Typisierung Gewindefahrwerk + Felgen Golf 2

  • Tag miteinander!


    Ich hab mir für meinen Golf 2 1.6 PN '88 ein Gewindefahrwerk besorgt und neue Felgen kommen auch rauf (Lenso BSX 7.5x16 auf 195/40er Gummis). Die Sache ist nur die mit dem eintragen lassen ... ich habe ein Angebot für Einbau von Fahrwerk und anschließender Typisierung von Fahrwerk mit den neuen Felgen um 400€ + 550€ = 950€ was jetzt nicht gerade wenig ist und mich ein wenig stutzig macht, vor allem nachdem ein Klassenkollege von mir bei einer Zulassungsstelle angerufen hat und meinte, dass Fahrwerk und Felgen eintragen lassen nur 50-70€ kostet und man dafür nur einen Stempel von einer Fachwerkstätte benötigt, damit das alles auch funktioniert. Ich hätte einen Freund, der mir das Fahrwerk einbauen würde aber ich bin mir nicht sicher ob ich es dann noch typisieren lassen kann.
    Kennt sich vielleicht jemand damit aus? Wie mache ich das am kostengünstigsten und was gibt es für Möglichkeiten?
    Wohne übrigens im Nord-Osten Österreichs, im Burgenland, Nähe Eisenstadt


    MfG

  • Hi,


    ich habe auch letzten monat mein Gewindefahrwerk eingebaut und bin damit zu einer Prüfstelle gefahren wo der Prüfer das Auto auf die Hebebühne genommen hat, von unten mit der Taschenlampe ein bisschen geleuchtet hat und gut war....
    Er wollte lediglich das die ~50cm vom Boden bis Scheinwerferunterkante sind und dann hab ich 54€ auf den tisch gelegt und hab meine Eintragung bekommen....


    Wenn du die Felgen dazu eintragen lassen willst denke ich wirst du nicht viel mehr drauf legen müssen!!
    Die Reifen dürfen nur das Lenk und Fahrverhalten nicht beinträchtigen indem sie ans Radhaus kommen und schleifen!


    Ich hoffe ich konnte Helfen.


    Mfg NobleReed


    ___________________________________________________________________________________________________________________


    Golf 2 1.6L MKB: PN
    Gewindefahrwerk

  • Danke schon einmal für die Antwort! :] 
    Ja, du konntest helfen aber mich würden dabei noch folgende Dinge interessieren:
    Wo genau hast du das gemacht? Also wo war die Prüfstelle wo du das eintragen hast lassen und welche Prüfstelle war das?
    Und wer hat dir das Fahrwerk eingebaut?