Tuner / Werkstatt in NRW gesucht

  • Hi zusammen,


    ich suche eine Werkstatt in NRW um folgende Arbeiten an meinem Golf 2 machen zu lassen:
    - Leistungsmessung
    - Eintragung Motoränderung inkl. Leistungssteigerung (Schrick Nockenwelle, Fächerkrümmer, Abgasanlage)
    - Eintragung G60 Bremsanlage
    - Eintragung Spurverbreiterungen
    - Tüvprüfung


    Könnt ihr mir eine Werkstatt / einen Tuner empfehlen mit der ihr gute Erfahrungen gemacht habt?
    Ich komme aus Wuppertal, bin aber auch bereit etwas weiter zu fahren wenn der Service stimmt.


    Viele Grüße
    Stefan

  • Hi Stefan,
    versuche es doch mal bei XBM-Tuning in Krefeld.
    Dort habe ich meinen 6er GTD chippen lassen und war/bin sehr zufrieden :D.
    Wenn unser Edi soweit fertig ist, geht's zum Feinschliff auch nach Krefeld.
    Gruß aus Solingen
    Krissi :wink:

  • @ team-nordschleife: ein bißchen klassiches Saugertuning: Kopfbearbeitung, Bearbeitung Saugrohr und Drosselklappe, Schrick Nockenwelle, Supersprint Fächer, Remus Mittelschalldämpfer und Powersprint Endschalldämpfer (alles in Edelstahl), dazu eine Steuergerätanpassung


    @XBM: danke für den Tipp.

  • Nunja, ein Tuner kann schon Sinn machen wenn es um die Einstellung geht und natürlich v. A. Wegen der Leistungsmessung. Einen Leistungsprüfstand hat nicht jeder.


    Rüddel Motorsport in Duisburg ist mir auch gleich eingefallen. Die werden nun auch überall genannt und es wird immer berichtet, wieviel Erfahrung die haben. Die Anzahl an 1ern und 2ern spricht ja auch dafür. Allerdings habe ich bei denen das eine mal, als ich mein Schätzchen da hatte, gemischte Erfahrungen gemacht. Ich kam wegen "subjektiv zu wenig" Leistung dort an, was sich bei der Messung auch bestätigte, woraufhin sie ihn mir neu einstellten. als ich sie wieder abholen wollte, war die Einstellung aber so fett, dass der Motor überhaupt nicht rund lief und im Bereich von 500 - 1500 UPM immer hin und regelte. Ich bestand also auf einer Neeueinstellung (eigentlich wollten sie mich so vom Hof fahren lassen), die dann über ein Wochenende vorgenommen wurde und danach lief er wieder. Seitdem ist alles in Ordnung. Was mich nur frustrierte war, dass sie mir den Wagen im ersten Versuch absolut falsch eingestellt überlassen wollten.


    Aber ich denke auch, dass jeder mal einen schlechten Tag haben kann und man seine eigenen Erfahrungen machen muss.


    VG

    "... in this world nothing can be said to be certain, except death and taxes." (Benjamin Franklin)


    "Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus, ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen." (Henrik M. Broder, Die Welt vom 2. März 2013)

    Mein Calypso-GTI16V

  • beim rüddel ist halt der chef noch aus der zeit wo halt 1ser und 2er relativ aktuell war. nach XBM braucht man nicht mit nen 2er zu fahren, sorry, aber das ist meine meinung. dafür braucht man einen der auch was von der alten technik versteht und da bist beim rüddel schon gut aufgehoben. stehen ja nicht umsonst immer ohne ende 2er und 1ser gti´s dort. roccos/corrados stehen da auch immer und die guten alten 5ender wie den s2 usw.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • Ich bin auch der Meinung, dass man zu einer Werkstatt oder einem Tuner gehen sollte, der noch von der alten Technik Ahnung hat. Moderne Chiptuning-Buden können die alte Technik häufig nicht. Daher macht es auch keinen Sinn dort hinzugehen.


    Ich kann eben nicht sagen, wie der Rüddel sonst gute Arbeit macht; meine persönliche Erfahrung war eben so lala.


    Eine andere Adresse wäre sonst noch Werner Fahrzeugtechnik (WFT, googlen!) in der Nähe von Kassel. Die sind auch zugleich ein "Classic Competence Center" von VW und können damit für sich in Anspruch nehmen, von älterer Technik der wassergekühlten Motoren Ahnung zu haben. Ob die wirklich was taugen, weiss ich aber auch nicht.


    Dadurch, dass Steve neben der Erfahrung mit alter Technik auch noch einen Leistungsprüfstand verlangt, wird die Auswahl eben schon arg limitiert.


    VG
    HerrDoktor

    "... in this world nothing can be said to be certain, except death and taxes." (Benjamin Franklin)


    "Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus, ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen." (Henrik M. Broder, Die Welt vom 2. März 2013)

    Mein Calypso-GTI16V

  • danke für eure Tipps soweit. Von einem Kollegen wurde mir Knoop Motorsport empfohlen. Der bringt dort häufiger Rallyeautos zum Abstimmen und TÜV hin. Liegt an der Mosel und ist somit leider schon grezwertig weit weg.


    Ich denke ich werde mit dem und Rüddel mal sprechen...