dass war sehr Motorabhängig und auch Baujahr. Schaltpunkt und Verbrauch ist unmöglich, der Bereich AZE wie von Rotofux genannt ist schon sehr weit gespannt. Normal war zum Modelljahr 86 (7/85) Schluß damit, im Export (Japan) gabs das wohl bis 88. Beheizte Spiegel sind vorhanden. Höhenverstellung Fahrerseite ist vorhanden, rechts nicht sichtbar, zum Aufkleber aufdröseln hab ich jetzt keine Lust. Radio mit CD war schweineteuer und eher selten. SSD wird auch eher nicht vorhanden sein, dank Klima. Beides zusammen war damals noch nicht üblich.


    Grüße, Der Golf Zwei

  • Oh man, ich hasse zwar Leute die in der Überschrift solche Wörter verwenden, aber in der Beschreibung steht es doch richtig drin.
    Er ist Modelljahr 90, für die "Vollausstattung" fehlen 2 Türen, Anhängerkupplung, Digifiz und das Schiebedach.
    Tempomat war laut Prospekt nicht lieferbar.


    Pollenfilter ist nicht ersichtlich, ebenso wenig wie ESD.


    Hätte ein GTI dann mit Recaros oder Ledersitzen Vollausstattung?


    Achja, wieso bauen sich die Leute eigentlich immer 2 Antennen hin...

  • Mir ist nicht ein Prospekt bekannt wo der Tempomat drin ist. Gegeben hats den Kram trotzdem. 2- oder 4-türig ist für mich ne Grundsatzfrage, hat nichts mit Vollausstattung zu tun. Als 2 türer zur Vollausstattung fehlen da eher die Siglachromscheiben.


    Was ist jetzt "ESD"? Endschalldämpfer?

  • Klima mit SSHD gab es. Habe selbst einen PL damit geschlachtet.


    Siglas vom zweitürer gab es nur beim Edition One oder?
    4 Türer sollen aber optionales Zubehör gewesen sein?! (Ja, die gibt es)


    ESD = Endschalldämpfer


    Für vollaussstattung fehlt echt noch einiges, aber davon ab... Ich kenne KEINEN Golf 2 mit vollausstattung. So ein Auto wurde damals denke noch nicht bestellt.

  • Klima mit SSHD? SSHD gabs überhaupt nicht. Mit SSD schon, aber halt selten. Klima war schon selten. Siglas waren bestellbar für 2-türer. für 4-türer nie. Die Existenz einiger Sätze ist mir bekannt, woher auch immer die kommen.