CitySTROMer - "Elektro Versuchsfahrzeug"

  • Am 16. und 17. April besuchte mein Citystromer als ältester Stromer die Autoausstallung in Baunatal und durfte zusammen mit aktuellen E-Fahrzeugen über den roten Teppich beim E-Carwalk fahren. Eingeladen wurde ich direkt von der Stadt Baunatal.




    Der Wagen fuhr auf eigener Achse zur Veranstaltung, nachdem ich Samstag kurz kostenlos nachgeladen habe ging es Sonntag nach der Ausstellung wieder störungsfrei nach Hause. :thumbsup:



    Roland Gaber, der damals den Golf 3 Citystromer entwickelt hat, stellte auch seinen Golf 3 CITYstromer aus.



    Foto von der HNA

  • Übringens bin ich im Alltag auch Elektrisch unterwegs, zwar nicht mit dem Citystromer, dafür mit dem Golf GTE.


    Hier ein Foto beim Kostenlosen nachladen. :thumbsup:




    Für mich persönlich ist Elektromobilität die Zukunft.


    Ich habe den Wagen zwar noch nicht lange, aber allein in den ersten Tagen zeigte sich dass die meisten Leute sich noch nie über E-Mobilität informiert haben.


    Zuerst "Ach, ein Elektroauto, ist doch langsam..." Nach einer kleinen Probefahrt bekommt man immer ein Gesicht was diesem ähnelt => :D und die Leute sind begeistert.


    Wer mich mal irgendwo trifft, jeder kann mitfahren und sich selbst überzeugen. :wink:

  • Ich finde E Autos nicht verkehrt und die Beiträge zu dem Citystromer wirklich interessant um so mehr hoffe ich das wird hier kein Zweiter " Interessenkonflikt " Thread, der vergiftet das Forum alleine schon genug.

  • @technoclassica


    grösster umweltverpester? waren das besoffene idioten? oder hast du nen reaktor nachgerüstet?


    mensch ich wäre sofort dabei in meinen golf 2 die tesla technik einzubauen und ne ladestation zu haben.



    lustig ist der verlinkte artikel da hast du "das einzige verbleibende exemplar" ROFL

    Golf 2 1.8L (RP)mit 7,5l/100km Verbrauch, ausfahrbaren heckspoiler, Golf 4 climatronic usw usw ^^


    Ich dachte ich könnte auch so tuen als wäre ich einer von diesen Taubstummen oder nicht? - GitS SC "der lachende mann"


    Wat will ich mit nen Mercedes? Mein Subaru hat 6!! Sterne! ;D

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von DarkBeauty ()

  • Nabend.


    Ich aktualisiere dieses Tagebuch immer wenn ich mal wo hin möchte oder irgendwo war. Wird in Zukunft noch den einen oder anderen bericht geben.


    Ein Interessenkonflikt wird es hier nicht geben, da steuere ich frühzeitig gegen. :wink:



    Der Herr von der Messe war gegen jede Veränderung. Speziell gegen die Erzeugung von Strom. (deswegen Umweltverpester) Egal welches Argument man hatte, er wusste alles besser. Wenn es nach dem gegangen wäre würde man noch in 10000000 Jahren mit Benzin fahren. War recht amüsant :D


    Zitat


    lustig ist der verlinkte artikel da hast du "das einzige verbleibende exemplar" ROFL


    Der Bericht ist in der Tat so nicht komplett richtig da ein Satz fehlt.
    "der mit der Original Technik läuft und zugelassen ist"



    An einem weiten Stromer arbeiten "White E" und ich, da gibt es aber noch Steine die weg geräumt werden müssen.


    Sonst ist, soweit mir bekannt, kein weiterer mehr fahrbereit außer Daniel seiner der nun auf Simens Technik läuft. (300km Reichweite übrigens) der ist aber glaube auch schon abgemeldet weil der verkauft werden soll.


    Tesla Technik muss es nicht sein, in Zukunft haben alle Hersteller ähnliche Techniken im Programm. Dann können wir auf den alt bewährten Baukasten zurück greifen :thumbsup:

  • Vielen Dank für die tollen Berichte.
    So einen City Stromer, tät ich wirklich gerne mal in echt sehen.
    Ist irgendwie schon beeindruckend.


    Falls mir hier eine Frage gestattet ist, hätte ich 2  :whistling: 


    1. Ist das auf dem einem Foto ein Gotte, oder eher ein Jelf?  :thumbsup: 
    Auf jeden Fall, musste ich mehr als 3 mal hinschauen. Super gemacht.
    2. Warum hat der Stromer, ein Kühlwasserausgleichsbehälter?

  • Dieses Jahr ist die fahrt zum Forentreffen auf eigener Achse geplant. Da kannst du ihn dir gern ansehen.


    Frage 1 versteh ich nicht.
    Frage 2: der Ausgleichbehälter ist für die Standheizung/Innenraumheizung.

    Ah ok, an die Heizung hätte ich nun nicht gedacht.
    Eigentlich dachte ich immer, das man so etwas mit einer Art Fön realisiert und nicht mittels Wasser.


    Zu 1.



    Gotta oder Jelf?  :wink: 

  • ja iich weiss das wir hier weitere elektros haben darum meinte ich es ja das der kommentar lustig ist

    Golf 2 1.8L (RP)mit 7,5l/100km Verbrauch, ausfahrbaren heckspoiler, Golf 4 climatronic usw usw ^^


    Ich dachte ich könnte auch so tuen als wäre ich einer von diesen Taubstummen oder nicht? - GitS SC "der lachende mann"


    Wat will ich mit nen Mercedes? Mein Subaru hat 6!! Sterne! ;D

  • Bei schönem Wetter sind wir zum Tierpark Sababurg gefahren. Schon bei der Ankunft wurde klar, der Park ist rappel voll. Die Leute Parkten schon auf einer Wiese...


    was uns aber nicht hinderte an allen vorbei zu fahren und direkt vorm Eingang einen Logenplatz für Elektrofahrzeuge zu nehmen. :thumbsup: 
    Kurz die Ladekarte geholt, vor gehalten und Kostenlos geladen. :D


    Die Blicke der leute waren herrlich. Einer wollte mir schon sagen es sei ein Parkplatz für E-Fahrzeuge. Als ich den Grill aufklappte verstand er die Welt nicht mehr. :noun:



    Gerade bin ich dabei ein neues Ladegerät zu bauen aus HP Server Netzteilen um die Ladezeit von 10 Stunden auf 3 zu verkürzen.
    Wenn dies klappt werde ich beim Doppel-Wobber Treffen dieses Jahr auch die Tour mitfahren können.

  • Finde den Stromer einfach herrlich in dem Zustand. Wie groß ist denn die Reichweite aktuell? Du hast die Akkus doch (noch?) nicht getauscht, oder habe ich mich da verlesen?
    Für den Alltag könnte mich ja eine zumindest von außen optisch gut gemachte Replik reizen, unter dem Blech dann halt eine Nachrüst-Lösung.

  • bitte das nächste mal ein video machen denn wir wollen uns auch mal amüsieren!


    wie wäre es ne dachbox zu verbauen mit aufklappbarer solar panele?
    ich glaub dann fallen die völlig vom glauben ab

    Golf 2 1.8L (RP)mit 7,5l/100km Verbrauch, ausfahrbaren heckspoiler, Golf 4 climatronic usw usw ^^


    Ich dachte ich könnte auch so tuen als wäre ich einer von diesen Taubstummen oder nicht? - GitS SC "der lachende mann"


    Wat will ich mit nen Mercedes? Mein Subaru hat 6!! Sterne! ;D

  • Hallo Matthias,


    Mit original Blei Gel Akkus, 16stück a 180Ah, sind zwischen 40-70km möglich.
    Modernen Lifeypo4 zellen, 32Stück z.b. 200Ah, sogar 120km.


    Alles eine Frage des Geldes und der Nutzung.



    Probleme gibt es bei einer weiten fährt mit den Kabeln von der Batterie zur Steuerung. Die sind nur für Stadtverkehr ausgelegt worden damals.


    Fahre, wenn ich weiter weg fahre, mit max 90-130A (285A möglich) da sonst die Kabel zu heiß werden. Entspricht 60-85kmh ca auf der geraden.


    Solar wäre witzig, jedoch ist der technische Aufwand so groß das es sich in klein nicht lohnt.
    Geplant ist aber in der Tat eine solche Anlage in groß, jedoch mit dem Hintergedanken das ganze Haus zu versorgen. Das Auto ist darauf vorbereitet, ende Sommer kommt die Technik vom Haus denke. Wenn es so weit ist gibt es dazu mehr Infos.


    :lowrider:

  • 50quadrat sind original verbaut, entspricht 140A laut Tabelle. Da passt im Schnitt im Stadtverkehr locker.
    Bei Dauerlast sollten es 130quadrat Kabel aber sein damit sie nicht warm werden.


    Problem bei mir zudem, wegen dem Photovoltaik Umbau sind ca 8m Kabel bis zur Steuerung statt 4m. Dies ist nochmal ungünstig... War aber anders nicht unsichtbar unterzubringen.


    Möchte mit dem Wagen ja keine Langstrecken Rekorde gewinnen, daher ist es schon okey wie es jetzt ist.

  • Hi Mad,


    super Dokumentation hast du da gemacht.
    Ich habe da vor einiger Zeit einen interessanten Artikel gelesen über drei Brüder hier aus Österreich, die eine eneue Generation von Batterien für E-Autos entwickelt haben. Ladezeit 18 Min und Reichweite bis zu 300km.
    http://www.kreiselelectric.com/
    Vielleicht ist das ja interessant für dich.


    so long


  • Solar wäre witzig, jedoch ist der technische Aufwand so groß das es sich in klein nicht lohnt.
    Geplant ist aber in der Tat eine solche Anlage in groß, jedoch mit dem Hintergedanken das ganze Haus zu versorgen. Das Auto ist darauf vorbereitet, ende Sommer kommt die Technik vom Haus denke. Wenn es so weit ist gibt es dazu mehr Infos.


    :lowrider:

    ach das mit solar muss net funktiionieren das kan auch nur optisch sein. so meinte ich das

    Golf 2 1.8L (RP)mit 7,5l/100km Verbrauch, ausfahrbaren heckspoiler, Golf 4 climatronic usw usw ^^


    Ich dachte ich könnte auch so tuen als wäre ich einer von diesen Taubstummen oder nicht? - GitS SC "der lachende mann"


    Wat will ich mit nen Mercedes? Mein Subaru hat 6!! Sterne! ;D


  • Gerade bin ich dabei ein neues Ladegerät zu bauen aus HP Server Netzteilen um die Ladezeit von 10 Stunden auf 3 zu verkürzen.
    Wenn dies klappt werde ich beim Doppel-Wobber Treffen dieses Jahr auch die Tour mitfahren können.


    Das wird dann aber eine laaaaangsame Tour :-P:whistling: